Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Einen guten Mitarbeiter einfach finden
23.10.2013 04:26

Eine der wichtigsten Aufgaben einer Firma ist es, neue Mitarbeiter zu finden. Zugleich handelt es sich aber auch um eine der schwierigsten Aufgaben, die sehr zeitaufwändig ist. Stellenanzeigen müssen geschalten werden und aus der der manchmal unübersichtlichen Anzahl von Bewerbern muss der beste Bewerber gefunden werden. Diese Arbeit nimmt sehr viel Zeit in Anspruch und wer dazu neigt, einfach aus dem Bauch heraus zu entscheiden, der geht das Risiko ein, dass er später einen Mitarbeiter in der Firma beschäftigt, der nicht so richtig zum Unternehmensprofil passen will.

Wie kann eine E-Recruiting Software helfen?

Eine gute E-Recruiting Software kann hier gute Dienste leisten. Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten helfen dabei, eine gute Stellenanzeige zu schalten und den richtigen Mitarbeiter auszuwählen. Dabei benützt eine gute Software Elemente, die aus dem Bereich Social Media bekannt sind. Wenn eine Anzeige geschaltet wird, dann gehen sehr viele Bewerbungen ein. Die Mitarbeiter können bei der Suche nach einem passenden Bewerber mithelfen und zu jedem einen Kommentar abgeben. So wird die Stellensuche deutlich effektiver, denn oft haben die Mitarbeiter ein besseres Gespür für eine gute Arbeitskraft als ein Personalchef.

Was sollte die Software im Detail leisten können?

Besonders nützlich ist diese Software bei der Schaltung von Stellenanzeigen. Vakanzen werden heute fast nur noch über Anzeigen im Internet geschaltet. Zunächst einmal kann mit dieser Software eine gute Anzeige erstellt werden. Diese Anzeigen haben nicht nur eine klare Struktur, sondern können auch mit einem einfachen Klick in sozialen Netzwerken verteilt werden. Dadurch erhöht sich die Reichweite der Anzeige erheblich. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit ein Stellenmarkt Widget auf der eigenen Webseite oder auf der Firmenseite von Facebook zu platzieren. Die Anzeige wird natürlich nicht nur auf einer Stellenbörse geschaltet, sondern auf hunderten im Internet. Eine gute Software für E-Recruitment verfügt auch über eine Möglichkeit der Mitarbeiterempfehlung. Mitarbeiter können zum Beispiel ihren Freunden in sozialen Netzwerken mitteilen, dass in ihrer Firma ein Stelle frei ist. Eine weitere, faszinieren Möglichkeit, den Pool der möglichen Bewerber zu vergrößern, besteht darin, einfach manuell passende Mitarbeiter aufzunehmen. Wer bei Xing, bei Linkedin oder anderen Karrierenetzwerken aktiv ist, der findet immer wieder Menschen, die für die Firma gut geeignet wären. Mit einem Klick sind diese in den Talentpool eingefügt und können bei Bedarf angeschrieben werden.




 
weis