Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Projekte gut planen – schon die halbe Miete
28.01.2014 14:12

Sie wissen dies wahrscheinlich selber gut genug: Sie haben ein neues Projekt an Land gezogen und wollen unverzüglich loslegen, aber es hapert hier und es hapert dort. Viele Kleinigkeiten müssen immer wieder aus dem Weg geräumt werden und die eigenen Ziele neu aufgerollt werden, damit weder Sie noch die anderen Teilnehmer vergessen, worum es geht. Klingt ziemlich anstrengend, nicht wahr? Dabei kann es auch so viel einfacher gehen, moderne Technologien machen dies möglich.

Die Rede ist hierbei von einer Projektmanagement Software, mit der Sie die Projekte von Anfang an besser koordinieren können und weniger Korrekturen durchführen müssen. Zu Anfang stellen Sie zunächst einmal fest, was das Ziel sein soll. Und dann können Sie die Ressourcen Mensch und Kapitel diesbezüglich leiten und einplanen, damit das Ziel innerhalb der gesteckten Rahmen erreicht wird.

Die Kommunikation auch untereinander wird dadurch ständig optimiert und bei Problemen und anderen Hindernissen haben Sie es in Echtzeit in der Hand, schnell und effizient darauf reagieren zu können. Das spart Zeit und Nerven. Es gibt mittlerweile viele Unternehmen, die sich darauf spezialisiert haben, innovative IT-Lösungen zu entwickeln, die Unternehmen bei der Projektarbeit unterstützen. Zu diesen gehört auch Comindware, die Programme kreieren, um die Effektivität und die Kommunikation innerhalb der einzelnen Abteilungen zu verbessern und dabei die Routine-Tätigkeiten ein wenig semi-automatisch werden lassen.

Damit haben Sie wieder die Zeit, sich auf die wichtigeren Aspekte im Unternehmen zu kümmern. Des Weiteren lassen sich diese Lösungen auch gut mit bestehenden Programmen, wie etwa Microsoft Outlook vereinen, wodurch die Umstellungsdauer auf ein Minimum reduziert wird.




 
weis