Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Hilfe bei der Onpageoptimierung mit OnpageDoc
28.01.2014 14:12

Gezielte SEO Maßnahmen (z.B. durch geschickte Onpageoptimierung) sind für jeden Webseitenbetreiber extrem wichtig, denn er bekommt auf diese Weise Kunden, ohne dass er dafür Geld für Werbung ausgeben muss. Ein erster Platz auf den Ergebnislisten von Google ist mit Geld fast nicht zu bezahlen, denn er sichert dem Unternehmer auf Dauer einen großen Umsatz, den er auch mit noch so gutem Suchmaschinenmarketing kaum erreicht. Unter den hilfreichen Tools gibt es ab 1. April ein neues Angebot namens OnpageDoc, das schon im Vorfeld auf großes Interesse gestoßen ist, denn es wurden in der Prerelease Phase 1000 Testaccounts vergeben, die innerhalb eines Tages vergeben waren.

Das neue Tool zeichnet sich neben einer beeindruckenden Vielfältigkeit auch durch einen sehr günstigen Preis aus. OnpageDoc analysiert die Webseiten auf Status Codes, Meta Tags, Überschriften, Interne Verlinkungen und anderen wichtigen SEO Bestandteilen. Daneben gibt es auch ein umfangreiches Backlinkmonitoring, das auch die Mitbewerber mit einbezieht. So weiß jeder Webmaster, wie er im Vergleich zu seinen Mitbewerbern steht. Immer wichtiger wird auch die Google Places Optimierung und die Überprüfung auf Duplikate Content. Das System informiert den Webmaster per SMS, wenn auf der Internetseite ein schwerwiegender Fehler festgestellt wird. Es ist wichtig, dass dann sofort reagiert wird, denn Google straft solche Seiten oft sehr schnell ab und plötzlich befindet sich die Seite auf den hinteren Rängen in den Suchergebnislisten wieder.

OnpageDoc startet bereits für 29,90€ in der günstigsten Version. Damit ist es erheblich preiswerter als namhafte Konkurrenten, bei denen die Preispalette erst ab 100€ beginnt. Die Packete sind flexibel auswählbar, in der Enterprise-Variante sind z.B. 10 Projekte inklusive und sagenhafte 10.000 Monitoring-Keys. Wer jetzt schnell ist, der hat sogar die Möglichkeit, für die ersten 3 Monate 50 % der Kosten zu sparen. Auf der Seite gibt es eine Maske, auf der sich der Interessent in den Emailverteiler eintragen kann und wer das bis zum 31. März macht, der hat die Chance, dass er den Zugang für die ersten drei Monate nur um die Hälfte bekommt.




 
weis