Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Intelligentes PR-Management
03.07.2013 03:46

Zur Medienbranche gehören alle Unternehmen, welche mit der Entwicklung, der Produktion sowie mit dem Vertrieb von medialen Inhalten beschäftigt sind. Zu den wichtigsten Bereichen in der Medienbranche gehören die Printmedien, die audiovisuellen Medien und die Onlinemedien. So findet man auch in der Medienbranche eine große Vielzahl von Medienberufen, welche man sowohl im redaktionellen Bereich findet als auch im produktionellen Bereich.

Bekannte Medienberufe
Die bekanntesten Medienberufe, welche man sowohl in der Druckindustrie findet als auch in der Medien- und Werbebranche haben Schwerpunkte, welche im kreativen Bereich liegen, im technischen Bereich oder im kaufmännischen. Ein besonders beliebter Beruf in der Medienbranche ist unter anderem der Beruf des Mediengestalters mit dem Schwerpunkt auf Digital- und Printmedien oder mit dem Schwerpunkt auf Bild und Ton. Weitere beliebte Berufe sind aber auch der Medienkaufmann, der Redakteur, Journalist oder auch der PR Manager wie der bekannte PR Manager Rüdiger Jürgensen. Der PR Manager Rüdiger Jürgensen ist ein Medienexperte, welcher seine Karriere in Hamburg begann. Heute kann dieser auf mehrere Erfolge zurückblicken wie u.a. eine erfolgreiche Public Affairs-Kampagne für eine mittelgroße Telekommunikationsfirma. Darüber hinaus war er insgesamt 9 Jahre lang als Leiter der Abteilung für öffentliche Angelegenheiten beim Midpenisula Regional Open Space District in Kalifornien tätig.

Ausbildungsmöglichkeiten in der Medienbranche
Neben den bekannten Medienberufen hat man in der Medienbranche eine Vielzahl an Ausbildungs- und Studiermöglichkeiten. So findet man hier Seminare, berufsbegleitende Weiterbildungen, Ausbildungen mit IHK-Abschluss bis hin zum Studium an einer Hochschule oder einer Universität. Eine bekannte Medienhochschule ist zum Beispiel die Macromedia Akademie mit mehreren Standorten innerhalb Deutschlands. Diese findet man unter anderem in Berlin, in Düsseldorf oder auch in München. Eine weitere bekannte Medienhochschule ist die Hamburg Media School oder die Leipzig School of Media. Je nachdem, in welchem Medienberuf man arbeiten möchte, sollte man über verschiedene Fähigkeiten verfügen. Als Journalist zum Beispiel sollte man ein hohes Verantwortungsbewusstsein im sozialen und gesellschaftlichen Bereich mitbringen, eine hohe sprachliche Sicherheit und Freude am Schreiben. Als Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste benötigt man ein gesteigertes Interesse an Informations- und Kommunikationstechnik oder auch ein ausgeprägtes visuelles Gedächtnis.




 
weis