Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Informationen zur Ethernet-Technologie
22.09.2013 04:10

Ethernet ist eine Technologie, die für den Transfer im lokalen Datennetz entwickelt wurde. Durch sie kann man zum Beispiel Memos oder Protokolle versenden, benötigt dafür jedoch Netzwerkkabel, Netzwerkkarte und ähnliches als Hardware. Im Bereich Übertragung wird Ethernet in drei Geschwindigkeiten unterteilt: Ethernet, Fast-Ethernet und Gigabit-Ethernet. Der Datentransfer ist so mit Geschwindigkeiten bis zu 10 GB/s möglich. Aus diesem Grund, aber auch durch die sichere Verbindung, wird Ethernet zum Datentransfer zwischen Geräten, die in einem lokalen Netzwerk angeschlossen sind, genutzt.

Welche Funktionen bietet Ethernet?

Ethernet wurde als LAN-Technik entwickelt, damit Teilnehmer Daten, wie zum Beispiel Bilder, Textdokumente oder Videos, durch Hochfrequenz übertragen können. Die Vorteile liegen hierbei auf der Hand, denn durch die kabelgebundene Anbindung an ein geschlossenes LAN Netzwerk ist das Ethernet im Bereich Internetverbindung deutlich schneller als zum Beispiel WLAN und dazu noch sicherer. Jede Netzwerkschnittstelle hat im Ethernet eine sogenannte MAC-Adresse, welche eine globale, eindeutige 48-Bit-Verschlüsselung aufweist. Dadurch besitzt jeder Nutzer seine eigene Adresse. Dies stellt sicher, dass keine Adressen doppelt vorkommen, was unter anderem zu Netzwerkproblemen führen könnte.

Bus-Systeme

Das Bus-System dient der Verteilung des Ethernets. Häufig existiert eine sogenannte Hauptleitung, welche direkt an den Server angeschlossen ist. Von dieser Hauptleitung aus gehen dann einzelne Kabel ab, welche an die Computersysteme angeschlossen werden. Die Hauptleitung ist im Normalfall eine Glasfaserleitung, da diese die höchste Geschwindigkeit bei einer Datenübertragung aufbringen kann.

EtherCAT

Mit dem auf Ethernet basierenden Feldbussystem EtherCAT, also der Ethernet Control Automation Technology, kann man harte sowie auch weiche Echtzeitrechnungen abwickeln. Es handelt sich hierbei um ein Automatisierungsverfahren, das verbesserte Geschwindigkeiten festsetzt. Hierzu findet man generelle Informationen unter anderem unter http://www.kunbus.de/ethercat/




 
weis