Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


XOVI - Die neusten Features des beliebten SEO-Tools
23.11.2012 22:01

Suchmaschinenoptimierung bedeutet für den Webmaster viel Arbeit. Nachdem die Onpageoptimierung erfolgt ist, also der Einbau von spezifischen Keywörtern auf der Seite, erfolgt die sogenannte Offpageoptimierung, also das Setzen von Backlinks auf den unterschiedlichsten Seiten. In erster Linie werden dazu Artikelverzeichnisse, Webkataloge und Social Bookmarking Dienste verwendet.



Natürlich bedarf jede Arbeit und somit auch SEO eine engmaschige Kontrolle, denn nur so können Fehler erkannt und sofort beseitigt werden. Für die Kontrolle der Aktivitäten gibt es auf dem Markt einige Tools. Eines davon ist Xovi. Was SEO Tools für den Unternehmer leisten können, soll hier ein wenig näher beschrieben werden. Das wichtigste Erfolgskriterium ist das Ranking, also die Stelle, auf der sich die Internetseite befindet, wenn ein bestimmtes Keyword eingegeben wird. Dieses kann mit einem einzigen Klick festgestellt werden. Aber nicht nur das eigene Ranking ist interessant, sondern auch das Ranking der Konkurrenz, damit der Unternehmer sofort weiß, wann er an der Konkurrenz vorbeigezogen ist oder auch, wann die Konkurrenz ihn wieder eingeholt hat. Sehr wichtig sind auch die Backlinks und deren Ankertexte. Unter Ankertexte versteht am beim SEO die Texte, die verlinkt werden. Diese sind keinesfalls unbedeutend, denn es ist wichtig, dass es sich dabei möglichst um die wichtigen Keywords handelt. Nicht immer führt aber die Suchmaschinenoptimierung sofort zum Ziel und deshalb wird sehr oft mit SEM, also dem Suchmaschinenmarketing, nachgeholfen. Auch hier haben gute SEO Tools ein Analysewerkzeug mit an Bord.

Seit ein paar Wochen gibt es jetzt bei Xovi einige Neuerungen. Da Soziale Netzwerke wie Facebook, Google Plus und Twitter immer wichtiger werden, gibt es jetzt unter mit den neuen SEO Tools die Möglichkeit, die Nachrichten, die über diese Tools gesendet werden, genau zu analysieren. Der Unternehmer kann nicht nur genau sehen, auf welchen Seiten über die Firma gesprochen wird, sondern er erkennt auch genau, um welche URLs es dabei geht. Im Prinzip kann er jede einzelne Seite ganz genau unter die Lupe nehmen und gegebenenfalls seine Social Media Aktivitäten anpassen. Neben den sozialen Netzwerken sind natürlich auch die Besucher sehr wichtig, die auf die Seite kommen. Aus diesem Grund können jetzt die Daten aus Tools wie Google Analytics und Piwik mit integriert und ausgewertet werden. Der Webmaster brauch jetzt nicht mehr umständlich die Seiten zu wechseln, wenn er die Besucher genauer unter die Lupe nehmen will, dies ist jetzt auch mit Xovi alleine möglich. Zusätzlich gibt es mit dem Xovi Flag-System eine zentrale Aufgabenverwaltung und auch das Backlinktool hat einige neue Rubriken. Wer sich übrigens noch ein wenig genauer informieren will, der kann sich per Email einen kostenlosen Testaccount anfordern.




 
weis