Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Online Infos zu CNC Fräßmaschinen
25.07.2012 19:22

Die Vorteile von CNC Fräßmaschinen

Die Herstellung von Präzisions- und Serienteilen ist in der heutigen Zeit ohne eine CNC-Fräßmaschine nicht mehr ernsthaft vorstellbar. Zudem sind viele Zulieferer an bestimmte Lieferzeiten und Stückzahlen gebunden, so dass eine zügige Abarbeitung Prirotät hat.

CNC-Fräsmaschinen werden über eine Maschinensteuerung programmiert. Die Achsen werden einzeln oder gleichzeitig mit Vorschüben betrieben. Alle Werkzeug- und Vorschubbewegungen werden anhand des eingegebenen Programms durch den Computer gesteuert. Die CNC-Technik ermöglicht es, dass komplexe 3-D-Konturen erzeugt werden können. Die Werkzeuge werden meist automatisch in einem Werkzeug-Wechselmagazin gewechselt. Dadurch können mehrere Arbeitsvorgänge aneinander erfolgen, ohne, dass die Maschine lange steht, was für Serienfertigung sehr interessant ist.

Die Kosten einer CNC-Fräßmaschine

Durch diese Technik und die gestiegenen Kosten für Strom, Material etc. können gute Fräsmaschinen richtig ins Geld gehen. Deswegen entscheiden sich immer mehr Firmen dazu, sich CNC-Fräsmaschinen beim Gebrauchtmaschinenhandel zu kaufen. Beim Kauf einer solchen Maschine sollten sie darauf achten, dass Sie sich an einen seriösen Händler wenden. Diesen erkennt man oft am angebotenen Service. In der Regel ist liefern, aufstellen und die Inbetriebnahme für den Händler selbstverständlich, wie es z.b. bei Kai Tec der Fall ist.



Auch eine Besichtigung der Maschine vor Kauf sollte kein Problem darstellen. Bevor Sie sich eine Maschine kaufen, müssen Sie sich aber erst im Klaren sein, für was sie die Maschine brauchen, benötigen Sie eine kleine CNC-Fräsmaschine für die Lehrlinge, oder doch ein großes CNC-Bearbeitungszentrum. Beim Kauf einer solchen gebrauchten Maschine ist weiterhin darauf zu achten, dass die Wartungspläne vorhanden sind und die Wartungen immer ordnungsgemäß ausgeführt wurden. Insbesondere das äußere Erscheinungsbild lässt oft schon einen Rückschluss ziehen, wie die Maschine die Jahre zuvor behandelt wurde.

Wenn Sie auf diese Tipps achten und sich vorher informieren, welche Art von Fräsmaschine für Ihre Firma das Richtige ist, dann steht dem Kauf einer Fräsmaschine nichts mehr im Wege.




 
weis