Neue Iron-Version: 81.0.4200.0 Stable für Linux

Fragen, Support und Anregungen zu SRWare Iron

User avatar
SRWare
Site Admin
Posts: 2801
Joined: Sat Jan 19, 2008 4:16 am

Neue Iron-Version: 81.0.4200.0 Stable für Linux

Postby SRWare » Wed May 13, 2020 10:52 am

Ab sofort kann auch Iron mit Versionsnummer 81 heruntergeladen werden. Version 81.0.4200.0 führt alle Veränderungen und neuen Features ein, die auch von Chromium 81 bekannt sind.

Verbesserungen:
- Widevine CDM für Netflix und Amazon Video funktioniert standardmässig
- kleinere Verbesserungen
- Bug- / Securityfixes

Netflix und Amazon Video sollten jetzt sofort funktionieren. Wenn Sie ein Problem haben, gehen Sie zu chrome://components/, suchen Sie Widevine, klicken Sie auf Update, warten Sie, bis der Browser fertig ist, und starten Sie ihn neu.

Bei Debian und Distributionen, die einen älteren Kernel verwenden, können folgende Befehle nötig sein (die .deb-Packete machen dies bereits automatisch):

Code: Select all

cd [Iron Verzeichnis hier einsetzen]
sudo chown root chrome-sandbox
sudo chmod 4755 chrome-sandbox
sudo chmod 4755 chrome-wrapper
./chrome-wrapper


Bei Kubuntu, Lubuntu oder anderen Non-GNOME-Distributionen, bitte einmal

Code: Select all

apt-get install libgconf-2-4
ausführen


Downloads:
http://www.srware.net/downloads/iron-linux.tar.gz (32-Bit)
http://www.srware.net/downloads/iron-linux-64.tar.gz (64-Bit)

Downloads für Debian-basierte Distributionen (Debian, Ubuntu, Mint etc.):
http://www.srware.net/downloads/iron.deb (32-Bit)
http://www.srware.net/downloads/iron64.deb (64-Bit)
Iron-Updates via Twitter: http://twitter.com/srware

Donations via Paypal and Bitcoin:
http://iron-start.com/spenden.php


Mexx
Posts: 39
Joined: Wed Aug 24, 2016 9:34 am

Re: Neue Iron-Version: 81.0.4200.0 Stable für Linux

Postby Mexx » Thu May 14, 2020 4:17 pm

Hallo erstmal,

hab das .deb-Paket unter Linux Mint 19.03 (64Bit) und Ubuntu 20.04 (64Bit) nach Anleitung installiert. --> Keine Probleme..... die Sync funktioniert derzeit auch ohne Probleme in beiden Distris.

Weiters hab ich mir mittels "alien" das .deb-Paket in ein .rpm-Paket für openSUSE Leap 15.1 konvertiert und installiert. --> Installation hat funktioniert und die Sync funktioniert dzt. ebenfalls ohne Probleme.

für's installieren von "alien" unter openSUSE gibt's hier einen Link:
https://software.opensuse.org/package/alien?locale=de

für das anschließende konvertieren mit "alien" ist im folgenden Link gut beschrieben (ohne ein Nerd zu sein ;) ):
https://moc9.com/how-convert-deb-files-rpm

Anschließend das enstandene RPM-File mit dem Paketmanager von openSUSE installieren ..... that's it

Gruß
-Markus



Return to “SRWare Iron Support (Deutsch)”

Who is online

Users browsing this forum: Léon and 8 guests