Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Was hat es mit Plasma, LCD und LED auf sich?
23.02.2013 19:27

Mittlerweile beschränkt sich kein Hersteller von Fernsehgeräten im Bezug auf LCD, LED oder Plasma auf nur eine Bildschirmtechnik. Viel mehr scheint es nur noch eine Frage der Bildschirmdiagonale zu sein. Alles, was unter 127 Zentimetern (entspricht 50 Zoll) liegt, wird mit LCD-Technik angeboten. Alles, was sich darüber befindet, wird als Plasmafernseher vertrieben. Bis auf wenige Ausnahmen scheint dies die magische Grenze zu sein, die herstellerübergreifend eingehalten wird.

Die kleinen aber feinen Unterschiede

Warum gerade die großen Fernsehgeräte mit der Plasma-Bildschirmtechnik ausgestattet werden, liegt auf der Hand. Plasmafernseher sind vor allem für die hohen Kontrastwerte bekannt und können Farben möglichst originalgetreu wiedergeben. Dies eignet sich vor allem zum Zwecke des Heimkinos, für das sich die meisten auch eher ein größeres Fernsehgerät zulegen. Je kleiner die Bildschirmdiagonale des Fernsehgerätes ausfällt, desto öfter scheint es auch ausschließlich mit der LCD-Bildschirmtechnik ausgestattet zu werden. Hier liegt der Vorteil vor allem darin, dass diese Art von Fernsehgeräten nahezu immer auf das Verwenden von Lüftern verzichtet, die bei Plasmafernsehern in der Regel vorhanden sind. Die Kontrastwerte können in den meisten Fällen wiederum nicht mit denen der Plasmafernseher mithalten, weshalb es bei der Auswahl des richtigen Fernsehers, neben der Größenfrage, oft auch eine Frage der persönlichen Prioritäten ist. Viele Hersteller bieten als Ergänzung zu ihren LCD-Fernsehern jedoch mittlerweile auch eine Hintergrundbeleuchtung via LED an, die es ermöglicht, dennoch ausgezeichnete Kontrastwerte zu erreichen.

Mit oder ohne LED?

Bei der Entscheidung, ob man sich einen LCD-Fernseher mit oder ohne LED-Hintergrundbeleuchtung zulegen sollte, ist es derzeit also vor allem eine Frage des Preises. Zwar sind LED-Fernseher unumstritten leistungsfähiger als reine LCD-Geräte, fallen aber auch dementsprechend teurer aus. Jedoch gibt es mittlerweile auch günstigere Alternativen auf dem Markt, dank denen man die gewünschte Qualität auch für weniger Geld erhalten kann. Einsparmöglichkeiten beim Kauf eines Fernsehers ergeben sich auch mittels Gutscheinen von ProMarkt auf gutscheincodes.de diese bieten gerade 100 Euro beim Kauf eines neuen TV-Gerätes bei ausgewählten Produkten an.




 
weis