Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Optimales Webdesign ist der Schlüssel zum Erfolg
17.04.2013 17:43

Bei einem Verkaufsgespräch ist oft der erste Eindruck entscheidend. Wenn dieser nicht optimal ausfällt, dann entsteht oft kein Geschäftsabschluss. Bei einer Internetpräsenz ist es nicht viel anders, hier sind die Bedingungen sogar viel härter. Bei einem normalen Ladegeschäft muss sich der Kunde zum nächsten Geschäft begeben. was doch einen g3ewissen Aufwand erfordert. Im Internet bedarf es nur eines Klicks und der potentielle Kunde ist weg und kommt womöglich niemals wieder auf die Seite.

Unternehmer, die es mit ihrem Interneterfolg ernst meinen, wenden sich am besten gleich an Webdesign Koblenz. Es geht bei dieser Agentur nicht um ein besonders schönes Webdesign, es soll in erster Linie Umsatz bringen. Dazu ist eine Internetseite nötig, die ein hohes Maß an Usability aufweist, auf die der Nutzer gerne bleibt und die intuitiv verstanden wird. Eine solche Internetseite erzeugt Umsatz, denn viele Besucher sind letztendlich nicht unbedingt das Ziel, sondern Generierung von Umsatz. Natürlich braucht jeder Unternehmer zunächst einmal Traffic auf seiner Seite, doch die Kunst besteht dann darin, diese Besucher auch zu zahlenden Kunden zu machen. Damit das gelingt, muss das Besucherverhalten genau analysiert werden und sich die Kampagne dann darauf einstellen. Patentrezepte gibt es dafür nicht und jeder Unternehmer sollte bei Agenturen, die sichere Erfolge versprechen, skeptisch werden.

Ein wichtiger Punkt, der gerne vergessen wird, ist das mobile Netz. In manchen Branchen greifen bis zu 25% der Besucher von einem Handy oder einem Tablet aus auf die Seite zu. Das Design, dass bei einem großen Computer optimal funktioniert, muss auf dem wesentlichen kleineren Smartphone Bildschirm noch lange nicht funktionieren. Viele Unternehmer programmieren ein sogenanntes Responsive Design, das bedeutet, dass sich die Internetseite automatisch an die Größe des Bildschirms anpasst. Eine andere Möglichkeit besteht darin, gezielt Handyapps zu programmieren. Wer wirklich gutes Internetmarketing machen möchte, der greift besser zur zweiten Möglichkeit.




 
weis