Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Die Uhr als täglicher Begleiter oder als Luxusobjekt
06.04.2013 02:14

Uhrenliebhaber kaufen Uhren nicht nur um die Zeit abzulesen. Moderne Uhren besitzen vielfältige Funktionen. Zudem dienen hochwertige Uhrenmarken wie Breitling als Wertanlage und heben das Selbstbewusstsein. Neben dem Preis zählt auch der ideelle Wert einer Uhr. Wer eine Uhr kauft, der sollte diese auch tragen. Für die Schublade sind moderne Uhren viel zu schade. Machen Sie sich vor dem Uhrenkauf eine Checkliste.

• Wie viel Geld darf die Uhr kosten?
• Welche Uhrenmarke bevorzuge ich?
• Wie soll die Uhr angetrieben werden?
• Was für Funktionen benötige ich?

Quarz, Automatik oder mechanisch
Funkuhren gehen genauer als mechanische Uhren. Bei Automatikuhren ist die Abweichung je nach Aufbewahrungsort am größten. Quarzuhren werden mit Batterie betrieben. Der Quarzkristall beginnt durch den Strom aus der Batterie zu schwingen. An den Schwingungen kann die Zeit gemessen werden. Die Angabe SQ, Quarz oder Quartz (Englisch) auf dem Zifferblatt bedeutet, dass es sich um eine Quarzuhr handelt. Mechanische Uhren besitzen ein konventionelles Uhrwerk. Es wird mittels einer Stahlfeder in Schwingungen versetzt. Die Spannung der Stahlfeder kann per Handaufzug oder durch Armbewegungen (automatisch) erfolgen. Auf dem Zifferblatt einer mechanischen Uhr ist oft die Angabe "17 Rubine" oder "17 Jewels" zu finden. Sie bedeutet, dass die empfindlichen Achsen der Uhr auf Rubinen gelagert sind. Bei Solaruhren entfällt das Aufziehen. Sie beziehen ihre Energie aus der UV-Strahlung.

Funktionen
Für Uhren gibt es unterschiedliche Einsatzgebiete. Sie können Höhen und Tauchtiefen messen. Sie eignen sich als Kompass und errechnen mittels GPS die Sonnenaufgangszeit. Stoppuhr, Mondphasenanzeige, Temperaturanzeige, Kalenderfunktion und Weckfunktion machen eine moderne Uhr zum alltäglichen Begleiter. Beim Kauf sollte die Entscheidung, welche Funktionen wirklich benötigt werden, eine Rolle spielen. Eine breite Auswahl an Uhren finden Sie hier. Der Begriff Chronograf wird für Uhren mit Stoppfunktion benutzt. Ein Chronometer dagegen hat unterschiedliche Präzisionstests über einen Zeitraum von mehreren Tagen bestanden.

Design und Preis
Eine Uhr sollte ihren Anforderungen entsprechen. Das Gehäuse einer modischen Armbanduhr muss nicht so stoßsicher wie das Gehäuse einer hochwertigen Sportuhr sein. Modischen Modellen stehen klassische Uhrformen gegenüber, die auch nach Jahren noch aktuell sind. Wichtig ist das persönliche Urteil. Die Uhr muss dem Träger gefallen. Schließlich soll sie ihn Tag für Tag begleiten. Ob die Uhr silbern oder golden, das Armband aus Metall oder Leder sein soll, liegt im individuellen Ermessen. Luxusuhren kosten überall den gleichen Preis. Unterschiedlich sind nur die landesüblichen Steuern. Gegenüber einer Replik sollte immer das Originalmodell vorgezogen werden. Hier zählt nicht das Aussehen, sondern das Innenleben der Uhr.




 
weis