Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Drucken – auf das richtige Zubehör kommt es an
16.11.2013 10:50

Obwohl in vielen Büros die Kommunikation oft nicht mehr mit einem Brief geschieht, sondern papierlos via Email, wird doch noch immer sehr viel gedruckt. Manchmal ist es einfach sicherer, zumindest eine Kopie von wichtigen Dokumenten in einen Aktenschrank zu verwahren. Viele Menschen sind einfach an Papier gewöhnt und wollen wichtige Mitteilungen lieber schwarz auf weiß vor sich sehen. Wie auch immer: Drucken und Druckerzubehör gehört mit zu den wichtigsten Anschaffungen eines Büros und wenn der Drucker regelmäßig streikt, dann kann das leicht zu Problemen führen. Aus diesem Grund sollte man bei der Anschaffung eines Druckers überlegt vorgehen und auch die Folgekosten mit einbeziehen.

Zunächst einmal muss über die Wahl des Druckers nachgedacht werden. Wer nicht sehr viel druckt, der kommt mit einem Tintenstrahldrucker sehr gut aus. Ein Laserdrucker ist für Vieldrucker die richtige Wahl, bei der Toner sehr lange hält und die Druckkosten sehr günstig sind. Bei einem Tintenstrahldrucker muss häufige eine Druckpatrone von OKI oder von einem andern Anbieter gekauft werden. Vor allem bei den Tintenpatronen und Tonern muss schon vor dem Kauf des Druckers genau auf die Preise geachtet werden. Manche Firmen verkaufen Drucker sehr günstig, dafür sind aber dann die Patronen sehr teuer. Einige Anbieter haben das erkannt und bieten dafür Lösungen an. Zum Beispiel gibt es die sogenannten kompatiblen Patronen. dabei handelt es sich um Druckerpatronen, die genau so funktionieren wie vom Hersteller, aber von einer Nonamefirma sind und aus diesem Grund eine deutlichen Preisvorteil bieten. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Druckerpatronen mit Toner zu befüllen oder befüllen zu lassen. Angebote und passende Materialien gibt es im Internet.

Wer beim Drucken noch zusätzlich Geld sparen möchte, der sollte auf die Qualität der Ausdrucke achten. Wer immer nur mit der höchsten Qualität druckt, der braucht sehr viel Toner, obwohl das gar nicht nötig wäre. Fast immer reicht auch ein Entwurfsausdruck, vor allem, wenn das Schriftstück nicht weitergereicht wird, sondern nur für einen selber gedacht ist, etwas um einen Text Probe zu lesen.




 
weis