Page 1 of 2

Neues Iron-Portable Feature

Posted: Wed Jun 24, 2009 1:47 pm
by SRWare
Da viele Nutzer sich gewünscht haben, Iron Portable auch ohne das Erstellen einer Verknüfpung dauerhaft mit Parametern starten zu können, gibt es nun eine Preview der neuen IronPortable.exe.

Anleitung:
Ins bisherige IronPortable-Verzeichnis kopieren und die alte Datei ersetzen.
Die Datei kann genutzt werden wie bisher, es kann aber auch optional (ohne die .ini ist die Funktionalität wie bisher) eine IronPortable.ini angelegt werden, in der die Parameter einfach hereingeschrieben werden können. Ein Beispiel für die .ini ist ebenso im Anhang zu finden.

Re: Neues Iron-Portable Feature

Posted: Wed Jun 24, 2009 9:33 pm
by volvox
Das löst aber nicht das Problem mit dem Standardbrowser und dem "falschen" Profil im Windows Benutzerverzeichnis, oder?

Man sollte eher die iron.exe direkt mit einer *.ini mit Parametern (user verzeichnis) füttern können (oder irre ich mich).

Re: Neues Iron-Portable Feature

Posted: Wed Jun 24, 2009 11:24 pm
by Nanobyte
Erstmal: Herzlichen Danke für die Umsetzung, das funktioniert bisher 1A

@volvox:
Das wäre natürlich die Perfekte Lösung. Wenn Iron gleich beim Start Prüft ob die ini vorhanden ist und gegebenenfalls sich dort die Parameter rausholt!

Re: Neues Iron-Portable Feature

Posted: Fri Jun 26, 2009 7:42 am
by Gammadion
> IronPortable.ini
I have two shortcuts for IronPortable:
1: --incognito -start-maximized
2: --enable-user-scripts (I write post now in this mode)

When I create IronPortable.ini with '--incognito' - I have Iron Incognito ALWAYS.
How can I start Iron without '--incognito'? Must I edit *.ini everytime? Another simple way?

Re: Neues Iron-Portable Feature

Posted: Fri Jun 26, 2009 1:19 pm
by Nanobyte
You can use the old way with the shortcut too!

You can write in the IronPortable.ini:
--enable-user-scripts --start-maximizied

You can now a Shortcut with the parameter --incognito

If you start the ironportable.exe, you habe Userscripts and Maximized
If you start the shortcut, you habe Userscripts, Maximized AND the incognito Mode!

Re: Neues Iron-Portable Feature

Posted: Sat Jun 27, 2009 9:12 am
by Gammadion
Thanks, all are working, as you say.

to Admin, there is a bug of portable?
I'd like to make IronPortable ( in 'Incognito' mode) as Defaul browser.
I write in ini-file: --incognito
but when I press on any link - I have 'blue'-face
and Iron creates new profile in 'non-portable' folder:
C:\Documents and Settings\<...>\Local Settings\Application Data\Chromium\User Data\Default
My Iron's folder is S:\

I try any IronPortable version old and new - I have one result.

P.S.
You can write german - I read

Re: Neues Iron-Portable Feature

Posted: Sat Jun 27, 2009 5:33 pm
by volvox
I think it's NOT possible to set the portable version as default browser right now.
Because when you do so, the iron.exe will be directly opened (and not the IronPortable.exe! That's the mistake.), and will create your mentioned profile.

But because only the IronPortable.exe uses the IronPortable.ini, the properties (incognito) will be only set for the IronPortable.exe.

----
Und wie ich oben schon erwähnt habe, wäre es besser, wenn die IronPortable.ini DIREKT die iron.exe beeinflusst.
Damit wäre die IronPortable.exe zudem unnötig und kein Durcheinander mit den .exe'n. ;)

Die Standardversion bekommt einfach keine (oder leere) ini mitgeliefert. Und die portable version bekommt die ini mit dem Pfad zum Profil.

Re: Neues Iron-Portable Feature

Posted: Sun Jun 28, 2009 1:12 pm
by Gammadion
Thanks.
Und wie ich oben schon erwähnt habe, wäre es besser, wenn die IronPortable.ini DIREKT die iron.exe beeinflusst.
Damit wäre die IronPortable.exe zudem unnötig und kein Durcheinander mit den .exe'n.
Die Standardversion bekommt einfach keine (oder leere) ini mitgeliefert. Und die portable version bekommt die ini mit dem Pfad zum Profil.


You are right. This is best way.

Re: Neues Iron-Portable Feature

Posted: Fri Jul 24, 2009 11:11 am
by Nanobyte
Kann man das Feature der IronPortable.exe direkt in die Iron.exe Intigrieren?

Dann wäre es auch endlich möglich die Interne "Als Standart-Browser setzen"-Funktion zu nutzen.

Re: Neues Iron-Portable Feature

Posted: Tue Sep 14, 2010 11:27 am
by DaBigFreak
Portabel bedeutet ja, dass ALLES was das Programm macht, in dem Programmordner selbst passiert. Darüber hinaus werden keine Dateien geändert. Wenn du nun "als Standartbrowser" aktivierst, wo soll dann IronPortable denn was hineinschreiben, damit man z.B. aus ICQ heraus per Klick auf einen Link, Iron startet??? Es ist letzenendes ein Registrierungseintrag welcher Pfad benutzt werden soll, für den Aufruf des Standart-Browsers. Genau diese Funktionen sollen ja bei einer Portablen Version gerade nicht passieren.

Somit müsstest du die Installationsversion benutzen, oder einfach die Iron.exe in den tieferen PortableOrdnern ausführen, dann wird auch unter %currentuser% ein Ordner angelegt, es ist so als sei der Browser installiert worden.

Generell habe ich bisher die Erfahrung machen müssen, dass die portablen Versionen von Programmen IMMER Einschränkungen haben. Insich geht meistens alles, aber sobald auf Komponenten des Systems zugegriffen wird, taucht schnell ein Problem auf.