Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Entspannter sitzen und arbeiten
16.03.2013 05:09

Viele Arbeitnehmer, die einen anstrengenden Beruf am Schreibtisch aufstehen, klagen am Abend unter Rückenschmerzen. Welche Möglichkeiten es gibt, die sitzende Tätigkeit für den Angestellten angenehmer zu gestalten, zeigt dieser Ratgeber. Besonders wichtig ist dieses Thema für Menschen, die keinen oder nur wenig Ausgleich zu ihrer sitzenden Tätigkeit hat. Nicht jeder hat die Zeit, die Lust oder die Muße, sich noch einem umfangreichen Fitnessprogramm zu widmen. Sehr oft zeigen sich auch Symptome, die der Betroffene zunächst gar nicht in Zusammenhang mit einer schlechten Sitzposition bringt, wie zum Beispiel Kopfschmerzen.

Falsches Sitzen hat aber nicht nur Schmerzen zur Folge, sondern kann auch zu ernten Krankheiten führen. Sehr oft kommt es durch falsches Sitzen zu einem Bandscheibenvorfall. Menschen, die den ganzen Tag schlecht und in unnatürlicher Haltung sitzen, erleben immer wieder Konzentrationsschwächen und auch Sehstörungen. Viele denken da nicht sofort an die Sitzhaltung, aber es kann durchaus sein, dass der Blutkreislauf durch falsches Sitzen behindert wird und die beschriebenen Beschwerden hervorbringt. Es werden auch die Bauchmuskeln geschwächt und somit auch die Körperhaltung beeinträchtigt. Dies führt dann dazu, dass die inneren Organe nicht mehr über genügend Platz verfügen und im schlimmsten Fall sogar nicht mehr richtig funktionieren.

So gravierend dieses Problem auf den ersten Blick zu sein scheint, so leicht lässt sich dagegen etwas unternehmen. Es genügt einfach einen guten Bürostuhl zu besorgen und für die richtige Sitzhaltung zu sorgen. Bevor der Stuhl zum ersten Mal benützt wird, muss er richtig eingestellt werden. Der Stuhl muss so eingestellt werden, dass sich die Wirbelsäule in einer doppelten S-Form befindet, dazu muss sich die Lehne genau an den Verlauf der Wirbelsäule anpassen. Natürlich ist das bei jedem Menschen ein wenig anders und so muss auch der Stuhl für jeden Benutzer individuell angepasst werden. Darüber hinaus sind auch die Funktion des Tisches und die richtige Sitzhaltung von ganz entscheidender Bedeutung.




 
weis