Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Hamachi - Lokale AdHoc Netzwerke
10.12.2012 16:10

Die Software LogMeIn Hamachi ist in der Lage, über das Internet sogenannte "Ad-Hoc"-lokale Netze zusammenzustellen. Diese werden dabei stets verschlüsselt und mit einem Passwort versehen. So steht der Kommunikation zwischen Freunden, Geschäftspartnern oder anderen Spielern nichts mehr im Wege.

Gerade bei vielen Computerspielern ist die Software sehr beliebt. LogMeIn Hamachi erlaubt den Spielern zusammen in einer Art "virtuellem LAN-Netzwerk" ganz unter sich zu spielen. Datenaustausch und Messaging werden dabei ebenfalls unterstützt. Für die private Nutzung ist Hamachi kostenlos, unterstützt dabei aber nur bis zu 8 Teilnehmer. Die Software ist allerdings erweiterbar. So stehen zwei Pakete zum Kauf - Standard und Premium - die jeweils 32 Nutzer für 14,00 Euro, oder 256 Nutzer für 89,00 Euro im Jahr mit sich bringen. Zur weiteren Wahl, steht auch eine unbegrenzte Lizenzierung, die für 149,00 Euro jährlich, eine unbestimmte Anzahl von Netzen, mit einer Stärke von 256 Teilnehmern erlaubt. Je nach Anwendungsfall stehen dem Nutzer von Hamachi verschiedene Infrastukturen zur Verfügung. Zum ersten gibt es eine P2P-Verbindung, welche aus Filesharingnetzwerken einen hohen Bekanntheitsgrad besitzt, dann die Verbindung über einen zenralen Hub, welcher vom "Netzwerkadmin" selbst bestimmt wird und zu guter Letzt, eine Verbindung über Hamachis zentralen Gateway-Server, der gleichzeitig mit einer angenehm zu bedienenden webbasierten Administrationsoberfläche daher kommt.

Zum Thema Datenschutz kann gesagt werden, dass man sich hier um nichts sorgen muss. Hamachi benutzt als Verschlüsselungsmethode den Hochsicherheitsstandard "AES-256". Für welche Methode man sich auch entscheiden mag, die Netzwerkerstellung und Konfiguration mit Hamachi, sind kinderleicht, auch für VPN-Unerfahrene Nutzer. Dank der webbasierten Adminoberfläche lässt sich das eigene Netzwerk durch den Gateway-Modus, per remote und sogar ohne daran teilnehmen zu müssen verwalten. So wird der Zugriff für die Nutzer um ein vielfaches erleichtert. Sicherheit wird dabei stets durch die verschiedenen Authentifizierungsmechanismen gewährleistet, selbst Clients des Netzwerks lassen sich mit verschiedenen Ristriktionen belegen.

Fazit: LogMeIn Hamachi ist zweifelsohne ein Netzwerk-Multitalent. Ohne stundenlange Konfiguration, lassen sich weit entfernte Rechner in einem virtuellen LAN zusammenschließen. Wie erwähnt ist es für Privatkunden zudem noch kostenlos. Geschäftskunden oder Unternehmen greifen zur anderen Variante.

Auf nachfolgendem Link, kann hamachi zum download gefunden werden: https://secure.logmein.com/DE/products/hamachi/




 
weis