Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
27.12.2012

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr...


20.11.2012 

Entdecken Sie unsere neue Windows 9-Infoseite
mehr..


14. März 2010 

Testen Sie unser unabh. Seitenbewertungssystem Sitefacts!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Kostenlose vs. kostenpflichtige FiBu-Programme
21.09.2013 15:27

Auch in der heutigen Zeit werden Unternehmen bei der Erstellung der Buchhaltung vor verschiedene Herausforderungen gestellt. Besonders der Gesetzgeber erschafft immer wieder neue Punkte, an denen sich die unterschiedlichen Abteilungen in der Firma orientieren müssen. Daneben muss die Buchhaltung stets für das Finanzamt bei Betriebsprüfungen zur Verfügung stehen und sich im besten Fall einfach an den Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder das Amt vermitteln lassen. Und arbeiten muss man mit dem Programm auch können. Es werden also viele Anforderungen gestellt.

Was bieten kostenlose Programme für die FiBu?

Der Trend der Programme aus dem Bereich Open Source ist natürlich auch bei der Finanzbuchhaltung in der heutigen Zeit zu finden. Die meisten Programme, die kostenlos erhältlich sind, finanzieren sich über kostenpflichtige Addons oder den Support. Bei den eigentlichen Funktionen gibt es kaum Abzüge. Sie bieten alles, was der Gesetzgeber verlangt und in der Regel auch die oben aufgeführten anderen Funktionen, die als verpflichtend angesehen werden. Meistens ist es vor allem die Oberfläche, die sich von lizensierten Programmen unterscheidet. Auf den Support und die Entwicklung muss dabei natürlich geachtet werden. Sie können den Unterschied über den Erfolg oder Misserfolg mit der Software ausmachen.

Das richtige Programm für die FiBu finden

Wer sich mit FiBu auf den Weg zu der richtigen Buchhaltung machen möchte, sollte sich die diversen Programme einmal genauer ansehen und einen Vergleich der Preise und Funktionen anstreben. Im Internet gibt es eine Vielzahl an Anbietern, die die entsprechenden Eckdaten zur Verfügung stellen. Eine entsprechende Möglichkeit für den Vergleich der Preise ist besonders wichtig, weil man nur so gucken kann, ob man am Ende nicht doch eine kostenlose Lösung finden kann. Diese lassen sich natürlich auch noch mit den preiswerten Angeboten aus Aktionen vergleichen. Am Ende bekommt man eine gute Software für die Finanzbuchhaltung, mit der das Versenden der Steuern und der allgemeinen Daten keine Probleme mehr darstellt.

 
weis