Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Barthel Armaturen GmbH & Co. KG - Systemlösungen für Schiffbau und Industrie
22.10.2012 21:16

Die in Hamburg ansässige Firma mit einem Liefergebiet nicht nur innerhalb Deutschlands sondern auch in Belgien hat sich auf renommierte Weise einen Namen für Armaturen gemacht. Fritz Barthel gründete seinen Betrieb am 01. April 1932. Aus Edelstahl, Aluminiumbronze oder auch PTFE-beschichtetem Stahl wurden und werden Armaturen für Industrie und Schiffbau hergestellt. Dafür sind heute über 80 Mitarbeiter für die Fertigung und den Vertrieb der Produkte und Systemlösungen beschäftigt. Die Herstellung wird ständig verfeinert und an neueste Anforderungen angepasst.

JIS-Armaturen, Marinearmaturen, Kesselausrüstungen, Tankwagenarmaturen aber auch Systeme für die Elektronik wie Schaltschränke werden hier gefertigt. Hin und wieder kann es nötig sein, die Strömung einer Flüssigkeit nur in eine Richtung zuzulassen - diesen Zweck erfüllen Absperrklappen. Spezielle Absperrklappen für den Industrie- und Schiffbau stehen im Fokus. Dabei wird unterschieden zwischen Rückschlagabsperrklappen, Zwischenflanschabsperrklappen, Doppelflanschabsperrklappen oder High-Performance-Absperrklappen. Die Warenpallette ist breit gefächert. Nahezu in jedem Genre der Industrie sind diese Armaturen erforderlich. Von einem einzelnen Ventil bis hin zur gesamten Ausrüstung eines Schiffes ist dies aus den Fertigungen der Firma möglich.

Ebenso wird die Wartung bzw. Reparatur übernommen, falls dies einmal nötig sein sollte. Das hat den Vorteil, dass bei der Überwachung der Systeme beim Abnehmer auch evtl. Fehler entdeckt und bei der weiteren Herstellung vermieden werden können. Es ist somit immer gewährleistet, dass Verbesserungen und demnach eine Perfektion erreicht werden. Alles liegt in einer Hand. Die Informationen dienen somit der Analyse und folglich der besseren Funktionalität der Produkte.

Ein Beispiel auch für die unkomplizierte Abwicklung von Aufträgen ist ein Brand in einem Schiff in einer Hamburger Werft. Nach kurzen telefonischen Absprachen und einer Begutachtung des Schadens vor Ort an Bord des Kreuzfahrtschiffes, konnte ein komplettes Armatursystem geliefert und eingebaut werden. Wie geplant konnte der Luxusliner nach der vorgeschriebenen Abnahme durch den Germanischen Lloyd auf Reisen gehen. Auf Ausstellungen können die Armaturen begutachtet werden. Die nächste Messe findet am 07. November 2012 in Bochum statt. Nicht zuletzt findet man auch im Internet die "Barthel Armaturen".




 
weis