Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Protein Shakes nicht nur für Sportler
05.03.2020 10:14

Proteinshakes helfen beim Aufbau von Muskeln. Diese Aussage ist zwar richtig, hat aber auch zum falschen Image dieser Nahrungsergänzungsmittel geführt. Ein Protein Shake ergänzt auch das Ernährungsprofil eines Menschen, der damit leichter seinen Alltag bewältigen kann.

Der moderne Mensch ist sehr mobil und hat oft kaum Zeit, sich eine ausgewogene Nahrung zuzubereiten. Fast Food enthält meist zu viel Fett und zu wenig Proteine. Mit einem Protein Shake kann man diesem Mangel abhelfen. Wer zudem Sport treibt und/oder eine Abnahmekur durchführt benötigt eine größere Menge an Protein. Wissenschaftler empfehlen dieser Personengruppe eine Zufuhr von bis zu 2 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Selbst wer sich ausgewogen ernährt erreicht das nicht immer. Um sicher zu sein, ist die Ergänzung der Nahrung durch einen schmackhaften Protein Shake sinnvoll.

Proteine bestehen aus Aminosäuren. Von diesen gibt es zwanzig verschiedene. Diese kann der Körper teilweise selbst produzieren. Nimmt man von einige zu wenig zu sich, kann sich der Körper selbst helfen. Acht Aminosäuren sind essenziell. Diese kann der Körper nicht selbst herstellen. Er ist auf die Zufuhr durch die Nahrung angewiesen. Ein guter Protein Shake enthält diese Bausteine, sodass der Körper das bekommt, was er benötigt.

Bei der Auswahl von Protein Shakes hat der Kunde eine große Auswahl. In jedem Kaufhaus gibt es mittlerweile Produkte zu kaufen, die von unterschiedlicher Qualität sind. Verbraucher unterscheiden die Protein Shakes oft nach der Herkunft. Proteine kommen in Tieren und in Pflanzen vor. Proteine tierischer Herkunft sind Molkenprotein und Kollagen. Bei diesen Shakes sollte der Kunde darauf achten, wo die Tiere aufgewachsen sind. Bei billigen Produkten fehlen diese Angaben häufig. In diesem Fall stammen die Tiere oft aus Massentierhaltung. Das Futter ist häufig von minderer Qualität. Nicht auszuschließen ist, dass die Tiere Arzneimittel bekommen haben. Hochwertige Protein Shakes stammen in der Regel aus Weidehaltung. Den Tieren geht es gut und sie erhalten hochwertiges Futter. Das macht sich im Protein Shake bemerkbar.

Bei tierischem Protein hat der Verbraucher den Vorteil, dass diese dem menschlichen Proteinprofil sehr nahekommen und die essenziellen Aminosäuren enthält. Bei pflanzlichen Proteinen ist das leider nicht immer der Fall. Der Kunde muss deshalb auf die Zusammensetzung der Protein Shakes achten. Optimal ist eine Kombination verschiedener Proteinsorten. Dadurch erhält der Kunde ein Produkt, das in der Proteinzusammensetzung dem tierischen Protein ebenbürtig ist.




 
weis