Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Online Finanzierungsrechner
03.07.2013 03:45

Eine der größten Projekte im Leben eines Menschen ist wohl der Hausbau. Kaum ein Bauherr kann ein Haus bauen, ohne dass er einen Baukredit aufnimmt. Vor diesem Schritt sollte sich der Bauherr sehr genau überlegen, welche finanziellen Belastungen wirklich auf ihm zukommen. Auf der Seite www.web-rechner.eu/finanzierungsrechner.html gibt es einen praktischen Finanzierungsrechner, mit dessen Hilfe der Bauherr sehr schnell die monatlichen Belastungen ausrechnen kann.


lichtkunst.73 / pixelio.de

Die Handhabung dieses Darlehensrechners ist sehr einfach. Zunächst einmal müssen natürlich die Daten des Kredits eingegeben werden. Diese sind der Darlehensbetrag, der Sollzinssatz und natürlich der Beginn der Ratenzahlung. Der nächste Schritt besteht darin, die genauen Tilgungsmodalitäten einzugeben. Besonders wichtig ist, dass im Finanzierungsrechner auch Sondertilgungen mit eingegeben werden können . Danach muss nur noch auf berechnen getippt werden und schon erstellt der Tilgungsrechner einen individuellen Tilgungsplan. Nun sieht der Bauherr auf einen Blick, was auf ihn zukommt. Der Tilgungsrechner ermittelt die Höhe der monatlichen Zahlung, wie hoch der getilgte Betrag am Ende der Zinsbindung und auch die Summe der Zinszahlungen bis zum Ende der Zinsbindung.

Der Bauherr sieht der Phase nach dem Ende der Zinsbindung immer mit ein wenig Unruhe entgegen, denn wenn die Zinsen nur um wenige Prozent gestiegen sind, dann kann das eine sehr große Belastung bedeuten. Aus diesem Grund listet der Zinsrechner zwei Möglichkeiten auf, nämlich einmal mit 2 % Zinsanstieg und dann mit 4 % Zinsanstieg. Der Finanzierungsrechner erstellt dann aufgrund dieser Daten einen genauen Tilgungsplan, der die Restschuld am Beginn der Periode auflistet, ferner werden die Rate, die Zinsen und natürlich auch die Restschuld am Ende der Zahlungsperiode. Mit diesem Finanzierungsrechner hat der Bauherr ein Instrument in der Hand, das es ihm ermöglicht, strukturiert und bis ins Detail seinen Hausbau zu planen.




 
weis