Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Die günstigste private Krankenversicherung finden
21.09.2013 15:27

Ungefähr 10 Millionen Menschen sind derzeit Mitglied in einer privaten Krankenversicherung. Für manche Berufsgruppen ist sie die einzig wirkliche Alternative, wie zum Beispiel für Beamte oder Selbstständige. Andere können sich beim Vorliegen bestimmter Einkommensgrenzen auch für eine private Krankenversicherung entscheiden. Die Auswahl einer guten Krankenkasse ist keine leichte Entscheidung, denn die Angebote und auch die Tarife sind sehr verschieden. Punkte, die für einen Versicherungsnehmer wichtig sind, ist zum Beispiel der gute Support, schnelle Auszahlung und günstige Preise.

Mit einem direkten Vergleich der privaten Krankenversicherungen auf privatekrankenversicherung-rechner.net können die verschiedenen Parameter leicht im Auge behalten werden. Das Ausfüllen ist sehr einfach. Zunächst muss der Interessent seine persönlichen Daten eingeben und dann eine Angabe machen, wie hoch die Selbstbeteiligung sein soll, wie es mit den Zahnarztleistungen aussieht. Ebenso sollte er auch über die gewünschten stationären Leistungen Angaben machen. Darüber hinaus ist noch das Krankenhaustagegeld ein wichtiger Faktor. Alle diese Punkte sollten nicht leichtfertig ausgefüllt werden, denn sie entscheiden darüber, wie viel der Kunde in Zukunft pro Monat für seine Versicherung bezahlen muss.

Das preisliche Spektrum in einem Online Tarifvergleich kann unter Umständen sehr hoch sein und der Interessent sollte nicht den Fehler machen, einfach die billigste zu nehmen. Er muss sehr genau die einzelnen Leistungen vergleichen. Antragsteller, die gerne die Leistungen eines Heilpraktikers in Anspruch nehmen würden, müssen einen genauen Blick auf die Leistungen werfen, ob und in welchem Umfang diese bezahlt werden. Der Betrag richtet sich im Übrigen nicht wie bei den gesetzlichen Krankenkassen nach dem Einkommen, sondern nach dem Gesundheitszustand und nach den gebuchten Leistungen. Gerade jüngere Menschen können sich damit viel Geld sparen. Bei den Kosten werden unterschiedliche Faktoren berücksichtigt. Selbstverständlich spielt das Alter eine ganz entscheidende Rolle und auch die Pflegeversicherung muss berücksichtigt werden. Wenn zu erwarten ist, dass auf die Krankenkasse in Zukunft erhöhte Kosten zukommen werden, dann steigt natürlich auch der Beitrag.




 
weis