Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News
Ein kritischer News-Blog über IT, Politik und Wirtschaft

 

Dienstag, 26.11.2013

[02:42]
Von Planung bis Umsetzung: App-Entwicklung für Einsteiger

Viele Technikbegeisterte kamen mit Sicherheit schon einmal auf den Gedanken, eine App selbst zu erstellen und damit auch Geld zu verdienen. Doch um Apps für Android oder iOS zu generieren, werden in den meisten Fällen fortgeschrittene Kenntnisse der Programmiersprache gebraucht. Weiterhin sollte man sich sehr genau mit den Werkzeug- und Entwicklungsumgebungen auskennen. Die gute Nachricht ist: Es gibt auch eine gewisse Alternative, denn im Internet finden sich zahlreiche App-Generatoren, die helfen, eine eigene Applikation „zu basteln“.

App-Baukasten

Solchen App-Generatoren funktionieren nach einer Art Baukasten-Prinzip. - Das heißt, mit wenigen Mausklicks kann man sich die wichtigsten Inhalte einer App zusammenstellen. Das Ergebnis lässt sich zusammen mit ihren ganzen Funktionen als eine fertige Anwendung herunterladen. Allerdings sind derartige Generatoren in gewisser Weise eingeschränkt, denn logischerweise können nur die Funktionen für die App genutzt werden, welche von dem Entwickler des Baukasten-Programms zur Verfügung bereitgestellt wurden. Dennoch lässt sich eine solche App hervorragend für Smartphones und andere mobile Geräte nutzen. Ihre Hauptaufgabe ist es, bestimmte Inhalte aus dem Internet zu strukturieren und verbessert darzustellen. Es gibt aber auch noch zahlreiche andere Generatoren der Apps, die es möglich machen, eine ganze Rezeptsammlung durch Hinzufügen eigener Inhalte zu erstellen. Um eine eigene App im Baukasten zu erbauen, müssen folgende Schritte befolgt werden: Zunächst wählt man im Baukasten die gewünschte Vorlage für die App. Danach sucht man sich den passenden Hintergrund aus und anschließend sollte die geeignete Struktur angepasst werden. Das Wichtigste ist dabei der Inhalt der App, welcher abhängig von der eigentlichen Funktion und den eigenen Vorstellungen ausgesucht wird. Hat man sich für eine bestimmte Struktur entschieden, folgt als nächster Schritt das Generieren der App. Nachdem das eigene Programm erfolgreich erstellt wurde, erfolgt schließlich die Installation der App. Eventuelle Änderungen können dabei auch nach der abschließenden Installation jederzeit durchgeführt werden. Bei der Entwicklung einer App sollte vor allem Anfänger verschiedene Tutorials nutzen, die bei diversen Problemfragen eine große Hilfe darstellen können.

Von der Idee zur Vermarktung

Die Entwicklung einer App erfolgt in mehreren Phasen: Am Anfang steht die Idee, am Schluss die Vermarktung. Dazwischen muss die professionelle Programmierung der App für mobile Endgeräte erfolgen. Die APP Entwicklung mit 2peaches oder anderen Unternehmen, die sich auf die Entwicklung von mobilen Anwendungen spezialisiert haben, kann dabei Unterstützung liefern. Die Grundidee für eine App entsteht in den meisten Fällen in einem Brainstorming, doch auch ganz spontane Einfälle können interessante Anwendungen hervorbringen, die Geschäftserfolg garantierten. Je nach Komplexität der App kostet deren Entwicklung zwischen 16.000 und 79.000 Euro, doch auch Preise von bis zu einer halben Million sind keine Seltenheit. Auch zu Coderechten und Design gibt es zahlreiche Anforderungen zu beachten, bei denen darauf spezialisierte Unternehmen dem Entwickler hilfreich zur Seite stehen. Es geht dabei vor allem um „responsive design“, das heißt, möglichst allen Endgeräten gerecht zu werden.

-----------------------------
[02:41]
Der erste Eindruck ist auch bei einem Bewerbungsschreiben wichtig

Obwohl die Beschäftigungssituation in vielen Bereichen ziemlich gut ist, sind die guten Stellen sehr beliebt und der Personalchef findet nicht selten mehrere hundert Bewerbungen in seinem Emailpostfach. Nun hat die digitale Technik den Bewerbungsvorgang so erleichtert, dass immer auch einige Bewerbungen darunter sind, die nicht für die Stelle geeignet sind, aber unter den vielen eine passende Auswahl zu treffen ist nicht immer leicht. Es ist Aufgabe des Bewerbers die Firma zu überzeugen, dass er genau der richtige Mann, die richtige Frau für die Stelle ist.

Der vielleicht wichtigste Punkt bei der Bewerbung ist neben einem aussagekräftigen Bild das Bewerbungsanschreiben. Das liest sich der Personalchef als erstes durch und entscheidet dann oft innerhalb von wenigen Minuten, ob der Bewerber für die Stelle geeignet erscheint oder nicht. Unnötig zu erwähnen, dass das Anschreiben in einem korrekten und gut verständlichen Deutsch abgefasst sein muss und natürlich keine Rechtschreibfehler enthalten darf. Ein gutes Textverarbeitungsprogramm ist hilfreich, aber der Bewerber darf sich nicht darauf verlassen und muss den Text auf jeden Fall noch gründlich Probe lesen, bevor er ihn abschickt.

Auf der Seite zeugnisdeutsch.de gibt es ausführliche Hinweise wie ein Anschreiben aufgebaut sein sollte. Ganz wichtig ist, dass der Anschreibenkopf entsprechend den Formalien gestaltet ist. Durch die Textverarbeitungsprogramme sind hier vor allem bei dem Namen und der Adresse des Absenders auch Variationen möglich. Das Anschreiben selber gliedert sich in eine Einleitung, einen Hauptteil und einen Schluss. Der Hauptteil ist ganz besonders wichtig, denn hier macht der Bewerber deutlich, warum er für diese Stelle ganz besonders gut geeignet ist. Natürlich dürfen hier keine Falschaussagen vorkommen, allerdings sollte der Bewerber auch sein Licht nicht unter dem Scheffel stellen. Auf der Seite findet der Bewerber noch ein Beispiel für ein Musteranschreiben und für einen Musterlebenslauf, den er sich einfach mit einem Klick herunterladen kann.

-----------------------------
[02:41]
So kann die Weiterbildung im Betrieb optimal organisiert werden

Die menschliche Arbeitskraft und vor allen Dingen das menschliche Know-How stellt für Unternehmen ein großes Kapital dar, das es zu bewahren und zu verbessern gilt. Viele haben das erkannt und bieten aus diesem Grund umfangreiche Schulungen an, damit die Mitarbeiter immer stärker den Anforderungen des Unternehmens entsprechen. Leider sind diese Schulungen häufig sehr wenig effektiv, da sie nicht richtig an den Bedürfnissen des Arbeitnehmers ausgerichtet sind. So werden Kurse geplant und angeordnet ohne sich überhaupt über die unterschiedlichen Vorbildungen der Mitarbeiter Gedanken zu machen. Immer wieder kommt es vor, dass einzelne Mitarbeiter überfordert sind und sich wieder andere langweilen, weil Ihnen der Stoff schon längst geläufig ist.

Cornerstone on Demand leistet hier einen wertvollen Beitrag, damit das Humankapital der Firma optimal eingesetzt und gefördert wird. Diese Talentmanagement-Lösung wird über die Cloud zur Verfügung gestellt. Es muss also auf dem Rechner des Kunden keine Software installiert werden. Durch die Software ist eine optimale Lernplanung möglich. Es werden die einzelnen Kurse dem Mitarbeiter entsprechend seinem augenblicklichen Kenntnisstand zu gewiesen. Nur so ist ein effektives Training möglich.

Die Learning Cloud von Cornerstone als eine von vier angebotenen Cloudsystemen beinhaltet insgesamt vier Bereiche. Zunächst einmal das Lernmangement. Hier können Kurse veröffentlich werden, es besteht aber auch die Möglichkeit auf über 30 000 veröffentlichten Kurse zurückzugreifen. Die Zuweisung der Kurse erfolgt dabei automatisiert. Ein weiterer Bereich ist das Präsenztraining. Hier können die Mitarbeiter in einer Umgebung lernen, die die Zusammenarbeit erhöht. Außerdem hat der Unternehmer die Möglichkeit seine Mitarbeiter in dieser Umgebung besser kennen zu lernen. Ein weiterer wichtiger Pfeiler für den Lernerfolg stellt die Soziale Zusammenarbeit dar. Auch beim E-Learning darf dieser Bereich nicht zu kurz kommen. Abgerundet wird die E-Learningcloud durch ein Modul zum Compliance- und Zertifizierungsmanagement. Mit dieser Software, deren Elemente von der Firma Cornerstone selber entwickelt wurde, ist eine optimale Förderung der Mitarbeiter möglich.

-----------------------------
[02:41]
Unlautere Werbung führt zu immer größeren Schäden im Mittelstand

Nach aktuellen Daten verschiedener Branchenverbände, die ihre Mitglieder nach Beeinträchtigungen durch unlautere Werbemaßnahmen befragt haben, zeigte sich ein Großteil betroffen von diesem Problem. Dabei belegt dies in erster Linie, wie schwer es mittlerweile vor allem im direkten Wettbewerb stehende mittelgroße Firmen haben, innovative Werbeideen an sich zu binden und entsprechend einem Missbrauch vorzubeugen. Der jährliche Schaden, der sicherlich nur zu einem kleinen Teil tatsächlich durch Kosten der Rechtsvertretung entsteht, dürfte mindestens im dreistelligen Millionenbereich liegen.

Wir definieren unlautere Werbung und geben Hinweise, wie man damit richtigerweise im Ernstfall umgehen sollte.

Werbung ist vom Gesetzgeber in ihrer Form eingeschränkt

Als Unternehmer genießen Sie in vielen Bereichen vielfältige Freiheiten, Sie dürfen Kunden wie Partnerunternehmen im Regelfall nach eigenen Gutdünken auswählen oder ablehnen. Der Gesetzgeber jedoch greift aktiv im Bereich der unlauteren Werbung ein, indem er insbesondere das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) beschlossen hat und seitdem regelmäßig novelliert. Hierin ist in erster Linie festgelegt, wann sich eine Partei gegenüber der geschädigten Partei der Haftung unterstellt. Mögliche Formen der Herangehensweise sind Schadenersatzansprüche, ebenso wie Klagen auf Unterlassung, Beseitigung, Auskunft oder auch Ansprüche zur Gewinnabschöpfung in besonders eklatanten Fällen. Das Gesetz wurde bereits 1896 geschaffen und im Zuge der Unternehmensrechtsreform 2008 letztmalig novelliert.

Eine klare Abgrenzung muss zum gewerblichen Rechtsschutz gezogen werden, denn hier werden Patente und Marken als Eigentum behandelt, wohingegen das Wettbewerbsrecht explizit die Verhaltensweisen der jeweiligen Marktteilnehmer in jeglicher Hinsicht betrachtet. Nach Paragraph 4 UWG ist etwa Schleichwerbung verboten, ebenso wie eine Verkaufsförderung durch Gewinnspiele sowie die in der Realität häufig anzutreffende Form der Angstwerbung. Sie schürt und nutzt eine Zwangslage aus, bedient sich der geschäftlichen Unerfahrenheit von Marktteilnehmern und beeinflusst damit deren Entscheidungsgrundlage massiv. Was unlautere Werbung ist, darüber kann im Einzelfall gestritten werden – in jedem Fall schreitet sowohl das staatliche Organ als auch der Verbraucherschutz in vielen Fällen ein, gerade in als unreguliert geltenden Branchen.

Fazit

Gerade bei lustig gestalteten Werbemaßnahmen ist es notwendig, das direkte Marktumfeld zu betrachten und nicht Gefahr zu laufen, unlautere Werbung zu betreiben. Gerade in kreativen Branchen ist die Grenze zwischen Realität und Aktionismus häufig schmal, die Werbeaussage einer Kampagne nicht auf Anhieb festzulegen, was im Erfolgsfalle missliebige Mitbewerber auf den Plan rufen könnte.

Ein Tipp: Der fachlich versierte Rat, insbesondere von auf Wettbewerbsrecht spezialisierten Anwälten, kann im Zweifelsfalle hohe Schadenszahlungen vermeiden und bietet im Extremfall sogar die Möglichkeit, bei Falschberatung die Haftpflicht des Anwalts in Anspruch zu nehmen.

-----------------------------
[02:41]
Wie registriert man seine Wunschdomain?

Domains sind die Namensschilder im weltweiten Web und wurden vor rund 30 Jahren zum ersten Mal im Internet vergeben. Täglich werden mehrere tausend Internetadressen neu registriert. Jede der aktuell über 200 Millionen Adresse gibt es nur einmal im World Wide Web. Wer seine persönliche Domain registrieren lassen will, muss zunächst prüfen, ob sein Wunschname nicht schon vergeben ist. Bei der Auswahl des Namens sind ein paar Richtlinien einzuhalten. Er darf weder Sonderzeichen enthalten noch mit einem Anführungszeichen beginnen und enden.

Die Namenswahl

Die Internetpräsenz ist nicht nur für Unternehmen und Freiberufler jeder Art von existenzieller Bedeutung. Auch Privatpersonen bringt eine Domainregistrierung Vorteile. Kommt es zum Beispiel einmal zu einem Serverwechsel, bleibt der registrierte Domaininhaber trotzdem immer erreichbar. Zwar genügt im Prinzip die IP-Adresse, aber ein numerisches Namensschild werden sich nur wenige merken, während ein gut gewählter Domain-Name sich leicht einprägt. Gleichzeitig beinhaltet eine Registrierung virtuelle Hostnamen. Eine registrierte Domain ist der erste Schritt zu einer optimierten Webseite für die Suchmaschinen.

Registrierung in Sekundenschnelle

Domains werden zentral verwaltet. Das geschieht über die Registery. Die Registrierung der Domain wird durch einen Registrant bei einem Registrar durch geführt. Mit Registrant ist der Domaininhaber genannt. Der Dienstleister beziehungsweise Service Provider ist der Registrar und fungiert als Schnittstelle zur Registery. Die Registrierung erfolgt auf der Webseite www.domain-registrieren.com in der Regel in wenigen Sekunden. Auf der Seite erhält der Kunde umfassende Informationen zum Thema. Hier kann er auf einem Formular seinen Wunschnamen eingeben, dessen Verfügbarkeit sofort geprüft wird. Wenn die Adresse noch frei ist, wird die Registrierung mit wenigen Klicks erledigt. Die endgültige Freigabe der Domain ist dann meist innerhalb von 24 Stunden abgeschlossen. Eine registrierte Domain garantiert dem Inhaber, dass seine Daten, die an einem Ort gesammelt werden, von unerwünschten Änderungen durch dritte geschützt sind. Automatisierte Tools ermöglichen jederzeit Updates der Daten, ohne dass der Kunde manuelle Änderungen vornehmen muss. Wer den Webhoster wechseln möchte, kann die Domain mitnehmen. Es müssen für den Umzug bis zu zwei Tage veranschlagt werden. Außerdem ist wichtig, zuvor alle Daten vollständig zu sichern.

-----------------------------
[02:40]
Was gilt es bei Infografiken zu beachten?


Julien Christ / pixelio.de

Infografiken eignen sich sehr gut, um komplexes Zahlenmaterial anschaulich darzustellen. Der Leser kann sich dadurch schnell einen Überblick verschaffen und den Sinn der Fakten erkennen. Aber auch zum Beispiel Trends sind äußerst schnell ablesbar. Manchmal jedoch geht es gar nicht primär um Zahlen, sondern um Zusammenhänge, die verdeutlicht werden sollen. Auch hier kann eine professionell gestaltete Grafik viele Worte ersetzen, viel Zeit sparen und Interesse wecken.

Eine Infografik ist auch ein Design-Element; statt langer Textpassagen oder unübersichtlicher Zahlenkolonnen wird die Aufmerksamkeit des Besuchers auf ein „Bild“ gelenkt, und wir alle wissen, dass Bilder uns eher und mehr fesseln als trockener Text.

Professionelle Technik

Professionelle Infografiken sind weitaus mehr als eine grafische Zusammenfassung der Ergebnisse. Sie werden sowohl auf die Belange des Kunden, wie auch auf die Zielgruppe explizit angepasst. Der Effekt ist ähnlich wie bei Werbeslogans, aber durch den nicht-kommerziellen Charakter subtiler. Dir Kernaussage wird professionell herausgestellt. Das Ergebnis generiert einen echten Mehrwert, der sich an gestiegenen Besucherzahlen und ggfs. Folgeaktionen ablesen lässt. Ein integrierter Link sorgt für einfache Möglichkeiten der Weiterverbreitung. Denn Grafiken werden gerne zum Beispiel in sozialen Netzwerken wie Facebook, Pinterest oder Twitter ge- und damit verteilt und auf diese Art verbreitet. So läuft Werbung wie von selbst!

Professionelle Infografiken von suxeedo erfüllen all diese Ansprüche. Die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten ist nahezu unendlich, die Spezialisten kümmern sich aber nicht nur um eine anspruchsvolle grafische Gestaltung, auch Recherchen können beauftragt werden, um das Umfeld der zu vermittelnden Informationen optimal auszunutzen. So werden die Informationen in der Grafik so aufbereitet, dass diese von den Zielpersonen auch gefunden und beachtet werden. Und durch geschickte Aufbereitung und Visualisierung schaffen Sie Vertrauen, präsentieren sich als Spezialist – man merkt: Sie kennen sich in der Materie aus!

Vielfältige Nutzungsmöglichkeiten

„Nebenbei“ bieten Infografiken natürlich auch für Präsentationen, Schulungen und Events Möglichkeiten der kompakten Informationsübermittlung. Und über die Verbreitung im Netz werden Märkte erschlossen, mit denen Sie vielleicht gar nicht gerechnet haben.

-----------------------------

Samstag, 16.11.2013

[10:51]
Goodgame Empire ist ideal für Strategen mit wenig Zeit

Schon als Kind haben viele Stunden mit dem Aufbau von kleinen Siedlungen verbracht. Im Sandkasten hat man erst für kleine Plastikfiguren Landschaften erschaffen und dann mit allem, was zu finden war, eine stetig wachsende Siedlung gebastelt, in der alle friedlich zusammenlebten, Handel trieben und arbeiteten. Von außen hat es vermutlich nie danach ausgesehen, aber in dem Kopf war das die perfekte kleine Welt und man war der Boss. Später als viele in den Besitz eines Computer kamen, konnte man diese Leidenschaft auf dem Bildschirm ausleben. Mit Die Siedler, Age of Empires und Anno hat man damals viel Zeit verbracht und noch heute denkt man daran gern zurück.

Leider hat man mit zunehmendem Alter nur noch selten die Zeit, um sich für Stunden hinter einen Rechner zu hocken und virtuellen Welten bei ihrer Entstehung zu beobachten. Durch das Spiel namens Goodgame Empire wird man jedoch sofort an die gute alte Zeit erinnerte. Der entscheidende Vorteil an dem Spiel ist, dass man es im Grunde immer und überall spielen kann. Man braucht nur einen Rechner oder ein Tablet und Internetzugang und schon kann man seinen Spielstand weiterspielen. Auf diese Weise kann man ein Ründchen spielen, wann immer man gerade etwas Zeit hat, was einem sehr gelegen kommt. Goodgame Empire ist zudem Free to Play, was bedeutet, dass man nur dann Geld bezahlen muss, wenn man besondere Gegenstände haben will oder man sich einfach etwas Zeit sparen will, ansonsten kann man es völlig gratis spielen. Und das lohnt sich sehr, denn Goodgame Empire versprüht viel vom friedlichen Aufbau-Charme der Genre-Klassiker. Fleißige Einwohner treiben Handel, ziehen neue Gebäude hoch und lassen die Siedlung wachsen. Für einen Fan von Anno, Siedler und Co., der wenig Zeit für ausgedehnte Partien hat, ist Goodgame Empire auf jeden Fall einen Blick wert.

-----------------------------
[10:50]
Erfolgreich durch effizientes SEO

Viele Unternehmer denken, dass der Erfolg im Internet ganz einfach zu bewerkstelligen sei. Eine gute Internetseite und schon kommen die Kunden und die Umsätze steigen. Doch leider werden sie von der Realität sehr schnell eingeholt. Sie stellen fest, dass die Kunden eben nicht von selber kommen und dass ganz gezielte Maßnahmen notwendig sind, damit eine Innenseite erfolgreich wird und schließlich mit ihr gute Gewinne gemacht werden können.

Kaum ein Unternehmer kann diese Arbeit leisten und deshalb benötigt er Hilfe von einer guten Internetagentur. Die Firma Smarketer bietet auf ihrer Seite www.smarketer.de Internetmarketing an. Für den schnellen Erfolg wird als erste Google Adwords empfohlen. Die Werbung über Google Adwords kostet zwar Geld, ist aber sehr effektiv. Smarketer schaltet im Auftrag des Kunden bei Google Werbung, die dann auf den Ergebnislisten der Suchmaschinen erscheint. Der Kunde muss aber nur bezahlen, wenn ein potentieller Besucher auf die Anzeige klickt und somit auf die Seite des Kunden weitergeleitet wird. Wie hoch der Betrag pro Klick ist, hängt von der Position ab und wie viel die Mitbewerber bereit sind für einen Klick zu bezahlen.

Neben Adwords dürfen auch nicht die SEO Maßnahmen vergessen werden. Durch gute Suchmaschinenoptimierung kommen die Besucher ganz von selber auf die Seite, ohne dass Geld für Werbung ausgegeben werden muss. Zunächst einmal analysiert der Dienstleister die Keywords. das sind die Wörter mit denen der potentielle Besucher nach der Seite suchen wird. Diese werden dann auf der Internetseite eingebaut. Danach wird mit diesen Wörtern Linkbuilding betrieben. das heißt, es werden Links von anderen Seiten auf die Zielseite gesetzt. Diese Arbeit muss kontinuierlich über einen längeren Zeitraum hinweg erfolgen. Die Kunden von Smarketer erhalten regelmäßig eine Rankingübersicht, einen Wettbewerbsvergleich und eine Analyse. So ist jederzeit die Transparenz der Arbeit von Smarketer gewährleistet. Unternehmer, die keine Ressourcen für diese Arbeit zur Verfügung haben, finden in Smarketer einen kompetenten Partner.

-----------------------------
[10:50]
Grenzenlos telefonieren innerhalb Deutschland und in die Türkei

Wenn türkische Mitbürger früher von Deutschland aus in ihre Heimat mit dem Handy anrufen wollten, dann müssen sie sehr genau auf die Uhr sehen, denn die Tarife waren nicht gerade günstig. Erst der Mobilfunkanbieter Ay Yildiz hat das 2005 geändert. Er bot nicht nur eine Flatrate innerhalb von Deutschland an, sondern auch von Deutschland aus in die Türkei. Der Anbieter hat sich auf die Bedürfnisse der türkischen Mitbürger in Deutschland konzentriert. Die Mitarbeiter von AY Yildiz beherrschen beide Sprachen. So werden der Kundenservice und der Bestellvorgang zweisprachig angeboten.

Auf der Seite www.ayyildiz.de kann jeder Interessierte mehr über die Firma und deren Tarife erfahren. Bei den Tarifen kann der Kunde zwischen einem Prepaidtarif und zwei Laufzeittarifen wählen. Wer nicht so viel telefoniert und dabei die volle Kontrolle über seine Kosten haben möchte, der wählt einen Prepaidtarif. Neben günstigen Minutentarifen ist hier übrigens auch eine Flatrate möglich. Bei den Laufzeittarifen ist Ay Allnet Flat sehr beliebt. Hier hat der Kunde 250 Freiminuten pro Monat in alle deutschen und türkischen Netze. Außerdem ist eine Internetflat noch mit dabei. Wer viel telefoniert, der greift besser zum Ay Allnet Plus Tarif. Hier kann er grenzenlos innerhalb von Deutschland in alle Handynetze und ins Festnetz telefonieren. Außerdem kann er ins türkische Festnetz telefonieren und eine Internetflat ist natürlich auch dabei.

Das gute Angebot von Ay Yildiz wird noch ergänzt durch eine große Auswahl an modernen Handys und Smartphones. Diese können zu einem günstigen Monatspreis gemietet werden. Mieten ist in vielen Fällen besser als kaufen, vor allem, da diese Geräte dann auch versichert sind und im Schadensfalle sofort ersetzt werden können. So halten sich die Kosten für das mobile Telefonieren und der Kunde kann trotzdem über eine moderne Technik beim Telefonieren verfügen. So gibt es das neue Samsung Galaxy S4 zu einem sehr günstigen Monatstarif zum Mieten. Für den kleineren Geldbeutel gibt es auch eine Reihe von sehr guten Angeboten.

-----------------------------
[10:50]
Eine Sprache lernen in einer Gastfamilie

Das beherrschen von mindestens einer Fremdsprache ist heute einer der wichtigsten Schlüsselqualifikationen. Das Schulsystem hat das erkannt und aus diesem Grund ist die Ausbildung in mindestens einer Fremdsprache Pflicht. Allerdings stellt sich nach Abschluss der Schule oft heraus, dass die Sprache nicht besonders gut gelernt wurde. Zwar beherrscht der Schüler die Grammatik und die Wörter, er ist aber trotzdem nicht fähig, sich in der fremden Sprache so gut auszudrücken wie auf Deutsch. Das liegt meistens daran, dass er keinen Muttersprachler als Lehrer hatte und deshalb zwar die Sprache formal richtig gelernt hat, trotzdem ihm aber die Übung mit einem native Speaker fehlt.

Ein besserer Weg, eine Sprache gut zu erlernen führt über einen Veranstalter für Sprachaufenthalte wie StudyLingua. Dieser organisiert in einem fremden Land einen Sprachaufenthalt in einer Gastfamilie. Ein solcher Aufenthalt ist preiswerter als ein einem Hotel. Darüber hinaus hat der Lernende direkten Kontakt mit der Gastfamilie und kann so seine Sprachkenntnisse auf einfache Weise erweitern. Neben der Sprache kann er in direktem Kontakt mit der Gastfamilie noch die Sitten und Gebräuche des jeweiligen Landes kennenlernen.

Das Lernen der Sprache findet natürlich nicht nur in der Gastfamilie statt, sondern auch in einer Sprachschule. Dort wird er je nach seinem Kenntnisstand einer bestimmten Gruppe zugeteilt. So kann der Sprachaufenthalt ganz individuell gestaltet werden. Das gelernte kann er dann in Gesprächen mit der Gastfamilie sogleich anwenden. Die Sprachschule organisiert darüber hinaus auch Ausflüge und Events. So kommen auch beim Sprachaufenthalt die Freizeitaktivitäten nicht zu kurz. Diese sind ebenfalls wichtig für den Lernerfolg. Wer immer nur lernt der hat oft bald keine Lust mehr auf die fremde Sprache. Aus diesem Grund halten sich bei einem Sprachaufenthalt die Lern- und die Freizeitaktivitäten immer die Waage. Der Sprachlernende hat so von seinem Urlaub gleich einen doppelten Gewinn: Er hat seine Sprachkenntnisse deutlich verbessert und zudem auch noch einen schönen Urlaub verbracht. Weitere Informationen gibt es auf der Seite http://www.studylingua-sprachreisen.de

-----------------------------
[10:50]
Entwicklung der Tablets: es wird flexibel

Als die ersten Tablets vor wenigen Jahren das Licht der Welt erblickten, war der Grundgedanke offensichtlich: intuitive Bedienung wie auf dem Smartphone, ergänzt um mediale Features, die nur auf dem größeren Display möglich sind. Bis heute hat sich jedoch viel getan. Ende 2013 ist der Markt größer denn je und hat begonnen, sich in verschiedene Richtungen zu entwickeln. Die Tablet-Branche befindet sich also in einer echten Evolution, was für Käufer vor allem jetzt, in der Vorweihnachtszeit äußerst interessant ist.

Mehr als Entspannung: Yoga per Tablet

Damit sind jedoch keine schweißtreibenden Entspannungsübungen gemeint, sondern die neuen 8- und 10-Zoll-Tablets von Lenovo. Mit ihren Funktionen stehen sie stellvertretend für die neue Tablet-Generation, die nicht nur flach und schick ist wie ihre Vorgänger, sondern auch durch Flexibilität überzeugt. Diese soll dem Anwender in allen Bereichen den größtmöglichen Bedienkomfort liefern. In den meisten Fällen gelingt das auch: Schwenkbare Displays und andockbare Tastaturen machen Tablets dieser Art zu echten Wandlungskünstlern, die sich für alle erdenklichen Aufgaben qualifizieren. Das gilt übrigens für ganz verschiedene Größen: 10 Zoll waren der Anfang, 7 Zoll folgten als Mini-Version, mittlerweile gibt es auch 8-Zöller und große 12-Zöller werden bald folgen.

Haptik und Optik Hand in Hand

Der Lenovo Tablet PC ist ein anschauliches Beispiel für die Innovationen innerhalb der Branche. Dennoch werden auch klassische Funktionen nicht vergessen. Gerade Hybriden aus Tablet und Notebook sind sehr beliebt, da sie Unterhaltungs- und Arbeitsmodus in einem Gehäuse bieten. Auch der neuzeitliche Hang zur Mobilität leidet keineswegs darunter: Die Gehäuse werden immer schlanker, die Displayrahmen dünner, das Gewicht geringer. Dieser Trend ist bereits von den Ultrabooks bekannt und setzt sich bei den Tablets im großen Stil fort. Sowohl beim Transport als auch beim Betrieb erweisen sich Tablets als angenehme Handhelds mit großem Leistungspotenzial, das auch in hochqualifizierten Berufen immer mehr in den Alltag eingebunden wird.

Die Qual der Wahl bei den Systemen

Eine ähnliche Vielfalt wie bei den Bauformen zeigt sich auch bei den Betriebssystemen. Dabei sind vor allem zwei Namen zu nennen: Android und Windows. Das ist zwar keine Neuheit, durch das neueste Update von Windows 8 auf 8.1 jedoch umso interessanter, da der Branchenriese Microsoft sich dadurch weitere Marktanteile erhofft. Diese liegen momentan größtenteils bei Googles Android-System. In der Anwendung punkten beide OS-Sphären mit verschiedenen Eigenschaften. Der App-Store von Android ist größer, dafür kommen die vielen Windows-Anwender mit dem altbekannten System auch auf dem Tablet schnell zurecht. In Sachen Performance nehmen sich beide nicht viel – das ist allerdings auch den immer stärkeren Tablets geschuldet. Diese sind mittlerweile mit potenten Multicore-CPUs ausgestattet, bis hin zu Intels Musterschüler namens Core i7.

-----------------------------
[10:50]
Drucken – auf das richtige Zubehör kommt es an

Obwohl in vielen Büros die Kommunikation oft nicht mehr mit einem Brief geschieht, sondern papierlos via Email, wird doch noch immer sehr viel gedruckt. Manchmal ist es einfach sicherer, zumindest eine Kopie von wichtigen Dokumenten in einen Aktenschrank zu verwahren. Viele Menschen sind einfach an Papier gewöhnt und wollen wichtige Mitteilungen lieber schwarz auf weiß vor sich sehen. Wie auch immer: Drucken und Druckerzubehör gehört mit zu den wichtigsten Anschaffungen eines Büros und wenn der Drucker regelmäßig streikt, dann kann das leicht zu Problemen führen. Aus diesem Grund sollte man bei der Anschaffung eines Druckers überlegt vorgehen und auch die Folgekosten mit einbeziehen.

Zunächst einmal muss über die Wahl des Druckers nachgedacht werden. Wer nicht sehr viel druckt, der kommt mit einem Tintenstrahldrucker sehr gut aus. Ein Laserdrucker ist für Vieldrucker die richtige Wahl, bei der Toner sehr lange hält und die Druckkosten sehr günstig sind. Bei einem Tintenstrahldrucker muss häufige eine Druckpatrone von OKI oder von einem andern Anbieter gekauft werden. Vor allem bei den Tintenpatronen und Tonern muss schon vor dem Kauf des Druckers genau auf die Preise geachtet werden. Manche Firmen verkaufen Drucker sehr günstig, dafür sind aber dann die Patronen sehr teuer. Einige Anbieter haben das erkannt und bieten dafür Lösungen an. Zum Beispiel gibt es die sogenannten kompatiblen Patronen. dabei handelt es sich um Druckerpatronen, die genau so funktionieren wie vom Hersteller, aber von einer Nonamefirma sind und aus diesem Grund eine deutlichen Preisvorteil bieten. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Druckerpatronen mit Toner zu befüllen oder befüllen zu lassen. Angebote und passende Materialien gibt es im Internet.

Wer beim Drucken noch zusätzlich Geld sparen möchte, der sollte auf die Qualität der Ausdrucke achten. Wer immer nur mit der höchsten Qualität druckt, der braucht sehr viel Toner, obwohl das gar nicht nötig wäre. Fast immer reicht auch ein Entwurfsausdruck, vor allem, wenn das Schriftstück nicht weitergereicht wird, sondern nur für einen selber gedacht ist, etwas um einen Text Probe zu lesen.

-----------------------------
[10:45]
Strompreisvergleich lohnt sich


birgitH / pixelio.de

Ob Wäsche waschen, Musik hören, Telefonieren oder Fernsehen, elektrischer Strom ist heute wesentlicher Bestandteil unseres Alltags. Was wäre ein Haushalt, ein Unternehmen oder Freizeit ohne Strom? Ohne sähe es ganz schön "finster" aus. Aber Strom wird immer teurer. Und die Strompreise steigen unaufhaltsam weiter. Die steigenden Stromkosten belasten die Haushaltskasse immer mehr. Nehmen Sie das nicht einfach so hin. Mit dem richtigen Anbieter und dem richtigen Stromtarif können Sie richtig sparen.

Strompreise vergleichen

Vergleichen Sie die Strompreise der einzelnen Anbieter und deren Stromtarife. So können Sie richtig Geld sparen und Ihre Haushaltskasse wesentlich entlasten. Das Internet bietet viele Vergleichsportale für einen Stromvergleich an. Nutzen Sie zum Beispiel diesen Stromvergleich von beste-stromvergleich.de mit seinem Vergleich von über 1000 Stromanbietern und über 12500 Stromtarifen. Natürlich können Sie den Stromvergleich unabhängig und kostenlos nutzen und bis zu 720 EUR im Jahr sparen. Also kostenloser und unkomplizierter Stromvergleich und das von zu Hause aus. Sie sparen sich viel Zeit und Mühe, da Sie nicht jeden einzelnen Stromanbieter selbst anrufen müssen.

Günstiger Strom für Jeden

In jedem Wohngebiet gibt es günsige Stromanbieter mit günstigen Stromtarifen. Für einen Vergleich benötigen Sie einfach nur Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Stromverbrauch. In jedem Postleitzahlengebiet gibt es ungefähr 100 Anbieter mit ihren unterschiedlichsten Stromtarifen. Der Stromvergleich zeigt Ihnen einen Überblick über die günstigsten Stromanbieter mit den günstigsten Stromtarifen in Ihrem Postleitzahlengebiet. Ganz sicher finden auch Sie den für Sie passenden Stromanbieter.

Wechseln und Sparen

Und wenn Sie einen Stromtarif Ihrer Wahl gefunden haben, wechseln Sie am besten noch heute. Ein Wechsel ist unkompliziert und ohne großen Aufwand. Bei vielen Anbietern kann man direkt online wechseln. Alles Notwendige übernimmt dann der neue Stromanbieter für Sie. Der Wechsel dauert in der Regel 6 bis 8 Wochen. Achten Sie beim Wechsel auch dadrauf das Ihr ausgewählter Stromanbieter Preisgarantien für seinen Strom anbietet. Nur so können Sie auch sicher sein, wirklich zu sparen und nicht eine böse Überraschung zu erleben. Also Stromvergleich nutzen, Strom vergleichen, günstigsten Anbieter und Tarif finden, Anbieter wechseln und Sparen!

-----------------------------

Mittwoch, 06.11.2013

[12:24]
Die Zukunft der Festnetztelefone


Rainer Sturm / pixelio.de

Die Anzahl der abgeschlossenen Mobilfunkverträge hat rein zahlenmäßig die Verträge für das Festnetz überrundet. Aber der Festnetzmarkt glänzt nach wie vor mit Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Innovation.

Festnetztelefone im Unternehmensbereich

Jedes Business das etwas auf sich hält, hat einen Festnetzanschluss. Und selbst wenn bei Einzelunternehmer bei Außenterminen seine Rufweiterleitung einstellt, es ist normal, einen Festnetzanschluss zu haben. Eine Firma mit Festnetznummer wird angerufen, weil es seriös wirkt und pflichtbewusst. Es gibt dem Kunden das Vertrauen, dass die Firma auch morgen noch da sein wird, während die Nummern und Verträge für den Mobilfunkbereich schneller wechseln.

Aus einem breit gefächerten Sortiment an Festnetztelefone kann sich jeder Kunde das heraussuchen, was sie oder er für die Firma oder den privaten Bereich braucht.

Festnetztelefone im privaten Bereich

Viele Menschen finden es entspannend, von zu Hause aus zu telefonieren. So gehört es im Privatleben zu einem Feierabenderlebnis dazu, zu Hause bequem auf der Couch zu sitzen und via Festnetz mit den Freunden zu kommunizieren. Das mag an der im Vergleich zum Mobiltelefon reduzierten Strahlung eines Festnetztelefons liegen aber auch an den zum Teil günstigeren Tarifen.

Sie finden hier eine übersichtliche Liste für Ihre Auswahl der richtigen Festnetztelefone:

• Festnetztelefon mit Bluetooth
• Festnetztelefon mit Anrufbeantworter
• Strahlungsarmes Telefon
• Festnetztelefon mit Head-Set
• Festnetztelefon mit Android
• Festnetztelefon mit Babyphone
• Festnetztelefon mit SMS-Funktion
• Seniorentelefon
DECT-Telefon
• ISDN-Telefon

Wird von Festnetztelefonen gesprochen, so mag mancher an kabelgebundenes telefonieren im Unterschied zur mobilen Telefonie denken. Die Techniken haben sich jedoch längst vermischt und durch die Digitalisierung ist ein Festnetztelefon eventuell nicht mehr kabelgebunden. Der Unterschied zwischen Festnetz- und Mobiltelefon besteht oft in der Umsetzung der telefonischen Verbindung.

Ein wichtiger Vorteil der Festnetztechnologie ist, dass sie mehr Verbindungen gleichzeitig zulässt und durch die Stabilität der Verbindungen zuverlässiger ist.

-----------------------------
[12:23]
Im Internet sicher unterwegs sein


Klicker / pixelio.de

Wer persönliche Daten online in Formulare einträgt, der möchte, dass diese sicher sind. Ob es sich dabei um Einkaufsdaten, Kontaktdaten oder Bankdaten handelt ist für den User nicht relevant. Er möchte, dass diese sicher verarbeitet werden und ihr Ziel erreichen, ohne das Dritte davon erfahren. Denn Meldungen, wo sich Hacker Zugriff auf gesicherte Daten verschaffen und diese danach für Abbuchungen von Kreditkonten nutzen, geistern immer wieder durch die Presse.

Sichere Homepages mit SSL Verschlüsselung

SSL bedeutetet Secure Sockets Layer und bezeichnet ein Verschlüsselungsprogramm zu sicheren Übertragung von Daten. Dritte können die übertragen Daten nicht mitlesen. Besitzt eine Internetseite eine SSL Verschlüsselung, dann beginnt die Adresse der Website statt mit "http" mit "https". Bei einigen Browsern wird die SSL Verschlüsselung durch ein Schloss angezeigt. Viele SSL Zertifikate werden zusätzlich auf der Homepage durch ein Trusted-Logo dargestellt. Es bietet Kunden mehr Sicherheit.

Die unterschiedlichen Verschlüsselungsarten

• Ein SSL Zertifikat mit einfacher Validerung identifiziert den Server mittels der IP-Adresse und der Domain.
• SSL Verschlüsselung mit erweiterter Validierung überprüfen zusätzlich die Postadresse des Antragstellers.

User können sich mit einem Klick auf das "https" in der Adresszeile über das verwendete SSL Zertifikat informieren. Bei der höchsten Sicherheitsstufe, einem SSL Zertifikat mit erweiterter Verschlüsselung (EV-SSL) hat das "https" in der Adressleiste eine grüne Farbe. Aufgrund der längeren Dauer der Datenübertragung kommt "https" erst bei der Eingabe von persönlichen Daten zum Einsatz. Alle anderen Shopseiten werden mit "http", also unverschlüsselt, übertragen.

Wer braucht ein SSL-Zertifikat?

Alle Websites die mit sensiblen Daten arbeiten benötigen ein SSL-Zertifikat wie von www.psw.net angeboten. Je nach Umfang der Verschlüsselung kosten die Zertifikate zwischen 15 und 500 Euro pro Jahr. Single Domains lassen sich günstiger absichern als Subdomains. Für Subdomains wird ein Wildcat Zertifikat benötigt. Es schützt beliebig viele Subdomains einer Domain und ist kostengünstiger als mehrere einzelne Zertifikate. Die Verschlüsselung erfolgt wahlweise mit 128, 192 oder 256 Bit.

Anbieter und Kosten

Renommierte Anbieter für SSL Zertifikate sind Comodo, Rapid SSL, Geo Trust, Thavte und VeriSign. Der Preis für Einzelzertifikate liegt bei einem Jahr zwischen 15 Euro und 79 Euro, bei zwei Jahren zwischen 29 Euro und 149 Euro, bei drei Jahren zwischen 39 Euro und 219 Euro und bei vier Jahren zwischen 49 Euro und 289 Euro. Ein Zertifikat für fünf Jahre wird nur von Comodo angeboten und kostet zwischen 59 Euro und 209 Euro. Widcardzertifikate sind deutlich teurer. Sie kosten für ein Jahr zwischen 169 Euro und 399 Euro. Die SSL Verschlüsselung für zwei Jahre verursacht Kosten zwischen 289 Euro und 699 Euro. Für drei Jahre werden wahlweise 409, 499, 699 oder 999 Euro fällig. Bei vier Jahren steigen Die Kosten bis zu 1299 Euro. Für Fünf Jahre verschlüsselt Commodo die Homepage für 649 Euro oder 1099 Euro.

-----------------------------
[12:23]
So lädt man Videos über Youtube auf den Computer


Screenshot Free Youtube Download Manager

Auf der Suche nach uralten Songs oder gerade erst erschienenen Liedern, durchforsten viele Menschen das Internet. Die Meisten werden hierbei immer auf die gleiche Seite verlinkt, auf Youtube. Doch wie können Sie nun die gefundenen Songs auf den Computer laden? Dazu finden sich im Netz einige Programme, die den Download möglich machen. Diese Programme sind zur freien Nutzung verfügbar, sollte eine Internetseite also Gebühren von Ihnen verlangen, ist diese Seite unseriös. Ebenso sind die Aktualisierungen der Programme kostenlos. Ist eine neue Aktualisierung verfügbar, sollte diese möglichst zeitnah durchgeführt werden. Andernfalls kann es zu fehlerhaften Dateien oder dem Abstürzen des Programms kommen. Sobald der Download Manager heruntergeladen und installiert wurde kann es auch schon losgehen.

Das Video wird heruntergeladen

Ist das Programm einmal gestartet, werden Sie normalerweise dazu aufgefordert, einen Link in ein, dafür vorgesehenes Feld, einzutragen. Wenn Sie auf Youtube Ihr Lieblingsvideo gefunden haben, brauchen Sie nur den Link der Seite zu kopieren und ihn in das Feld einfügen. Klicken Sie anschließend auf den "Herunterladen"- oder "Download"-Button, beginnt das Programm mit dem Download. Wie bei anderen Downloads auch, können Sie vorher natürlich einstellen, in welchen Ordner die Datei abgelegt werden soll. Außerdem können Sie zwischen einer MP3- oder Videodatei wählen. Für die Video-Option stehen dem Nutzer verschiedene Formate, wie MPEG oder WAV zur Verfügung. Mit der MP3-Option können hingegen Videos in normale MP3 umgewandelt werden. So sind sie später auch auf dem MP3-Player, dem Smartphone oder im Auto hörbar.

Qualität der Videos und MP3

Es sollte beim Download darauf geachtet werden, in welcher Qualität das Video auf Youtube zu finden ist. Manche Videos haben eine schlechte Tonqualität, andere sind unvollständig. Bevor Sie eine Datei herunterladen, sollten Sie daher immer das Video komplett ansehen oder anhören. So können fehlerhafte Dateien vermieden werden.

Funktioniert ein Download-Programm nur auf Youtube?

Wer das Programm noch auf anderen Seiten verwenden möchte, der wird derzeit leider enttäuscht werden, denn es sind keine weiteren Domains verfügbar. Dafür ist auf Youtube jedes Video für den Download geeignet.

-----------------------------
[12:23]
So findet man einen günstigen Kredit im Internet

Jahrelang hatten die Banken und Kreditinstitute die Oberhoheit über die Kreditvergabe. Die Folge davon war, dass die Konditionen nicht immer die besten sind und wer irgendwann einmal Zahlungsschwierigkeiten hatte, dem war es fast unmöglich, einen passenden Kredit zu bekommen. So konnten mache Projekte nur sehr schwer finanziert werden und wer als Unternehmer noch keinen guten Geschäftsabschluss vorzuweisen hatte, der bekam in der Regel auch keinen Kredit

Auf der Seite auxmoney.com wird eine andere Möglichkeit der Kreditaufnahme angeboten. Diese Möglichkeit wurde überhaupt erst durch das Internet möglich. Es handelt sich dabei um eine Plattform, auf der Menschen, die über Geld verfügen, diese an Kreditnehmer verleihen können. Selbstverständlich bekommen diese auch einen guten Zinssatz und ebenso wird die Sicherheit bei Auxmoney groß geschrieben. Wer ein Projekt finanzieren will, der stellt ein Angebot bei Auxmoney ein. das ist kostenlos und wenn die nötigen Sicherheiten geboten werden, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass sich ein Kreditgeber findet. Besonders groß ist die Wahrscheinlichkeit einer Finanzierung wenn als Sicherheit ein KFZ Brief angeboten wird. Das Angebot von Auxmoney wurde schon von der Stiftung Warentest gut beurteilt und auch den Tagesthemen war es einen Bericht wert.

Mit einem praktischen Kreditrechner auf der Seite von auxmoney.com kann sich der Interessent ausrechnen, was sein Projekt ungefähr kosten wird. Wenn der Kreditnehmer über eine sehr gute Bonität verfügt, dann sind auch niedrigere Zinssätze möglich. In vielen Fällen erfolgt sehr schnell eine Finanzierung. Sogar Selbstständige haben gute Chancen, hier einen Kredit zu bekommen. Durch eine gute Beschreibung wird die Chance auf einen Kredit deutlich erhöht. Der Kunde kann bei dieser Methode sehr genau die Höhe der Raten bestimmen. So bleibt die Entscheidung ganz alleine in seiner Verantwortung, was er sich leisten kann und was er für den Kredit ausgeben möchte. Privatpersonen sind eher bereit einem Kreditinteressierten das Vertrauen zu schenken. Bei Banken passiert das – wenn überhaupt - wesentlich langsamer.

-----------------------------
[12:23]
Gesünder leben mit Produkten aus der Natur

Mit zunehmendem Alter muss der Mensch oft Nahrungsergänzungsmitteln zu sich nehmen, da sein Bedarf an hochwertigen Vitaminen und anderen bioaktiven Stoffen immer größer wird. Allerdings ist es wichtig, dass dabei auf Qualität geachtet wird. Viele billige Präparate halten oft nicht, was sie versprechen und ein Präparat, das die beschriebene Wirkung nicht erbringt ist letztendlich wertlos und bedeutet für den Kunden einen Verlust an Geld und an Lebensqualität.


Logo Dr. Hittich

Die Firma Dr. Hittrich bietet auf der Seite www.drhittich.com erstklassige Naturheilmittel zu einem erschwinglichen Preis an. Dr. Hittrich ist selber Biochemiker und hat jahrelang für die pharmazeutische Industrie gearbeitet. Er kennt also das Umfeld aus eigener Erfahrung und war mit der dort angebotenen Qualität nicht zufrieden. Also hat er selber eine Firma gegründet, mit der er seine hohen Qualitätsansprüche durchsetzen kann. Sein Konzept kommt bei Kunden an, was auch die hohe Bewertungszahl von 4,6 bei 5 möglichen Punkten bei eKomi deutlich unterstreicht. Die Bewertung beruht auf 383 Bewertungen.

Eines der wichtigsten Präparate ist Super Vitamin B12. Vitamin B12 ist der häufigste Vitaminmangel der in Deutschland vorkommt, der allerdings oft gar nicht und wenn dann erst sehr spät erkannt wird. Die Wirksame Form des Vitamins wird als Methylcobalamin bezeichnet. Es hat die Aufgabe die die menschlichen Zellen und die Nerven zu schützen. Darüber hinaus hat es eine wichtige Funktion bei der Bildung der roten Blutkörperchen. Vitamin B12 hat aber noch andere Aufgaben, denn es ist mitverantwortlich für einen normalen Energiestoffwechseln, einer ausgeglichenen psychischen Funktion und für den Homocysteinstoffwechsel. Außerdem ist es für die Zellteilung sehr wichtig.


Screenshot von drhittich.com

Kunden, die bei Dr. Hittrich Super Vitamin B12 kaufen, bekommen ein sehr hochwertiges Präparat. Viele angebotene Substanzen enthalten kein echtes Vitamin, sondern eine chemisch hergestellte Variante, die als Cyanocobalamin bezeichnet wird. Dieses muss im Körper erst in die aktive Form des Vitamins umgewandelt werden. Dadurch geht allerdings viel von der positiven Wirkung des Vitamins verloren.

Der Einkauf bei Dr. Hittrich ist denkbar einfach. Ein besonderer Vorteil ist es, dass die Produkte versandkostenfrei geliefert werden. Der Kunde braucht also nicht das Haus zu verlassen und er muss für diesen Service nicht einmal bezahlen. Auf alle Produkte gibt es eine Garantie von 12 Monaten. Bei Dr. Hittrich ist der Kunde ein wichtiger Teil der Firma und diese Philosophie tritt auch auf der Internetseite hervor. Es lohnt sich immer wieder mal die Seite aufzurufen, selbst wenn man im Augenblick keinen Einkauf tätigen will. Täglich gibt es nämlich ein hochwertiges Präparat zu einem Sonderpreis zu erwerben.

Dr.Hittich powered by Hallimash

-----------------------------
[12:23]
Die passenden Weihnachtsgeschenke im Internet finden

Es ist jedes Jahr dasselbe. Weihnachten kommt näher und das passende Weihnachtsgeschenk muss gefunden werden. Leider sind viele Geschenke nicht gerade sehr kreativ oder persönlich und deshalb sind sie meistens nicht sehr erfolgreich. Bei solchen Geschenken macht es oft wenig Sinn, dafür Geld auszugeben, denn der Effekt ist gleich null. Gute Geschenkideen, die wirklich für eine lange Zeit Freude machen, gibt es im Internet.

Die Seite www.weihnachten2013.com listet eine Reihe von Geschenkideen auf. Damit ist es nicht nur möglich, einem lieben Menschen eine Freude zu machen, sondern durch sehr individuelle Geschenke auch ein Stück von seiner eigenen Persönlichkeit weiterzugeben. Aus den vielen Möglichkeiten, die die Seite bietet können nur einige exemplarisch ausgewählt werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer personalisierten Fußmatte. Mit einem Fußmattendesigner kann jeder im Handumdrehen eine Fußmatte kreieren, die es so nirgends auf der Welt gibt. Die Möglichkeiten sind dabei grenzenlos. Eine andere schöne Geschenkidee ist ein Set zum Erstellen eigener Pralinen.

Ein Schwerpunkt der Seite bilden Geschenke, die aus den eigenen Fotos entstehen. Besonders bei engen Familienangehörigen, Großeltern, Paten, Onkeln und Tanten sind diese Geschenke sehr gerne gesehen. Auf www.fotoadventskalender.org ist es möglich, einen eigenen Fotoadventskalender zu erstellen. Hinter jedem Türchen verbirgt sich eine köstliche Schokolade. Der Kunde hat die Möglichkeit aus verschiedenen Angeboten zu wählen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, keine Schokolade zu wählen. Stattdessen befinden sich hinter jedem Türchen ein Bild. Die Gestaltung des Foto Adventskalender ist sehr einfach. Zunächst wird das Layout oder das Bildmotiv ausgewählt. Anschließend können die Bilder noch bearbeitet und mit Texten versehen werden. Die Bilder werden auf dem Computer ausgewählt und hochgeladen. Dabei ist darauf zu achten, dass sie eine besonders gute Qualität haben. Bilder können eine Größe bis zu 20 MB haben. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Qualität des Kalenders.

-----------------------------
[12:23]
Für jede Party die richtige Musik

Ob es sich nun um die eigene Hochzeit, eine Firmenfeier oder um einen Junggesellenabschied handelt, auf jeden Fall sollte eine gute Musik gespielt werden. Eine Liveband ist oft zu teuer und außerdem mangelt es häufig an Platz. Eine gute Alternative besteht darin, einen professionellen DJ zu engagieren. Dieser spielt nicht nur gute Musik, sondern unterhält die Gäste auch noch, so dass garantiert keine Langeweile aufkommt.

Einer Party muss rechtzeitig geplant werden, denn sonst sind die besten DJs schon ausgebucht. Eine gute Wahl ist der DJ München. Auf seiner Seite kann sich der Interessent über das vielfältige Angebot informieren. Wer eine Geburtstagsfeier plant, der sollte zunächst die passende Musik auswählen. Diese ist in erster Linie von der Altersstruktur der Gäste abhängig. Meistens weiß der Gastgeber schon sehr gut, welche Musik gespielt werden sollte. Falls der Gastgeber aber über kein ausgesprochenes Faible für die passende Musik verfügt, dann kann der DJ weiterhelfen. Er plant mit dem Auftraggeber sehr genau, wie die Feier ablaufen soll. Selbst wenn der Kunde ausgefallene Wünsche hat können diese in der regel erfüllt werden. Der wichtigste Bezugspunkt der Party sind natürlich die Gäste und wenn ein Gast einen besonderen Musikwunsch hat, dann wird dieser auch wenn irgendwie möglich erfüllt.

Gelegenheiten um mit der Firma zu feiern gibt es genug. Es muss immer nur die Weihnachtsfeier sein, auch ein beendetes Projekt oder die Teilnahme an einer Messe kann gefeiert werden. Hier gestaltet sich die Musikauswahl manchmal ein wenig schwieriger, denn die Gäste haben meistens sehr unterschiedliche Interessen und es ist Aufgabe des DJs ein gutes Programm zusammen zustellen, auf der sich alle Mitarbeiter der Firma angesprochen wird. Wenn zuvor ein gründliches Gespräch mit dem DJ stattgefunden hat, dann wird das auch gelingen. Nähere Informationen über die Arbeit des DJs gibt es auf der Seite Event-dj-muenchen.de. Hier kann dann auch sofort eine Buchungsanfrage gestellt werden.

-----------------------------

Samstag, 26.10.2013

[15:01]
EU-Parlament: Wird das SWIFT-Abkommen gestoppt?

Beim SWIFT-Abkommen handelt es sich um ein Abkommen zwischen der Europäischen Union und den USA über den Datenaustausch von Bankdaten bei der Terrorismusbekämpfung. Dieses an und für sich gute Abkommen geriet in letzter Zeit heftig in Kritik. Durch die Enthüllung von Edward Snowden wurde bekannt, dass die Daten nicht nur gemäß des Abkommens auf die Daten zugreifen, sondern auch noch andere Methoden dazu benützen. Die Vorwürfe, die von Snowden erhoben wurden, hat bislang allerdings noch kein Mitgliedsstaat umfassend untersucht. Von der EU-Kommission wird jetzt gefordert, dass die Vorfälle umfassend von Europol untersucht werden. Bei diesem Abkommen komme leider der Datenschutz ein wenig zu kurz, so die EU-Kommission. Der Beschluss wurde schließlich mit 280 zu 254 Gegenstimmen angenommen.

Das Ergebnis zeigt, dass auch innerhalb des Parlaments das SWIFT-Abkommen ziemlich kontrovers diskutiert wird und auch die Kommentare machen das deutlich. So kommen aus dem linken Lager Stimmen, die das Ergebnis der Abstimmung mit der Aussage begrüßen und aussagen, dass man sich nicht alles gefallen lassen könne. Aus konservativen Kreisen war die Meinung zu hören, dass das EU-Parlament aufgrund von Spekulationen entschieden habe. Das EU-Parlament kann das Abkommen ohnehin nicht so ohne weiteres beenden. Allerdings müssen jetzt die EU-Kommission und die Mitgliedsstaaten der EU tätig werden. Die Mitgliedsstaaten sind im Augenblick ziemlich verärgert, weil die französische Vertretung in Washington und bei der UN ausspioniert und auch das Handy von der deutschen Bundeskanzlerin nicht verschont wurden. Auf dem nächsten EU-Gipfel kommt dieses Problem auf jeden Fall zur Sprache.

-----------------------------
[15:01]
Mit Excel können viele Arbeitsabläufe vereinfacht werden

Mit Excel können viele Arbeitsabläufe vereinfacht werden Excel ist als Teil von Office fast in jedem Büro präsent. Leider werden aber die vielfältigen Möglichkeiten, die das Programm bietet, oft nicht einmal ansatzweise genutzt. Wer glaubt, Excel eignet sich nur dazu, um Rechnungen schnell durchzuführen und aus dem Zahlenmaterial innerhalb weniger Sekunden einprägsame Grafiken zu erzeugen, der irrt sich. Excel ist ein Programm, dessen Vielfalt die meisten Unternehmer gar nicht kennen und deswegen auch nicht richtig einsetzen.

Professionelle und preiswerte Programmierung für Excel kann der Kunde auf der Seite excel-inside.de bekommen. Hier werden professionelle Excel Anwendungen entwickelt, die auf den Kunden genau zugeschnitten sind. Dadurch können viele Arbeitsabläufe enorm vereinfacht werden. So lassen sich zum Beispiel Berichte und Grafiken automatisch erstellen. Es ist möglich, bestimmte Zusatzfunktionen programmieren zu lassen, mit denen Excel sinnvoll erweitert werden kann. Es können leistungsfähige Funktionsbibliotheken für das Programm erstellt werden. Kunden, die schon erfolgreich mit Excel arbeiten haben die Möglichkeit, ihre bestehenden Programme optimieren zu lassen. Datenkonvertierungen können ebenso durchgeführt werden wie die Anbindung von Excel an Datenbanken und an bestehender Unternehmenssoftware. Die angebotene Dienstleistung ist zudem sehr preisgünstig.

Wenn es nötig sein sollte, dann werden die Anwendungen auch in VBA (Visual Basic for Applications) programmiert. Diese Programmiersprache leitet sich von Visual Basic ab und wurde von Microsoft speziell für die Officeprogramme entwickelt. Mit dieser Sprache lassen sich auch komplexere Anwendungen erstellen. Früher wurden solche Programme in Makro-Sprachen geschrieben. Seit Mitte der 90 Jahren hat sich VBA immer mehr durchgesetzt. Zusätzliche Kosten entstehen dem Unternehmer dadurch nicht, denn diese Sprache ist im Officeprogrammpaket bereits enthalten. Mittlerweile gibt es eine Reihe von Programmsammlungen, die im Internet frei verfügbar sind. Außerdem gibt es einige ADD-ins, die einfach in das Programm integriert werden können.

Um die umfangreichen Möglichkeiten zu nutzen, die sich daraus ergeben, sollte sich der Unternehmer zunächst gründlich beraten lassen. Jede Firma ist anders aufgebaut und hat unterschiedliches Optimierungspotential. So eignet sich Excel zum Beispiel als Lagersoftware, mit dessen Hilfe der Lagerbestand sehr einfach verwaltet werden kann. Zwar gibt es spezielle Lagersoftware, doch deren Funktionsumfang ist oft sehr umfangreich, so dass manche Anwender dadurch mehr verwirrt werden, als dass es ihnen wirklich eine Hilfe ist. Mit einer professionellen Excel-Programmierung können Anwendungen erstellt werden, die genau auf die Bedürfnisse zugeschnitten ist und somit die Arbeitsabläufe in einem Betrieb vereinfachen. Manche Geschäftsinhaber favorisieren fertige Lösungen, weil sie auf den ersten Blick günstiger zu sein scheinen. Leider stellt sich aber oft sehr bald heraus, dass das Programm zwar viele Möglichkeiten enthält, aber Anwendungen, die ein Unternehmer dringend bräuchte eben nicht enthalten sind. So ist eine individuelle Programmierung doch die preisgünstigere Lösung. Denn wie so oft im Leben kann falscher Geiz am Ende teurer zu stehen kommen als eine sinnvolle Investition.

-----------------------------
[15:00]
Mit der Internetseite in mehreren Sprachen präsent sein

Eines der wichtigsten Aushängeschilder eines Unternehmens ist die Internetseite. Viele potentielle Kunden und Geschäftspartner orientieren sich zunächst über die Internetseite des Unternehmens, bevor sie einen Auftrag aufgeben. Immer mehr Unternehmen sind international tätig und natürlich muss auch die Internetseite diesem Anspruch gerecht werden. Webseiten in mehreren Sprachen sind heute schon üblich. Leider kommt es immer wieder vor, dass diese Internetseiten nicht den hohen Qualitätsansprüchen der deutschen Version entsprechen. Wer eine Internetseite in einer fremden Sprache betreibt, die voller grammatikalischer und orthographischer Fehler ist, verleiht sich selber ein schlechtes Zeugnis und vermittelt einen Eindruck von Inkompetenz.

Vermeiden lässt sich das, wenn der Unternehmer eine Webseite übersetzen lässt. Dadurch entstehen sprachlich hochwertige Internetseiten, die dem Unternehmen gute Gewinne bringen. Auf der Seite von uebersetzungsbuero-nastula.de kann sich jeder ein wenig genauer über diese Dienstleistungen informieren. Die Texte werden nicht nur perfekt in die Sprachen übersetzt, es werden auch die passenden Keywords in einer optimalen Dichte eingebaut, so dass die Seite auch von Google in Frankreich, in England oder in Spanien gut gefunden werden kann. Als zusätzlicher Service ist es darüber hinaus möglich, die Seite in die Internetseite einbauen zu lassen. Hier werden oft Fehler gemacht und die beste Übersetzung ist wertlos, wenn sie nicht gut in die vorhandene Seite eingebaut worden ist.

Das Übersetzungsbüro Nastula bietet neben der Übersetzung von Internetseiten auch Fachübersetzungen an. Wer medizinische, juristische, technische oder andere Fachübersetzungen benötigt, der wendet sich am besten gleich an einen Fachmann. Hier arbeiten Spezialisten, die nicht nur die fremde Sprache perfekt beherrschen, sondern sich auch im jeweiligen Fachgebiet besonders gut auskennen. Dieser letzte Punkt wird leider bei Übersetzungen wenig beachtet, denn eine gute Übersetzung kommt nur dann zu Stande, wenn sich der Übersetzer gut im Fachgebiet auskennt. So erfordert ein Fachartikel aus dem Bereich Biologie ein gutes Verständnis der biologischen Zusammenhänge. Nur so kann das jeweils treffende Wort ausgewählt werden.

-----------------------------

Mittwoch, 23.10.2013

[17:14]
Wird das Samsung Galaxy S5 wieder aus Plastik sein?

Technisch gesehen sind die Handys von Samsung brillant. Nur ein Punkt störte immer den großartigen Gesamteindruck, nämlich das Plastikgehäuse, das keinen würdigen Schutz für das Innenleben des Handys bot. Anfang 2014 soll das neue Smartphone Galaxy S5 auf den Markt kommen. Vor einiger Zeit wurde bekannt, dass Samsung mit einem bekannten Hersteller von Metallgehäuse mit Namen Catcher Technologies zusammenarbeiten will. Diese Firma hat auch schon für das iPad und MacBooks Metallgehäuse hergestellt. Dies nährte zunächst die Hoffnung, dass es vielleicht diesmal doch zu einem Metallgehäuse kommen könnte. Diesem Gerücht hat nun der Onlinedienst SamMobile einen Dämpfer versetzt. Diese berichtete nämlich unter Berufung auf eine andere Quelle, dass das Samsung Galaxy S5 wieder aus Kunststoff sein wird.

Allerdings geht die koreanische Firma wohl doch einen Schritt weiter. Die Rückseite soll nämlich so ähnlich aussehen wie das Galaxy Note 3 und eine Rückseite aus Kunstleder bekommen. Obwohl es sich dabei nicht um echtes Leder handelt, ist dieses Material doch deutlich vom Kunststoff abgehoben und vermittelt ein anderes Feeling. Dieses Handy soll es dann in Weiß und in Schwarz geben. Vermutlich wird es aber auch noch andere Farben geben. Diskutiert wird momentan über Pink, Gelb und Limonen Grün. So kommt wenigstens ein wenig Farbe in die Handywelt.

-----------------------------
[04:27]
Was ist aus Arcor geworden?


pixelpart / pixelio.de

Vor dem 19. Mai im Jahre 2008 gehörte eine bestimmte hessische AG nicht zu der Vodafone GmbH, sondern galt als eigenständiger Anbieter aus der Telekommunikationsbranche. Der frühere Name dieses Unternehmens, dessen Fachgebiet auf dem Festnetz-Service lag, lautete 'Arcor AG & Co. KG'. In Kurzform 'Arcor' genannt, wurde die Firma zwar am 8. März 2011 zum Vorteil von Vodafone endgültig aufgelöst, doch existiert sie nach wie vor in Form einer Internetseite.

Der Ursprung

Die Gründung Arcors, dessen Sitz in Eschborn lag, erfolgte am 30. März im Jahre 1996. Bei der Firma handelte es sich um eine Tochtergesellschaft zweier Unternehmen, wodurch sie als ein sogenanntes Joint Venture galt. Zunächst wurde das Telekommunikationsunternehmen, welches der Mannesmann-Konzern (eine Aktiengesellschaft) und die Deutsche Bank formten, mit dem Namen 'Communications Network International' (kurz: CNI) getauft. Im Juni desselben Jahres erweiterte sich das Unternehmen jedoch durch 49 Prozent eines ausgegliederten Bereichs zur Telekommunikation von der Deutschen Bahn, womit es zur sogenannten 'Mannesmann Arcor AG & Co. KG' wurde. Als Mannesmann durch Vodafone übernommen wurde, erhielt Arcor bis zur Übernahme Vodafones seine endgültige Bezeichnung.

Fakten der Firma

Während Arcor ein selbstständiges Unternehmen war, galt es als der zweitgrößte Anbieter zur Festnetz-Telekommunikation. (Die einstigen Tarife, welche die Firma anbot, wurden auch nach Firmenübernahme weiterhin von Vodafone ermöglicht.) Der Umsatz des Telekommunikationsunternehmens belief sich Ende 2007 auf eine Summe von 2,3 Milliarden Euro, der auch auf diversen Daten- und Internetdiensten beruhte. Arcors' Erfolg wurde auch durch dessen Mitarbeiterzahl unterstrichen, denn die Firma gab knapp 3.600 Angestellten einen festen Arbeitsplatz. Die DSL-Kundschaft der Firma belief sich auf etwa zwei Millionen Nutzer, womit Arcor auf dem Gebiet der Breitbandanschlüsse auf über 12 Prozent des damaligen Marktanteils kam.

Überreste des Unternehmens

Obgleich die Firma Arcor nicht länger existiert, wird deren Internetseite mit demselben Namen nach wie vor verwendet. Im Sinne der Vermittlung von unterschiedlichsten Informationen wurde Arcor.de zu einer Newsplattform, welche sich mit vielfältigen Themen befasst. Neben aktuellen Nachrichten rund um Politik, Sport und Ereignissen aus der ganzen Welt bietet die Internetseite auch Artikel zur Gesundheit, Unterhaltung und sonstigen Alltäglichkeiten an.

-----------------------------
[04:27]
Eigene Blurays sicher aufbewahren

Das Internet ermöglicht es in grenzenloser Weise kreativ tätig zu werden. So kann jeder eigene kleine Filme drehen. Meistens handelt es sich um Filme über den eigenen Urlaub oder um kleine Szenen, die die Entwicklung der eigenen Kinder dokumentieren. Es ist darüber hinaus durchaus denkbar sich hinzusetzen, ein Drehbuch zu entwickeln und einen Kurzfilm ganz nach den eigenen Wünschen und Vorstellungen zu drehen. Die Qualität dieser Aufnahmen ist in der letzten Zeit immer stärker angestiegen und es ist sogar schon möglich, diese Filme in HD Qualität abzuspeichern und als Bluray Disc seinen Freunden zu präsentieren. So kann jeder einen Filmeabend veranstalten und die Früchte seiner Arbeit vorführen.

Bespielbare Bluray Discs werden häufiger in einer größeren Stückzahl zusammen verkauft. Dies macht allerdings die Archivierung schwieriger. Jede Bluray lässt sich zwar beschriften, doch besser ist es, wenn jede einzelne Disk in einer eigenen Hülle steckt. Aus diesem Grund gibt es Bluray Leerhüllen zu kaufen. Diese ermöglichen eine gute Archivierung des Filmmaterials. Solche Leerhüllen gibt es zum Beispiel im Shop von toner-dumping.de. Für eine gute Aufbewahrung sorgt das blaue Case aus Kunststoff. Die Hüllen haben eine Tiefe von 11 mm. Durch ein Push up tray werden die wertvollen Disks sicher gelagert. Daneben ist eine Klarsichtfolie vorhanden, in der ein Cover eingelegt werden kann. Sogar ein Booklet kann mit Hilfe eines Bookletclips beigelegt werden.

Selbst wer selber keine Filme drehen will, der kann mit diesen praktischen Hüllen seine private Bluray-Sammlung aufbauen. Im Internet gibt es sehr viele Filme, die auf diese Weise archiviert werden können. Auch das Mitschneiden und aufbewahren von Fernsehfilmen für den privaten Gebrauch ist erlaubt. In vielen Fernsehzeitschriften sind sogar Cover abgedruckt, die dann in die Bluray Hülle eingelegt werden kann. Im Fernsehen wird immer häufiger in HD gesendet. Bei dieser Qualität kommt eine Bluray Disk erst richtig zu Entfaltung. Bei toner-dumping.de ist es möglich, sich jederzeit diese Hüllen zu einem sehr günstigen Preis zu besorgen.

-----------------------------
[04:26]
Einen guten Mitarbeiter einfach finden

Eine der wichtigsten Aufgaben einer Firma ist es, neue Mitarbeiter zu finden. Zugleich handelt es sich aber auch um eine der schwierigsten Aufgaben, die sehr zeitaufwändig ist. Stellenanzeigen müssen geschalten werden und aus der der manchmal unübersichtlichen Anzahl von Bewerbern muss der beste Bewerber gefunden werden. Diese Arbeit nimmt sehr viel Zeit in Anspruch und wer dazu neigt, einfach aus dem Bauch heraus zu entscheiden, der geht das Risiko ein, dass er später einen Mitarbeiter in der Firma beschäftigt, der nicht so richtig zum Unternehmensprofil passen will.

Wie kann eine E-Recruiting Software helfen?

Eine gute E-Recruiting Software kann hier gute Dienste leisten. Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten helfen dabei, eine gute Stellenanzeige zu schalten und den richtigen Mitarbeiter auszuwählen. Dabei benützt eine gute Software Elemente, die aus dem Bereich Social Media bekannt sind. Wenn eine Anzeige geschaltet wird, dann gehen sehr viele Bewerbungen ein. Die Mitarbeiter können bei der Suche nach einem passenden Bewerber mithelfen und zu jedem einen Kommentar abgeben. So wird die Stellensuche deutlich effektiver, denn oft haben die Mitarbeiter ein besseres Gespür für eine gute Arbeitskraft als ein Personalchef.

Was sollte die Software im Detail leisten können?

Besonders nützlich ist diese Software bei der Schaltung von Stellenanzeigen. Vakanzen werden heute fast nur noch über Anzeigen im Internet geschaltet. Zunächst einmal kann mit dieser Software eine gute Anzeige erstellt werden. Diese Anzeigen haben nicht nur eine klare Struktur, sondern können auch mit einem einfachen Klick in sozialen Netzwerken verteilt werden. Dadurch erhöht sich die Reichweite der Anzeige erheblich. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit ein Stellenmarkt Widget auf der eigenen Webseite oder auf der Firmenseite von Facebook zu platzieren. Die Anzeige wird natürlich nicht nur auf einer Stellenbörse geschaltet, sondern auf hunderten im Internet. Eine gute Software für E-Recruitment verfügt auch über eine Möglichkeit der Mitarbeiterempfehlung. Mitarbeiter können zum Beispiel ihren Freunden in sozialen Netzwerken mitteilen, dass in ihrer Firma ein Stelle frei ist. Eine weitere, faszinieren Möglichkeit, den Pool der möglichen Bewerber zu vergrößern, besteht darin, einfach manuell passende Mitarbeiter aufzunehmen. Wer bei Xing, bei Linkedin oder anderen Karrierenetzwerken aktiv ist, der findet immer wieder Menschen, die für die Firma gut geeignet wären. Mit einem Klick sind diese in den Talentpool eingefügt und können bei Bedarf angeschrieben werden.

-----------------------------

Montag, 21.10.2013

[12:44]
Was gilt es bei NAS-Servern zu beachten?


pixelpart / pixelio.de

Gerade wer auf seinen Festplatten gerne Videos speichert wird schnell an die Grenzen dieses Speichermediums stoßen. Es wird also eine Erweiterung benötigt. Natürlich ist der Kauf einer neuen Festplatte kein Problem und je nach Vorliebe und Platzbedarf kann es sich dabei um eine externe oder interne Festplatte handeln. Diese haben aber den Vorteil, dass sie nur mit einem Gerät fest verbunden sind. Heute ist es aber längst schon Realität geworden, dass in einem Haushalt mehrere Geräte vorhanden sind. Besser ist es, die Festplatte in einem Netzwerk zu integrieren, denn dann können alle Teilnehmer des Netzwerkes auf die Daten zugreifen. Dies wird durch einen NAS Server ermöglicht. NAS ist die Abkürzung für Network Attached Server. Diese werden mit oder ohne Festplatten angeboten.

Interessenten, die sich auf dem immer größer werdenden Markt der NAS Server zurecht finden wollen, sollten sich die Seite www.nasserver.info näher ansehen. Hier bekommt der Kunde nicht nur eine umfassende Einführung in die Welt der NAS Server, ihm werden auch die wichtigsten Server vorgestellt, so dass er eine tragfähige Entscheidung für einen Server treffen kann. User, die sofort loslegen wollen, entscheiden sich besser für einen NAS-Server, bei dem zumindest eine Festplatte schon mit verbaut ist. Der Anwender hat die Gewähr, dass alle Teile des Systems funktionieren. Sollten noch Festplatte zu Hause sein, die bislang wenig benutzt werden, dann lohnt sich die Anschaffung eines Gehäuses, das dann mit den Festplatten bestückt wird. Übrigens gibt es auch spezielle Festplatten, die für NAS Server entwickelt wurden. Diese sind so gebaut, dass auf ihnen Videodateien gut abgelegt werden können.

Wer einen Server kaufen will, der sollte nicht einfach in das nächste Geschäft laufen oder im Internet das erstbeste Angebot wählen. Jeder Kunde sollte die Tests auf der Seite nasserver.info berücksichtigen. So findet er genau den Servertyp, der für seine Anwendung genau richtig ist.

-----------------------------
[12:43]
Tinte für jeden Drucker


Dieter Schütz / pixelio.de

Aufgrund des weit verbreiteten medialen Einsatzes in der heutigen Zeit kommt wohl kaum noch ein Haushalt aus privaten oder aber auch geschäftlichen Gründen drum herum, sich mit einem Drucker einzudecken. Experten raten in diesem Zusammenhang ausschließlich zu Modellen der bekannten Hersteller zu greifen, um sich möglichst lange Zeit auf eine absolut einwandfreie Funktionalität in den unterschiedlichen Bereichen verlassen zu können. Neben dem essentiellen Papier ist ein anderes Druckmaterial das wohl essentiellste. Die Rede ist in diesem Zusammenhang von den Druckerpatronen. Sollten Sie sich in der aktuellen Situation auf der Suche nach selbigen befinden, dann erhalten Sie im nächsten Abschnitt sämtliche wichtige Informationen zur Tinte für jeden Drucker, was auch Sie sich auf gar keinen Fall entgehen lassen sollten.


Da bei den einzelnen Modellen jedoch auf unterschiedliche Varianten hinsichtlich der Tinte geachtet werden muss, sollten Sie sich beim Kauf unbedingt an einen durch und durch kompetenten Ansprechpartner wenden. Auch auf hohe Standards der qualitativen Verarbeitung sollte geachtet werden, um den gewünschten funktionalen Charakter beim eigenen Drucker so lange wie möglich aufrecht erhalten zu können. Jeder auf dem Markt vertretene Markenhersteller setzt auf sein eigenes System, das individuelle Formen bereithält. Hierbei spielt es keine Rolle, ob sich für ein Fotodrucker, ein CD-Drucker, ein Kopierer oder letzten Endes auch auch ein in sich stimmiges Multifunktionsgerät entschieden wird. Bei der Wahl der Tinte sollten keine Abstriche gemacht werden,

Beim Kauf im Netz Geld sparen Sie sind in Ihrer momentanen Situation auf der Suche nach neuer Tinte für den heimischen oder aber auch gewerblich im Büro genutzten Drucker und konnten bis jetzt nichts zusagendes finden? Wenn dies der Fall ist, dann kann sich der Gang ins World Wide Web in jedem Fall lohnen. Dank der deutlich niedrigeren Personal- und Mietkosten lässt sich in entsprechend professionellen Onlineshops der ein oder andere Euro sparen, wovon auch Sie sich jetzt mit nur wenigen Klicks einfach ein ganz eigenes Bild machen sollten.

-----------------------------
[12:43]
Etikettendruck Software


Jens Zehnder / pixelio.de

Individuelle Etikettendruck Software - wie funktioniert die? Eine Etikettendruck Software bietet die Möglichkeit, eine einheitliche Gestaltung von Layouts, in die sich Inhalte auf effektive Weise einfügen lassen – sei es manuell oder automatisch über Datenbanken und Excel-Dateien durchzuführen. Jetzt wurde eine neue Bedienoberfläche namens JR-LEA entwickelt welchte den Etikettendruck noch einfacher, sicherer und benutzerfreundlicher werden lässt. Diese individuelle Etikettendruck Software filtert alle benötigten Daten und gibt sie in klarer, übersichtlicher Form wieder.

Was genau macht JR-LEA?

Damit die komplexen Hintergründe für die eigenen Mitarbeiter ganz einfach zu verstehen sind, filtert JR-LEA alle - die für den Etikettendruck relevanten - Daten aus komplexen Datenmengen heraus und stellt diese in einer simplen, verständlichen Bedieneroberfläche dar. Durch eine persönliche Anpassung der Eingabefelder ist die Vervollständigung von Produktetiketten mit relevanten Daten - wie zum Beispiel einem Mindesthaltbarkeitsdatum - ohne weiteres möglich. Die eingegebenen Daten fügt JR-LEA beim Druck direkt in das ausgewählte Etikett ein. Die Dateneingabe wird für den Benutzer durch JR-LEA wesentlich erleichtert. Fehlbedienungen gibt es kaum.

Mit oder ohne Datenbank - mit JR-LEA entscheidet man selbst

JR-LEA gibt es in zwei verschiedenen Variationen. Der modulare Aufbau lässt JR-LEA den entsprechenden Anforderungen mitwachsen. JR-LEA Basic ist für kleinere und mittlere Anwendungen, ohne Datenbankanbindung. Für alles andere, wie beispielsweise Etiketteninhalte aus einer Datenbank auslesen oder zusätzlich Dateninhalte durch manuelle Eingabe, gibt es JR-LEA DB Plus.

Die Vorteile von JR-LEA auf einen Blick:


• kundenfreundliche, einfach zu bedienende Benutzeroberfläche
• Anpassung der Eingabefelder an individuelle Anforderungen
• frei wählbahres Etikettenlayout
• frei gestaltbare Produkt- und Barcodeetiketten
• Modularer Aufbau – egal ob mit oder ohne Anbindung an Datenbank
• Standortunabhängigkeit (Innerhalb der Etiketten-Layout-Software können beliebig viele Drucker installiert werden.)
• Einsparung von Softwarelizenzen da eine Installation auf beliebig vielen Arbeitsplätzen möglich ist
• Optimale Anbindung an Etiketten-Layout-Software Teklynx Codesoft oder Euro Plus NiceLabel
• Druckerwahl frei - Thermotransferdrucker, Etikettendrucker, Laserdrucker
(Die Auswahl des Etikettendruckers selbst erfolgt direkt innerhalb von JR-LEA, ohne unzählige Menüpunkte auswählen zu müssen.)

-----------------------------
[12:43]
Grabsteine im Internet kaufen

Der Tod eines geliebten Menschen ist für viele Menschen eine schwere Zeit. Trotzdem geht natürlich das Leben weiter und es muss an viele Dinge gedacht werden. Damit der Tote nicht in Vergessenheit gerät ist es wichtig, bald ein passendes Grabmal zu kaufen. Manche Menschen wollen in der Zeit der Trauer lieber alleine sein und schon gar nicht einen aufdringlichen Berater neben sich haben. Das Internet bietet eine gute und zudem auch noch preisgünstige Möglichkeit einen Grabstein für den Verstorbenen zu kaufen. Natürlich kann auch gleich eine passende Gravur angebracht werden. Immer häufiger werden Grabmäler mit dem Bild des verstorbenen verkauft, was dem Grabstein ein persönlicheres Gesicht gibt.

Ein Grabmal kaufen ist zum Beispiel im Internet auf der Seite granitgravur.de möglich. Der Interessent kann in aller Ruhe den passenden Grabstein aussuchen. Nachdem der passende Grabstein gefunden wurde, geht es noch darum, eine würdige Innschrift zu finden. Darüber hinaus ist es auch möglich, sich Hilfe bei der Suche nach einem würdevollen Grabstein zu holen. Ein Griff zum Telefon genügt und der Kunde bekommt eine umfangreiche Beratung. Bei den günstigen Preisen ist auch die Gravur schon enthalten. Bevor allerdings der Grabstein bestellt wird, ist es wichtig, noch bei der Friedhofsverwaltung nachzufragen, welcher Grabstein überhaupt erlaubt ist.

Manche Tiere haben für Menschen fast den gleichen Stellenwert wie ein Mensch. Wenn ein solches Tier stirbt, dann ist die Trauer kaum geringer. Auf der Seite granitgravur.de kann auch ein Gedenktafel für ein Tier erworben werden. Dieses kann im Haus oder im Garten, wo das Tier seine letzte Ruhestätte gefunden hat, aufgestellt werden. So bleibt die Erinnerung an das Haustier weit über seinen Tod hinaus lebendigt. Ein besonderer Ort für solche Erinnerungen ist der Tierfriedhof. Hier kann sich jeder für wenig Geld ein kleines Grundstück mieten und dort sein Tier begraben. Eine würdevolle Gedenktafel erinnert dann an das Tier.

-----------------------------
[12:43]
Das passende Smartphone finden

Der Markt an Smartphones ist so unübersichtlich, dass es nicht leicht fällt, das passende zu finden. Hilfreich sind Seiten, auf denen die Handys gegenübergestellt und genau verglichen werden. Aber auch hier ergeben sich deutliche Unterschiede, denn jede Seite legt einen andren Schwerpunkt und setzt gewichtet die einzelnen Punkte unterschiedlich. Die Seite http://www.handy-smartphone-iphone-reparatur.de/smartphone-bestenliste-uebersicht-test-smartphones.html listet die besten Smartphones auf und dazu noch ihr Ranking bei den jeweiligen Testergebnis. Dabei handelt es sich also quasi um einen Metatest, bei dem der Kunden mit einem Blick erkennt, wie die Smartphones bei den einzelnen Tests abgeschnitten haben.

Eigentlich müsste man erwarten, dass die Ergebnisse zumindest so ähnlich ausfallen. Wer sich aber die Ergebnisse auf der Seite ansieht, der erkennt sofort, dass die Unterschiede teilweise gravierend sind. Die Seite hat die sechs bekanntesten Bestenliste aus dem Internet genommen und dabei jeweils den Rang ermittelt. Aus den sechs Ergebnissen wurde das arithmetische Mittel errechnet und dann noch die Standardabweichung. Wenn die Standardabweichung sehr gering ist, dann liegen die Ergebnisse der einzelnen Tests sehr eng beisammen. So wird zum Beispiel das Samsung Galaxy S4 von den meisten Seiten unter den ersten drei gelistet, was eine sehr geringe Standardabweichung aufweist. Andere Handys haben eine sehr hohe Standardabweichung. Diese Liste ist insgesamt genauer, da sie sich nicht auf einen Test bezieht, sondern auf sechs. Wer sich noch genauer für die einzelnen Tests interessiert, der findet die Links dazu gleich unter der Tabelle.

Auf der Seite handy-smartphone-iphone-reparatur.de kann sich der Interessent natürlich nicht nur über die besten Smartphones informieren, sondern auch über günstige Reparaturwerkstätten für Handys. Smartphones kosten oft mehr als ein Laptop und wenn die Garantie abgelaufen ist, dann lohnt sich eine Reparatur in den meisten Fällen. Reparaturwerkstätten haben unterschiedliche Preise und Konditionen. Kunden die nicht lange suchen wollen, haben die Möglichkeit, auf dieser Seite einen günstigen Anbieter zu finden. Auf der Seite befindet sich auch ein Link zu jeweiligen Anbieter. So spart der Kunde Zeit und er kann sein Smartphone bald wieder benützen.

-----------------------------
[12:43]
Eine günstige private Krankenversicherung finden

Wer die Möglichkeit hat, in eine private Krankenversicherung zu wechseln, der sollte das auch tun. Hier sind die Kosten oft niedriger und die Versorgung übertrifft die gesetzliche Krankenkasse bei weitem. Die Preisspannung bei den Privaten Krankenversicherungen ist aber sehr hoch und wer eine gute Versicherung möchte, der ist gut beraten, zunächst einen umfangreichen Vergleich der Versicherungen anzustellen. Bevor aber damit begonnen werden kann muss sich der Versicherte erst einmal darüber im Klaren sein, was er möchte. Anders als die gesetzliche Krankenversicherung lässt sich die private sehr genau auf die eigenen Bedürfnisse einstellen. Das macht natürlich nur Sinn, wenn diese bekannt sind.

Die Seite http://www.privatekrankenversicherung1.de/ bietet für jeden Interessenten einen umfangreichen Versicherungsvergleich an. Bevor mit der Suche nach einer passenden Versicherung begonnen wird, informieren umfangreiche Texte worauf es bei einer guten privaten Krankenversicherung ankommt. Je nach gewähltem Tarif bekommt der Kranke ein Einbettzimmer mit Chefarztbehandlung. Auch die Höhe des Krankentagegeldes spielt für die Versicherungsprämie eine Rolle. Viele Interessenten gehen zu einem Vertreter und schließen bei diesem die Versicherung ab. Leider bekommen sie dann meistens nicht den günstigsten Preis, denn nur sehr selten arbeiten die Makler unabhängig. Wer aber für eine bestimmte Gesellschaft arbeitet, der verkauft natürlich in erster Linie deren Produkt.

Die Seite privatekrankenversicherung1.de wird von einem unabhängigen Versicherungsmakler betrieben. Für den Kunden bedeutet das, dass er mit jeder passenden Versicherung einen Vertrag abschließen kann. So bekommt der Kunde den besten Preiss. Um in etwa die Höhe der Kosten abzuschätzen kann der Interessent auf dieser Seite den PKV Tarifrechner benutzen. Für eine erste Richtlinie genügt es, das Geschlecht, das Alter und den Berufsstatus einzugeben. Natürlich muss hinterher noch eine genauere Beratung erfolgen, um den wirklich besten Tarif zu ermitteln. Zu diesem Zweck kann auf dieser Seite ein individuelles Angebot angefordert werden. Der Kunde kann aus über 60 Versicherungen auswählen. Dabei spielt aber nicht nur der Preis eine Rolle, sondern es muss immer das Gesamtpaket im Auge behalten werden.

-----------------------------

Freitag, 04.10.2013

[15:55]
Webshop als Basis für den Internethandel



Windorias / pixelio.de

Der Internethandel verzeichnet seit Jahren stetig wachsende Absatzahlen. Er ist zu einem großen Konkurrenten des Einzelhandels geworden. Viele Produkte können deutlich günstiger angeboten werden als im regionalen Geschäft vor Ort. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Geringere Standortkosten und Einsparungsmöglichkeiten im Personal- und Servicebereich bieten die Grundlage für eine niedrige Preispolitik. Sowohl Großhändler als auch viele selbstständige kleinere Händler nutzen den Verkauf über das Internet mitunter als zweites Standbein, um Verluste aus dem regionalen Geschäft mit dem überregionalen Versandhandel im Internet zu kompensieren. Wer online verkaufen möchte, kommt an einem geeigneten Webshop nicht vorbei. Nur wer einen professionellen Webshop besitzt, der möglichst viele Schritte des Verkaufsprozesses automatisiert, kann effizient und gewinnbringend verkaufen.

Das macht einen professionellen Webshop aus

Nur wenn eine Verkaufsseite mit einem Webshop ausgestattet ist, der dem Kunden eine schnelle Orientierung und eine leicht verständliche und intuitiv zu bedienende Navigation bietet, ist der Grundstein für einen erfolgreichen Start-Up im Internethandel gelegt. Häufig sind es weniger als die ersten 10 Sekunden, die darüber entscheiden, ob ein Kunde auf der Shop-Seite verweilt oder aber das Browserfenster schließt und nach anderen Alternativen sucht. Webshop-Anbieter wie netclusive bieten den Kunden unterschiedlichste Designs und Aufmachungen, die individuell zu der angebotenen Produktpalette des Shop-Betreibers passen. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Shopbetreiber fügt lediglich seine Produkte und eine kurze Produktbeschreibung in den Shop ein und schon kann es mit dem Verkauf losgehen. Je nach persönlichem Anspruch des späteren Shopbetreibers und seines Produktsortiments kann zwischen diversen Shop-Systemen unterschiedlicher Preiskategorie wählen. Die Webshops unterscheiden sich in ihrer Funktionalität und z.B. der Anzahl verwaltbarer Produkte und Produktattribute. Unterschiedliche Marketing-Funktionen und Dienstleistungen können auf Wunsch zu jedem Zeitpunkt hinzu gebucht werden, um den Webshop Umsatz nachhaltig zu steigern und den Kundenstamm auszubauen. Auch die Anzahl der unterschiedlichen Bezahl- und Versandmethoden ist von dem gewählten Webshop Paket abhängig. Den Starter Webshop gibt es bereits ab 0,- Euro. Webshop XXL für Profis und Großkunden gibt es für günstige 24,99 Euro pro Monat.

-----------------------------
[15:55]
Beim Tonerkauf kann gespart werden

Wer viel druckt, der wird bald feststellen, dass ein normaler Tintenstrahldrucker sehr viel Tinte benötigt und da die Druckerpatronen nicht gerade billig sind, macht sich das in den Kosten bemerkbar. Die bessere Alternative ist in diesem Fall auf einen Lasterstrahldrucker umzusteigen. Dieser arbeitet nicht mit Druckerpatronen, sondern mit einem Toner. Zunächst wurde der Toner in Flaschen oder in Tonerbehältern verkauft. Modernere Geräte verwenden Tonermodule.

Bei einigen Kopierern ist es immer noch möglich, den Toner aus der Flasche oder mit Hilfe eines Tonerbehälters zu füllen. Der Tonerbehälter ist die praktischere Lösung, denn diese können einfach eingeklickt werden und der Druck kann weiter gehen. Das Tonermodul stellt eine andere Möglichkeit dar. Hier wird die gesamte Tonerkartusche ausgetauscht. Das ist zwar nicht besonders umweltfreundlich, bietet aber dafür eine Reihe von anderer Vorteile. In der Tonerkartusche befinden sich diverse Verschleißteile, die auch mit ausgetauscht werden. Wenn also die Tonerkartusche ausgetauscht wurde, dann hat der Käufer die Gewissheit, dass der Druck wieder optimal funktioniert. Interessenten, die sich eine Tonerkartusche kaufen, sollten auf die Qualität des Pulvers achten. Das Pulver sollte von Markenherstellern stammen, denn billiges Pulver kann die Verschleißteile des Druckers empfindlich schädigen.

Auf der Seite toner-dumping.de kann der Kunde seine Druckkosten deutlich reduzieren. Wichtig ist dabei aber, dass es nicht zu einer Einbuße an Qualität kommt. Außerdem arbeitet toner-dumping.de nur mit wirklichen Seitenangaben. Viele Anbieter geben viel zu hohe Seitenzahlen an. Diese werden meistens hochgerechnet. Hier wird so lange gedruckt, bis die Tonerkartusche leer ist und aufgrund dessen wird die Seitenzahlangabe gemacht. So kann sich der Kunde darauf verlassen, dass es sich bei den Seitenzahlen um reale Angaben handelt.

-----------------------------
[15:55]
Größere Freiheit beim Telefonieren genießen

Nicht nur unterwegs, sondern auch zu Hause wünschen sich viele Menschen eine große Beweglichkeit beim Telefonieren. Was beim Handy selbstverständlich ist, kann beim Festnetzanschluss durch die DECT Technologie erreicht werden. Allerdings ist auch hier die Reichweite begrenzt und wer sich zu weit von der Quelle entfernt, der riskiert Verbindungsabbrüche. Manchmal ist es aber nötig und sinnvoll, für ein vertrautes Gespräch in ein anderes Zimmer zu gehen. Wenn sich dann die Quelle in zu großer Entfernung befindet, dann kann es zu einem Problem kommen.

Die Reichweite eine DECT-Telefons kann durch einen Hama DECT Repeater problemlos erweitert werden. Dieses Gerät muss einfach in der Nähe der DECT Quelle platziert werden. Manchmal stören diese Geräte ein wenig das Gesamtbild der Wohnung. Der Hama DECT Repeater ist aber sehr unauffällig. Er kann einfach an der Wand montiert werden. Die richtigen Montagepunkte sind am Gerät vorhanden. Danach muss es mit der Basisstation verbunden werden. Das ist aber kein Problem, denn der Repeater ist mit fast jedem Telefon kompatibel. In der Bedienungsanleitung steht genau, wie das funktioniert. In der Regel geht die Anmeldung ohnehin autoimatisch. Sollte das nicht der Fall sein, dann steht ein manueller Modus zur Verfügung.

Auf der Seite dectrepeater.net wird das Gerät detailliert beschrieben. Es spricht für die Qualität der Seite, dass auch erwähnt wird, dass es das Gerät von einem anderen Anbieter baugleich etwa billiger gibt. Außerdem ist HD-Telefonie mit dem Gerät nicht möglich. Kritisiert wird zudem, dass einige wichtige Funktionen, die mittlerweile schon Standard sind, nicht Bestandteil dieses Repeaters sind. Allerdings beherrscht der Hama Repeater die vorhandenen Funktionen sehr gut und wer einen Repeater sucht, der solide und zuverlässig arbeitet, der ist damit sehr gut bedient. Besonders erwähnt wird zudem, dass der Repeater mit jedem Telefon kompatibel und außerdem einfach an einer unauffälligen Stelle in der Wohnung montiert werden kann.

-----------------------------
[15:55]
Die optimale Webcam finden

Zu einem modernen Computer gehört auch eine Webcam. Während viele Laptops oft schon damit ausgestattet sind ist das bei den Desktop Computern häufig nicht der Fall. Einige Anwendungen, wie zum Beispiel Skype, sind aber ohne eine Webcam einfach nicht denkbar. Nun ist die Auswahl sehr groß und da sich gerade die Kommunikation mit Hilfe einer Webcam einer steigenden Beliebtheit erfreut. Wer sich eine Webcam zulegen möchte, der braucht zunächst Informationen über die einzelnen Geräte und darüber hinaus auch noch eine konkrete Empfehlung, denn ansonsten ist er im Dschungel der Webcams hoffnungslos verloren.,

Interessenten, die sich eine Webcam zulegen möchten, finden zum Beispiel bei webcam-experte.de vielfältige Informationen zu diesem Thema. Wer sich eine Webcam zulegen möchte, der muss sich zunächst selber über die eigenen Bedürfnisse im Klaren sein. Die Qualitäts- und Preisunterschiede sind oft beträchtlich und wer sie zum Beispiel nur im privaten Bereich benötigt, für den genügt auch eine etwas günstigere Ausführung. Manche Kunden benützen eine Webcam für den Beruf, etwa um Videokonferenzen mit Kunden abzuhalten oder um Coachings durchzuführen. In einem solchen Fall ist es ratsam, sich für eine etwas bessere Version zu entscheiden, denn der Qualitätsunterschied zeigt sich sehr häufig im Bild und wer damit einen Kundenkontakt herstellt will einen guten Eindruck machen.

Es gibt unterschiedliche Testkriterien von Webcams und jeder Kunde wird die anders gewichtigen, je nach seinen Vorlieben. Für das Bild ist die richtige Auflösung von entscheidender Bedeutung. Allerdings macht Full HD nur dann Sinn, wenn auch eine entsprechende Internetverbindung vorhanden ist, um die Bilder anzuzeigen. Weiter Kriterien sind der Umgang mit den Lichtverhältnissen und die Mikrofonqualität der Webcams. Nicht nur die Webcam selber wird sehr genau untersucht, sondern auch die Software der Webcam. Sie dient nicht nur dazu, die Kamera zu steuern, sondern mit ihr können auch Videoaufnahmen mit der Webcam bearbeitet werden.

-----------------------------
[15:55]
Unternehmen finden, die die eigene Sprache sprechen

Wer in Deutschland neu ist und die Sprache nur unzureichend spricht, der braucht Menschen, mit denen er sich verständigen kann. Wenn Sprachprobleme vorliegen, dann wird selbst der Einkauf von einem Laib Brot zu einem Problem. Es gibt in jeder größeren Stadt Geschäfte die Türkisch, Italienisch, Spanien, Portugiesisch sprechen, doch diese Geschäfte müssen erst einmal gefunden werden. In manchen Geschäften gibt es Mitarbeiter, die Fremdsprachen sprechen oder aus diesem Land stammen. Ohne eine bestimmte Suchfunktion können diese Menschen aber niemals gefunden werden.


Screenshot: dasregionale.ag

Abhilfe schafft hier Das Regionale - Telefonauskunft AG. Mit einer neuen, einzigartigen Suchfunktion kann nach Firmen und Dienstleister gesucht werden. Die Vorteile werden jedem Nutzer schnell einleuchten. Wer zum Beispiel eine englische Tastatur benützt, der kann nicht nach „Köln“ suchen, weil ein „ö“ auf dieser Tastatur gar nicht vorhanden ist. Ausländische Mitbürger, die nach Firmen suchen, in denen es Mitarbeiter gibt, die ihre Sprache sprechen, haben endlich die passende Suchfunktion.

Leider ist diese Funktion noch sehr wenig bekannt. Aus diesem Grund wurde eine umfangreiche Marketingaktion gestartet. Es wurden Vereine, Firmen, Behörden und Dienstleister angeschrieben und über die Möglichkeit informiert, ihren Eintrag anzupassen. Sie können bis zu fünf Mitarbeiter mit den jeweiligen Sprachkenntnissen benennen. 10 000 Firmen haben sofort ihren Eintrag sofort aktualisiert. Eigentlich ein sehr schönes Ergebnis, doch leider ist es nur ein kleiner Anteil der Einträge. Jeder kann seinen Eintrag kostenlos erweitern. Diese nützliche Funktion ist wenig nützlich, wenn sie kaum bekannt ist. Nähere Informationen können sich Geschäftsleute unter der Nummer 069/9897220-2 holen. Besonders Firmen, die vom Export leben und zahlreiche Kontakte ins Ausland pflegen, sollten sich hier unbedingt eintragen. Unternehmer, die ihre Einträge regelmäßig aktualisieren erhalten zudem ein besseres Ranking und somit auch häufiger gefunden. Wenn die Bekanntheit dieses einmaligen Services noch weiter zunimmt, dann können sich ausländische Mitbürger sehr schnell in unserem Land zu Recht finden.

-----------------------------

Mittwoch, 02.10.2013

[16:20]
Die beste Reparaturwerkstatt für Handys finden

Das Handy ersetzt schon heute einen kleinen Computer und es dient zu wesentlich mehr als nur zum Telefonieren.


Screenshot: handy-smartphone-iphone-reparatur.de

Es gibt Studien, aus denen hervorgeht, dass viele Menschen lieber ohne Geldbeutel aus dem Haus gingen als ohne Handy. Die Preise sind bei manchen Geräten mittlerweile so hoch, dass sie durchaus mit dem eines Computers vergleichbar sind. Wenn ein hochwertiges Smartphone reparaturbedürftig ist, dann muss sofort eine Werkstatt gefunden werden, die das Gerät schnell und sicher repariert.

Mittlerweile gibt es fast an jedem Ort Werkstätten, die Handys reparieren. Diese Arbeiten in der Regel sehr schnell, sind aber ein wenig teurer. Eine andere Alternative besteht darin, sich eine Werkstatt im Internet zu suchen. Hier ist das Angebot so umfangreich, dass nur ein gründlicher Vergleich der Anbieter hilft, eine wirklich günstige Werkstatt zu finden. Auf der Seite http://www.handy-smartphone-iphone-reparatur.de/preise-vergleichen-handy-reparaturen.html kann der Interessent die passende Reparaturwerkstätte für sein Handy finden. Durch einen Vergleich kann er nicht nur einfach und schnell eine gute Werkstatt finden, er kann sich auch viel Geld sparen.

Auf der Seite Handy-smarthone-iphone-reparatur.de trifft der Interessent zunächst die Auswahl zwischen einem Smartphone oder einem iPhone. Mit einem Klick erscheinen die wichtigsten Hersteller, und mit einem weiteren Klick findet er die besten Werkstätten für sein Gerät. Der ganze Vorgang dauert nur wenige Sekunden und innerhalb weniger Tage kann bekommt er das Handy wieder zurück. Die häufigsten Schäden, die repariert werden können, sind Displayschaden, Akkuschaden, Wasserschaden, defekte Tastatur, defekte Buttons und defekte Anschlüsse. Wer nicht genau weiß, welcher Schaden genau am Smartphone entstanden ist, der kann erst einmal eine Diagnose des Schadens in Auftrag geben. Er erhält dann einen Kostenvoranschlag, nachdem er entscheiden kann, ob es sich für ihn wirtschaftlich lohnt, dass Smartphone reparieren zu lassen. Übrigens ist die Seite auch für Werkstätten interessant. Diese haben nämlich die Möglichkeit, ihr Handy dort kostenlos eintragen zu lassen.

-----------------------------
[16:20]
Wie Sie Ihren Online-Shop mit Magento optimieren!

Wer im Internet etwas verkaufen möchte, der muss sich entweder einer der großen Plattformen, wie Amazon oder Ebay, bedienen oder man selbst einen Shop im Internet eröffnen. Hierfür benötigt man nicht nur eine passenden Internetseite, sondern vor allem eine passende Software, die die Abwicklung von der Bestellung der Waren bis hin zur Versandvorbereitung und dem Warenbestand verwalten kann.


Thorben Wengert / pixelio.de

Magento ist eines der führenden Shopsysteme weltweit im Bereich des Onlineverkaufs. Im Laufe der letzten fünf Jahre haben die Magento Shop Entwickler das Programm so optimiert, dass es bereits in über 150.000 Online Shops genutzt wird. Durch seine Flexibilität ist es sowohl für kleinere Shops, als auch für größerer Versandbestellungen einsetzbar.

Der Nutzer hat innerhalb von Magento die Möglichkeit verschiedene Kataloge und Kundenstämme zu verwalten und so einen unterschiedlichen Zugriff auf die Onlineshops zu gewähren. Dies bedeutet man kann dem einen Kunden ein bestimmtes Sortiment, dem anderen Kunden ein ganz anderes Sortiment anzeigen, je nach Bedarf.

Bestellung werden, wie in der Warenwirtschaft üblich, meist in Frontend vom Käufer angelegt. Die geschieht durch das Legen der Waren in den Warenkorb. Im Backend findet für den Verkäufer nun die Verwaltung des Bestandes statt und die Abwicklung des Bestellvorgangs, so dass der Versand für den Verkäufer erleichtert wird. Der Betreiber kann die Bestellung verwalten und so mit einer Rechnung, einem Lieferschein oder einer Gutschrift versehen. Für die Bezahlung kann man den Käufer nach der Bestellung auf eine externe Seite (wie zum Beispiel PayPal) umleiten und die Bezahlungen so durchführen lassen.

Die Magento Shop Entwickler haben das System möglichst universell gehalten, so dass man als Umsteiger von einem anderen System die Daten des Kundenstamms ganz einfach importieren und verwalten kann. Um einen individuelle Anpassung an das jeweils benötigte System zu gewähren, wurden drei verschiedene Auführungen entwickelt, die sich neben dem Preis in Service und Ausstattung unterscheiden.

Mithilfe eine Magento Shops haben sowohl kleine, als auf mittelständische Betriebe die Möglichkeit einen leicht zu verwaltenden Onlineshop zu betreiben.

-----------------------------
[16:20]
Multifunktionsdrucker

Lange waren Multifunktionsdrucker in erster Linie in Firmen zu finden. Mittlerweile sind die vielfältigen und hilfreichen Geräte jedoch auch für den Heimgebrauch erschwinglich und halten immer mehr Einzug in private Haushalte.

Der Multifunktionsdrucker: ein Gerät mit vielen Verwendungsweisen Lange Zeit erfüllten Drucker nur eine Aufgabe. Ob Laser-, Tintenstrahl- oder gar Nadeldrucker, in erster Linie sollten all diese Geräte vor allem eines zuverlässig erledigen: Drucken. In Büros und in Firmen werden jedoch seit Jahren immer häufiger Geräte eingesetzt, die ein weitasu breiteres Spektrum an Funktionen besitzen. Vornehmlich sind diese zusätzlichen Eigenschaften auf klassische Aufgaben aus dem Büroalltag ausgerichtet. Meist vereinen die modernen Multifunktionsdrucker diverse Funktionen von anderen elektronischen Geräten in sich. Mögliche Zusatzfunktionen kommen dabei häufig aus dem Bereich der Telekommunikation. So bieten innovative Multifunktionsdrucker oft die Möglichkeit, Faxe oder Emails direkt vom Drucker aus zu versenden. Eine weitere Zusatzfunktion, die sehr geschätzt wird, ist das Kopieren. Je nach Ausstattung des Druckers kann dieses sowohl in schwarz-weiß als auch in Farbe durchgeführt werden. Darüber hinaus sind zahlreiche Multifunktionsgeräte mit einer Scaneinheit ausgestattet.

Vorteile von Multifunktionsgeräten
Mit diesen zusätzlichen Funktionalitäten vereint ein all-in-one Multifunktionsdrucker je nach Typ fünf, sechs oder gar sieben Geräte in sich. Zum einen sind Drucker dieser Art sehr platzsparend. Statt mehrerer Geräte, die teilweise auf dem Schreibtisch Platz rauben würden, reicht nun ein einziges Gerät. Neben dem geringeren Platz, den ein solches Gerät einnimmt, hat ein Multifunktionsdrucker dieser Ausprägung vielerlei Vorteile. So spart ein solches Gerät häufig Strom, da es viele Einzelgeräte in einem einzigen Apparat vereint. Darüber hinaus lassen sich mit einem Multifunktionsdrucker Kosten im Bereich der Wartung sowie in der Anschaffung von Ersatzteilen und Zubehör sparen. Letztlich ist es zudem schlichtweg praktisch, lediglich die Bedienung eines einzelnen Gerätes erlernen zu müssen.

Multifunktionsdrucker - auch für's Zuhause eine gute Lösung Da die praktischen und innovativen Multifunktionsdrucker im Einkauf immer erschwinglicher werden, stellen sie mittlerweile auch für Privathaushalte eine attraktive Alternative zu einfachen Druckern dar. Vor allem für diejenigen, die von Zuhause aus arbeiten und dort über ein Büro verfügen, sind die oben genannten Vorteile von Multifunktionsgeräten auch fürs Zuhause sehr attraktiv. Insbesondere die Tatsache, dass solche Geräte weitaus weniger Platz einnehmen als die entsprechende Summe an Einzelgeräten, wird dabei von Benutzern geschätzt. Das Bündel hilfreicher Funktionen im Verbund mit den geringen Einstiegspreisen sorgt dafür, dass Multifunktionsdrucker immer häufiger in privaten Haushalten zu finden sind. Patronen und Toner für Drucker findet man hier: www.tintencenter.com/brother-s-1/

-----------------------------

Sonntag, 22.09.2013

[04:11]
Kundenbindung durch einfache Kundenpflege erhöhen

Früher kannten die Unternehmer ihre Kunden noch alle persönlich und wussten, welches ihrer Produkte zu welchem Kunden passte. Dies ist heute deutlich schwerer realisierbar, da zu den Kunden dank Onlinehandel und der Anonymität der großen Händler in den wenigsten Fällen ein persönlicher Kontakt besteht.


Bildquelle: © Roberto Saporito - Fotolia.com

Mithilfe von Kundenkarten werden anonyme Kunden personifiziert

Jeder Marketingexperte weiß, dass Kundenpflege die beste Investition für das Unternehmen ist. Neue Kunden zu gewinnen kostet bis zu fünf Mal mehr, als alte Kunden zu halten. Aus diesem Grund werden verschiedene Mittel eingesetzt, um eine möglichst langfristige Kundenbindung zu erzielen. Handelsunternehmen setzen gerne auf den Einsatz von Coupons in Anzeigen oder im Internet. Die Coupons können ausgedruckt und mithilfe von Barcodes eingelesen werden. Beim Checkout Couponing hingegen erhält der Kunde an der Kasse, zumeist passend zur gekauften Ware, einen Gutschein, der beim nächsten Kauf eingelöst werden kann. Aber auch im Mobile-Marketing hat Couponing Einzug gehalten: Ein mit dem Handy abfotografierter Matrix—Code kann vor Ort gegen einen Gutschein oder ein Gewinnlos eingelöst werden. Das Problem bei den Coupons ist allerdings, dass diese nicht personalisiert sind. Ausschließlich durch Lose für Gewinnspiele kann der Kunde auch mit Name und Adresse, wenn die entsprechende Erlaubnis dazu vorliegt, gespeichert werden.

Unbekannte Kunden werden dank Kundenkarten zu bekannten Kunden. Fast jeder Verbraucher besitzt heute eine Plastikkarte in seiner Geldbörse. Doch auch solche Bonusprogramme sind niemals ein Selbstläufer. Soll die Kundenkarte erfolgreich sein, muss dahinter auch ein gutes CRM-Konzept stehen, das dem Kunden einen echten Mehrwert bietet. Nicht alle CRM-Lösungen passen auch auf jedes Unternehmen. Mithilfe einer Checkliste für die richtige CRM-Software kann auf einfachem Wege das passende Programm gefunden werden.

Der Vorteil solcher Bonikarten für das Handelsunternehmen hingegen liegt auf der Hand: Beim Bezahlen an der Kasse legt der Kunde seine Karte vor, die dann mittels Magnetstreifen, Barcode oder Chip eingelesen wird. Dadurch kann eine Analyse des Kaufverhaltens erfolgen und die Kundenzufriedenheit und Kauffrequenz gesteigert werden. Durch maßgeschneiderte Aktionen können Bestandskunden fester gebunden werden. Dazu gehören Mail-Newsletter, SMS oder Werbesendungen per Post, in denen weitere, genau auf die Ansprüche des Kunden zugeschnittene Angebote, offeriert werden.

Auch der Einsatz von Empfehlungssoftware, den sogenannten Recommendation Engines, ist ein beliebtes Kundenbindungsmittel. Vorreiter ist hier die Online-Plattform Amazon, bei dem Kunden noch während der Produktauswahl Informationen über weitere Artikel erhalten, die andere Kunden auch angesehen haben. Dadurch lassen sich Kunden häufiger zu einem Kauf animieren.

-----------------------------
[04:11]
Druckerpatronen: Auch Refills können überzeugen

Beim Kauf einer neuen Druckerpatrone ergeben sich für den Kunden im wesentlichen drei Möglichkeiten: Der Erwerb einer Originalpatrone vom Hersteller des Druckers, eine Refill-Patrone oder schließlich der Kauf von Druckertinte, um selber die vorhandene Druckerpatrone neu zu befüllen. Alle drei Alternativen haben ihre Vor- und Vorteile, und die Entscheidung fällt oft nicht leicht. Oft entscheidet das Argument Wirtschaftlichkeit die Kaufentscheidung.

Originalpatronen immer verlässlich

Wenn Drucker neu auf den Markt kommen, ist meist eine Patrone im Lieferumfang enthalten. Aber schon bald steht für den Kunden der Kauf einer neuen Patrone an, und zunächst sind nur die Patronen des Herstellers verfügbar. Refills sind noch nicht erhältlich, weil es noch keine recycleten Patronen gibt, die Zweit- oder Drittanbieter an den Markt bringen könnten. Das bedeutet für den Kunden, dass er noch keine Wahlmöglichkeit hat und auf jeden Fall die teuerste Variante wählen muss. Ein relativ günstiger Drucker verteuert sich im Laufe der Zeit erheblich, weil die Hersteller über den Verkauf von Patronen die Produktion des Druckers teilweise finanzieren, sprich die Druckerpatronen sind oft erheblich teurer als ihre Herstellung, und der Preis eines einfachen Druckers ist oft, zieht man den beim Kauf enthaltenen Wert der Patrone ab, niedriger als die Patrone.

Allerdings ist die Qualität der Originalpatrone auf jeden Fall sehr gut. Unter dem Aspekt Verlässlichkeit ist der Kunde immer auf der sicheren Seite, denn Probleme, die beim Wiederbefüllen auftreten können, sind hier nicht vorhanden, weil die Patrone eben komplett neu hergestellt wurde

Refills sind die kostengünstigere Alternative

Kostengünstig in der Anschaffung sind auf jeden Fall wieder befüllte Patronen, sogenannte Refillls. Ihre Anbieter haben sich darauf spezialisiert, bereits verwendete Patronen zu reinigen und wieder mit Tinte aufzufüllen. So können sie dem Verbraucher eine preiswerte Alternative zu den Originalpatronen anbieten. Und der Preisunterschied ist erheblich: so bietet HQ-Patronen dem Kunden eine Ersparnis von bis zu 30 Prozent.

Zu beachten ist aber, dass das Ergebnis des Recyclens durchaus unterschiedlich ausfallen kann. Sind die Düsen der wiederverwendeten Patrone nämlich nicht ausreichend gereinigt, so ist das Druckergebnis einfach nur enttäuschend. Von Großhändlern oder von Verkaufsportalen im Fernsehen angebotene Produkte sind dann im nächsten Katalog nicht mehr zu finden, denn schlechte Qualität kann sich nicht dauerhaft am Markt halten.

Qualität von etablierten Anbietern

Wer technisch begabt ist und einige Mühe nicht scheut, kann es mit Druckertinte versuchen, um eine vorhandene Patrone in Heimarbeit zu befüllen. Mit den entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen – eine Schürze sollte getragen werden, der Arbeitsbereich gut abgedeckt werden – sind aber doch meist keine guten Ergebnisse zu erzielen, denn die verwendete Druckerpatrone ist meistens verstopft und das Druckergebnis dann nicht zu verwenden. Unter diesem Aspekt sind Refills auf jeden Fall immer die sinnvollere Entscheidung, wenn der eigene Geldbeutel geschont werden soll, denn bei einem etablierten Anbieter stimmt die Qualität – und der Preis sowieso.

-----------------------------
[04:11]
Erfolgreich auf einer Messe auftreten

Die Teilnahme an einer Messe ist nur dann von Erfolg gekrönt, wenn es der Unternehmer schafft, die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zu lenken. Dies ist nicht immer ganz leicht, denn viele Stände buhlen um die Gunst der Kunden und einen Stand aufzubauen, der gleichzeitig die Aufmerksamkeit des Kunden erregt und die Botschaft des Unternehmens angemessen transportiert, ist nicht leicht zu erstellen. Eine Hilfe bietet dabei ein Werbezelt, das professionell gestaltet und mit der passenden Werbebotschaft versehen ist.

Wer jemals nein Werbezelt genutzt hat, der weiß um die enorme Werbewirkung. Entscheidend ist dabei nicht unbedingt die Aufmachung, sondern schlicht und einfach die Tatsache, dass sich der Messebesucher durch die Zeltwände in einem separaten Raum befindet und mit dem Vertreter der Firma ein entspanntes Gespräch führen kann. Die anderen Besucher sind zwar noch vorhanden, aber sie rücken ein wenig weiter weg und es kann ein intensiveres Verkaufsgespräch entstehen. Durch ein Werbezelt steht dem Unternehme darüber hinaus natürlich genügend Werbefläche zur Verfügung, auf der er seine Botschaften zusätzlich auf einprägsame Weise präsentieren kann.

Interessenten, die sich für zusätzliche Werbemittel interessieren, sollten sich im Internet zur Seite outdoordisplay.info begeben. Hier werden neben Zelte noch andere interessante Werbemöglichkeiten angeboten. So können Fahnen, die auf dem Dach des Messegebäudes aufgezogen werden, das Interesse des potentiellen Kunden schon wecken noch bevor er überhaupt das Messegelände betritt. Besonders effektiv sind auch Faltwände, die von den Mitarbeitern sehr schnell aufgebaut sind. Sie können sowohl innen als auch draußen aufgestellt werden und wirken als der perfekte Eyecatcher. Für den Aufbau müssen einfach nur die Teile zusammengesteckt werden. Das Banner wird dann zwischen den Teilen einfach aufgespannt. Für welche Maßnahme sich der Unternehmer auch immer entscheidet, wichtig ist, dass der gesamte Messestand in seinen Teilen perfekt harmoniert und auf die Firma abgestimmt ist. Selbstverständlich kann der Unternehmer seine eigenen Firmenlogos hochladen, damit der Messestand ein individuelles Gesicht bekommt.

-----------------------------
[04:10]
Informationen zur Ethernet-Technologie

Ethernet ist eine Technologie, die für den Transfer im lokalen Datennetz entwickelt wurde. Durch sie kann man zum Beispiel Memos oder Protokolle versenden, benötigt dafür jedoch Netzwerkkabel, Netzwerkkarte und ähnliches als Hardware. Im Bereich Übertragung wird Ethernet in drei Geschwindigkeiten unterteilt: Ethernet, Fast-Ethernet und Gigabit-Ethernet. Der Datentransfer ist so mit Geschwindigkeiten bis zu 10 GB/s möglich. Aus diesem Grund, aber auch durch die sichere Verbindung, wird Ethernet zum Datentransfer zwischen Geräten, die in einem lokalen Netzwerk angeschlossen sind, genutzt.

Welche Funktionen bietet Ethernet?

Ethernet wurde als LAN-Technik entwickelt, damit Teilnehmer Daten, wie zum Beispiel Bilder, Textdokumente oder Videos, durch Hochfrequenz übertragen können. Die Vorteile liegen hierbei auf der Hand, denn durch die kabelgebundene Anbindung an ein geschlossenes LAN Netzwerk ist das Ethernet im Bereich Internetverbindung deutlich schneller als zum Beispiel WLAN und dazu noch sicherer. Jede Netzwerkschnittstelle hat im Ethernet eine sogenannte MAC-Adresse, welche eine globale, eindeutige 48-Bit-Verschlüsselung aufweist. Dadurch besitzt jeder Nutzer seine eigene Adresse. Dies stellt sicher, dass keine Adressen doppelt vorkommen, was unter anderem zu Netzwerkproblemen führen könnte.

Bus-Systeme

Das Bus-System dient der Verteilung des Ethernets. Häufig existiert eine sogenannte Hauptleitung, welche direkt an den Server angeschlossen ist. Von dieser Hauptleitung aus gehen dann einzelne Kabel ab, welche an die Computersysteme angeschlossen werden. Die Hauptleitung ist im Normalfall eine Glasfaserleitung, da diese die höchste Geschwindigkeit bei einer Datenübertragung aufbringen kann.

EtherCAT

Mit dem auf Ethernet basierenden Feldbussystem EtherCAT, also der Ethernet Control Automation Technology, kann man harte sowie auch weiche Echtzeitrechnungen abwickeln. Es handelt sich hierbei um ein Automatisierungsverfahren, das verbesserte Geschwindigkeiten festsetzt. Hierzu findet man generelle Informationen unter anderem unter http://www.kunbus.de/ethercat/

-----------------------------
[04:10]
Rabatte bei Softwareload, dem Software-Download-Anbieter

Der Softwareload Online Shop ist vor allem durch die schnellen Internettechnologien wie DSL- und Kabelverbindungen für viele Kunden attraktiv geworden. Softwareload bietet seinen Kunden sämtliche Softwareprogramme zum Sofort-Download. Der Vorteil für die Kunden liegt auf der Hand: Wird ein spezielles Programm benötigt, kann dieses sofort und unkompliziert heruntergeladen werden. Die Programme stehen sofort zur Verfügung und können in vollem Umfang genutzt werden. Die Vollversionen werden direkt über eine hinterlegte Bankverbindung oder Kreditkarte bezahlt. Auch das Brennen der heruntergeladenen Software ist einfach und problemlos möglich. Somit muss die Software für eine spätere Installation nicht erneut heruntergeladen werden.

Gutscheinrabatte für den Softwareload Online Shop

Wer auf die Softwareprogramme von Softwareload noch einmal eine Rabattierung erhalten möchte, der findet auf www.gutschein.org/softwareload/ diverse Möglichkeiten, um in den Genuss wahrer Schnäppchen zu kommen. Die Preisvorteile durch die Gutscheine sind erheblich: Bis zu 70% Preisnachlass sind keine Seltenheit. Wer einen Gutschein über die Seite ergattern konnte, kann diesen in wenigen einfachen Schritten einlösen: Die Kunden wählen zunächst die gewünschte Produkt- bzw. Softwarekategorie aus. Die gewünschte Software befindet sich anschließend in der Übersicht des Warenkorbs. Im linken Bereich des Bildschirms befindet sich unter der Preisübersicht das Eingabefeld für den Gutscheincode. Der Gutscheincode wird nun in dem dafür vorgesehenen Feld eingegeben bzw. per Copy and Paste eingefügt. Der prozentuale Rabatt wird im Folgeschritt direkt gutgeschrieben.

Wissenswertes rund um Softwareload

Wer auf der Suche nach Spezialsoftware ist, wird im Softwareload Online Shop fündig. Hier findet der Computer-Nutzer sämtliche Software aus den Kategorien Sprache, Programmierung, Büro und Verwaltung, Bildung und Schule, Sicherheit und Antivirus, Hobby und Freizeit sowie Foto Grafik und Video. Auch ein Kundenservice steht zur Verfügung, der den Kunden bei Problemen kompetent und unkompliziert weiterhilft. Softwareload wird darüber hinaus von T-Mobile empfohlen und unterstützt. Dies spricht vor allem für die Seriosität des Anbieters. Bereits über 1 Million zufriedene Kunden, die ihre Meinung in diversen Bewertungsportalen im Internet äußern, sprechen für das Angebot von Softwareload. Auch die Datensicherheit wird bei Softwareload großgeschrieben. Jeder Einkauf wird über eine zuverlässige SSL-Verschlüsselung abgewickelt.

-----------------------------

Samstag, 21.09.2013

[15:27]
Kostenlose vs. kostenpflichtige FiBu-Programme

Auch in der heutigen Zeit werden Unternehmen bei der Erstellung der Buchhaltung vor verschiedene Herausforderungen gestellt. Besonders der Gesetzgeber erschafft immer wieder neue Punkte, an denen sich die unterschiedlichen Abteilungen in der Firma orientieren müssen. Daneben muss die Buchhaltung stets für das Finanzamt bei Betriebsprüfungen zur Verfügung stehen und sich im besten Fall einfach an den Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder das Amt vermitteln lassen. Und arbeiten muss man mit dem Programm auch können. Es werden also viele Anforderungen gestellt.

Was bieten kostenlose Programme für die FiBu?

Der Trend der Programme aus dem Bereich Open Source ist natürlich auch bei der Finanzbuchhaltung in der heutigen Zeit zu finden. Die meisten Programme, die kostenlos erhältlich sind, finanzieren sich über kostenpflichtige Addons oder den Support. Bei den eigentlichen Funktionen gibt es kaum Abzüge. Sie bieten alles, was der Gesetzgeber verlangt und in der Regel auch die oben aufgeführten anderen Funktionen, die als verpflichtend angesehen werden. Meistens ist es vor allem die Oberfläche, die sich von lizensierten Programmen unterscheidet. Auf den Support und die Entwicklung muss dabei natürlich geachtet werden. Sie können den Unterschied über den Erfolg oder Misserfolg mit der Software ausmachen.

Das richtige Programm für die FiBu finden

Wer sich mit FiBu auf den Weg zu der richtigen Buchhaltung machen möchte, sollte sich die diversen Programme einmal genauer ansehen und einen Vergleich der Preise und Funktionen anstreben. Im Internet gibt es eine Vielzahl an Anbietern, die die entsprechenden Eckdaten zur Verfügung stellen. Eine entsprechende Möglichkeit für den Vergleich der Preise ist besonders wichtig, weil man nur so gucken kann, ob man am Ende nicht doch eine kostenlose Lösung finden kann. Diese lassen sich natürlich auch noch mit den preiswerten Angeboten aus Aktionen vergleichen. Am Ende bekommt man eine gute Software für die Finanzbuchhaltung, mit der das Versenden der Steuern und der allgemeinen Daten keine Probleme mehr darstellt.

-----------------------------
[15:27]
Was sind Embedded Computer und wo werden sie eingesetzt?

Unter "Embedded Computer", manchmal auch Slot-CPU oder Microbox, versteht man im Allgemeinen einen völlständig funktionierenden Computer, der jedoch nicht eigentständig benutzt wird, sondern viel mehr in andere Systeme "eingebettet" wird. Obwohl ein Embedded Computer durchaus in der Lage sein kann, eine grafische Ausgabe zu generieren, ist dies für den Verwendungszweck nicht immer notwendig, da zur Ausführung der Befehle kein "Human Interface" benötigt wird. Ein Beispiel könnte die Steuerung einer Werkzeugmaschine sein, die für die Produktion verschiedener Werkstücke unterschiedliche Programme nutzt. Der Embedded Computer wird hier lediglich für die Steuerung der Maschine verwendet, die Benutzerinteraktion beschränkt sich auf den Startvorgang und die Ausführung des Programms. Hierfür ist keine grafische Benutzeroberfläche oder eine Eingabe per Tastatur nötig, der Computer wird "headless" betrieben. Dies muss selbstverständlich nicht sein, kann für den vorgesehenen Verwendungszweck aber von Vorteil sein.

Heutige Embedded Computer und Beispiele

Heutige Slot-CPUs oder Microboxes nutzen meist Hardware, welche die gleiche Architektur nutzen wie moderne Desktopcomputer. Dadurch sind sie nicht nur mit vielen Peripheriegeräten oder Hardwaresystemen kompatibel, sondern unterstützen auch bekannte Betriebssysteme. So funktionieren die Embedded Computer bei Deditec beispielsweise sowohl mit Windows CE als auch mit einer vorkonfektionierten Linux-Distribution. So muss der Anwender sich nicht gänzlich auf eine neue Befehlsstruktur oder Betriebssysteme einstellen, die ihm unbekannt sind und selbst der Datenaustausch per Ethernet und Internet geht problemlos vonstatten. Selbstverständlich handelt es sich dabei jedoch an speziell für eingebettete Systeme angepasste Versionen derselben. Prinzipiell kann auch ein Embedded Computer in verschiedene Komponenten eingeteilt werden, auch wenn diese statt wie bei Desktop-Computern nicht großflächig in einem Gehäuse verbaut werden. Diese Komponenten sind die CPU, manchmal auch als "System-on-a-Chip" inklusive Grafikeinheit und/oder Arbeitsspeicher ausgeführt, verschiedene Systemschnittstellen, beispielsweise zur Kommunikation mit dem Ethernet oder USB-Schnittstellen, Feldbussschnittstellen, die den Datenaustausch mit verschiedenen Sensoren oder Aktoren ermöglichen sowie das bereits erwähnte Betriebssystem. All diese Komponenten werden meist auf einer einzigen Platine verbaut, die nicht viel größer sind als eine Zigarettenschachtel oder ein Handy. Auch der Stromverbrauch und die Leistungsaufnahme beschränkt sich meist auf ein Minimum, sie arbeiten energieeffizient und benötigen keine zusätzlichen Lüfter zur Kühlung.



-----------------------------
[15:27]
Apples neue Smartphones

IPhone 5S – die neueste Innovation?


Kigoo Images / pixelio.de

Vor einigen Tagen wurde das neue iPhone 5S von Apple vorgestellt, mit einigen technischen Neuerungen und einem besseren Prozessor als seinem Vorgänger, dem iPhone 5 will Apple den Markt erobern.

Optik

Designtechnisch hat sich nicht viel bei dem neuen Smartphone getan, es ist sogar beinahe mit seinem Vorgänger identisch, die größte optische Änderung sind wohl die 3 verschiedenen Farben in denen das iPhone 5S erhältlich sein wird.

Technik

Technisch tut sich da schon mehr beim iPhone 5S, es ist das allererste 64 Bit Smartphone der Welt. Durch das neue IOS7 Betriebssystem und dem neuen A7 Chip ist es dem 5S möglich, Grafiken und komplexe visuelle Effekte zu unterstützen, die vorher nur Rechnern und Konsolen möglich waren. Auch Apps sind schon auf den Chip angepasst, vor allem die Kamera des 5S arbeitet energieeffizient und mit mehr Leistung als ihre Vorgänger. Sie ist mit weitaus größeren Pixeln ausgestattet, einer größeren Blende und einem größeren Sensor, denn um bessere Bilder zu machen braucht die Kamera mehr Licht. Neben einer Serienbildfunktion, die es schafft 10 Bilder pro Sekunde zu schiessen gibt es auch die Möglichkeit Videos in Zeitlupe abzuspielen, außerdem unterstützt das 5S FaceTime Videoanrufe und weltweit ultra schnelle Netze mit denen es möglich ist, auch im Ausland Inhalte schnell zu laden.

Touch ID

Doch die Ankündigung des neuen "Touch ID"ein biometrisches Anmeldeverfahren, mit der die Anmeldung nur mithilfe des Fingerabdruckes möglich ist, hat zu Befürchtungen in Sachen Datenschutz geführt. Es wird ausdrücklich davor gewarnt das Anmeldeverfahren nur aus Gründen der Bequemlichkeit zu nutzen, da die Daten des Fingerabdruckes, wenn auch verschlüsselt auf dem Handy gespeichert werden. Ein weiterer Punkt ist die Technik des "Touch ID" die noch nicht komplett ausgereift ist, es treten häufiger Probleme mit nassen und verschwitzen Händen auf. Fazit

Letztendlich ist das iPhone 5S ein verbessertes iPhone 5, das ein Lückenfüller bis zum erscheinen des iPhone 6 ist.

Gerüchteküche iPhone 6?

Kaum ist das iPhone 5S enthüllt, rückt schon der nächste Smartphone Vertreter von Apple nach, das iPhone 6. Im Gegensatz zum 5S soll das iPhone 6 kein verbessertes iPhone 5 werden, Gerüchte lassen vermuten das ein neues XL-iPhone mit größerem Display und revolutionärer Prozessorleistung im Anmarsch ist. Was letztendlich aus dem iPhone 6 wird steht in den Sternen, fest steht jedoch, am iPhone 6 wird bereits fleißig gearbeitet.

-----------------------------
[15:27]
Spielen im Internet

Das Internet bietet unzählige Möglichkeiten, der Unterhaltung. Der Interessent kann sich Filme ansehen, Musik hören, Fotos mit Freunden teilen oder einfach nur gesellschaftliche Kontakte pflegen. Ein ebenso weites Feld sind Online Spiele, die der User einfach nur im Browser spielen kann, ohne dass er sich anmelden oder eine Software auf den Rechner herunterladen muss.

Unter den vielen Seiten sei hier flash-games.de ganz besonders erwähnt. Hier findet jeder das passende Spiel, ob es sich nun um ein Actionspiel, ein Kartenspiel ein Sportspiel oder um ein Geschicklichkeitsspiel handelt. Unter den vielen Angeboten fällt es oft sehr schwer, die passende Auswahl zu treffen. Aus diesem Grund gibt es auf der Startseite eine Hitliste von Spielen die entweder am besten bewertet oder am meisten gespielt wurden. Erfahrene Spieler werden den Bereich „Neue Spiele“ bevorzugen-

Eine besonders interessante Rubrik im Bereich der Denkspiele ist „Point-and-Click“. Wie der Name vermuten lässt, geht es bei diesen Spielen darum, einen bestimmten Gegenstand auf dem Bildschirm mit der Maus auszuwählen. Mit einem Klick auf den Gegenstand wird eine bestimmte Aktion ausgelöst. Bei diesen Spielen wird in der Regel kein Zeitlimit vorgegeben. Der Spieler soll vielmehr seinen Kopf anstrengen und so auf die Lösung kommen. Ein enges Zeitfenster wäre hier nur hinderlich. Ein typisches Spiel ist Duplicator. Hier ist die Aufgabe während des Spiels verschiedene Handlungsalternativen auszuwählen. Der Spieler kommt dabei oft in eine Situation, die ausweglos erscheint. Allerdings ist das Spiel noch nicht verloren, denn er besitzt eine Superkraft, das Duplizieren und damit kann er sich aus so mancher brenzligen Situation befreien. Oder wie wäre es mit „Pyramide Escape“. Der Spieler hat die Aufgabe, aus einer Pyramide zu flüchten. Das stellt sich aber als gar nicht so einfach dar, denn in einer Pyramide gibt es unzählige Gänge und Sackgassen. Hier ist auch Köpfchen gefragt. Für Freunde von Flash Games gibt es hier eine große Bandbreite an aufregenden Spielen.

-----------------------------
[15:27]
Anwendungsbereiche eines Can-Adapters

Unter einem Bussystem wird ein elektrisches System verstanden, dass mehrere Teilnehmer, in diesem Fall die Energieversorgungen und Dateiempfänger- und Sender, miteinander verbindet und über eine Leitung den Kontakt ermöglicht. Über die Verbindung werden gleichzeitig Daten aller Teilnehmer gesendet, doch kommt es hierbei nicht zu einer Beteiligung untereinander. Das macht die Bussysteme so nützlich, da sich auf einen kleinen Raum sehr viele Anschlussmöglichkeiten in der Elektronik ermöglichen. Es gibt je nach Einsatzgebiet verschiedene Busse. Der CAN-Busadapters ist hierbei eine Steigerung und eignet sich sehr gut für mehrere Teilnehmer, die nachträglich miteinander verbunden werden. Sie werden in drei Gebieten eingesetzt und ermöglichen eine Optimierung der Systeme. Die Anwendungsbereiche CAN-Adapter sind zahlreich und lassen sich auf eigene Wünsche einstellen.

CAN-Adapter am Computer

Die klassische Nutzung des CAN-Adapters erfolgt am PC. Zur heutigen Zeit werden sie mit einem USB-Anschluss geliefert, der die schnelle Datenübertragung garantiert und dadurch ein leistungsfähiges Tool darstellt. Je nach Modell des Adapters können sehr viele CAN-Kanäle simultan genutzt werden, zum Beispiel 64 Kanäle, die die Peripherie extern an den Computer anschließen. Innerhalb des PC finden sich ebenfalls Bussysteme, die die komplette Technik innerhalb des Geräts verbindet. Die äußeren Geräte sind zum Beispiel der Drucker, weitere Computer, Speicherkartensysteme und Weiteres. Sie ermöglichen einen geringeren Kabelsalat.

Beim Auto

Ein Bussystem gehört in der heutigen Automobilindustrie in jedes Fahrzeug. Es ermöglicht die Verbindung der einzelnen elektronischen Komponenten im System, die daraufhin eine Nutzung ermöglicht. Dadurch wird ein Ausfall oder eine Störung des Systems verhindert, was zu einer höheren Leistung des Fahrzeugs führt. Hier können weitere Sensoren und Steuerungselemente verbunden werden. Es ist möglich, die Daten auszusondern, um die Prozesse zu optimieren und weitere Schritte einzuleiten, die zum Beispiel zur Konfiguration der Fahrzeugparamter dienen. Es lässt sich vieles mit den Adaptern erzielen und Daten sind einsehbar.

Die Automatisierungstechnik

Die einzelnen Komponenten in der Automatisierungstechnik können sehr gut über einen CAN-Adapter verbunden werden. Diese Technik wird zum größten Teil dezentral ausgeführt und aus diesem Grund bietet sich die Nutzung des Adapters an. Geringe Materialkosten, mehr Platz und die Steuerung aller Elemente wie der Lüftung in Gebäuden sind die Vorteile.

-----------------------------
[15:27]
Die günstigste private Krankenversicherung finden

Ungefähr 10 Millionen Menschen sind derzeit Mitglied in einer privaten Krankenversicherung. Für manche Berufsgruppen ist sie die einzig wirkliche Alternative, wie zum Beispiel für Beamte oder Selbstständige. Andere können sich beim Vorliegen bestimmter Einkommensgrenzen auch für eine private Krankenversicherung entscheiden. Die Auswahl einer guten Krankenkasse ist keine leichte Entscheidung, denn die Angebote und auch die Tarife sind sehr verschieden. Punkte, die für einen Versicherungsnehmer wichtig sind, ist zum Beispiel der gute Support, schnelle Auszahlung und günstige Preise.

Mit einem direkten Vergleich der privaten Krankenversicherungen auf privatekrankenversicherung-rechner.net können die verschiedenen Parameter leicht im Auge behalten werden. Das Ausfüllen ist sehr einfach. Zunächst muss der Interessent seine persönlichen Daten eingeben und dann eine Angabe machen, wie hoch die Selbstbeteiligung sein soll, wie es mit den Zahnarztleistungen aussieht. Ebenso sollte er auch über die gewünschten stationären Leistungen Angaben machen. Darüber hinaus ist noch das Krankenhaustagegeld ein wichtiger Faktor. Alle diese Punkte sollten nicht leichtfertig ausgefüllt werden, denn sie entscheiden darüber, wie viel der Kunde in Zukunft pro Monat für seine Versicherung bezahlen muss.

Das preisliche Spektrum in einem Online Tarifvergleich kann unter Umständen sehr hoch sein und der Interessent sollte nicht den Fehler machen, einfach die billigste zu nehmen. Er muss sehr genau die einzelnen Leistungen vergleichen. Antragsteller, die gerne die Leistungen eines Heilpraktikers in Anspruch nehmen würden, müssen einen genauen Blick auf die Leistungen werfen, ob und in welchem Umfang diese bezahlt werden. Der Betrag richtet sich im Übrigen nicht wie bei den gesetzlichen Krankenkassen nach dem Einkommen, sondern nach dem Gesundheitszustand und nach den gebuchten Leistungen. Gerade jüngere Menschen können sich damit viel Geld sparen. Bei den Kosten werden unterschiedliche Faktoren berücksichtigt. Selbstverständlich spielt das Alter eine ganz entscheidende Rolle und auch die Pflegeversicherung muss berücksichtigt werden. Wenn zu erwarten ist, dass auf die Krankenkasse in Zukunft erhöhte Kosten zukommen werden, dann steigt natürlich auch der Beitrag.

-----------------------------


Seite: <- Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter ->

weis