Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Xovilichter: Das Ende des SEO-Wettbewerbs ist in Sicht
16.07.2014 19:55

Nur noch wenige Tage, bis der kölner SEO-Contest am 19. Juli dieses Jahres endet. Seit dem Beginn am 1. Mai 2014 versuchen zahlreiche SEOs, im Rahmen der Keyword-Challenge den ersten Platz auf der Seite von Google zu belegen.

Xovilichter: Die ultimative SEO-Keyword-Challenge 2014

Der SEO-Contest wurde von XOVI, einem bekannten SEO-Tool-Anbieter aus Köln, gestartet. Das Unternehmen fordert SEOs aus ganz Deutschland, eine Webseite mit dem Keyword XOVILICHTER auf die ersten beiden Seiten der Suchmaschine Google zu bringen. XOVI feiert mit diesem SEO-Wettbewerb die Veröffentlichung von XOVI V3, der neusten Version des hauseigenen SEO-Tools, welche sich seit März in der Beta-Phase befindet. Der SEO-Contest endet am 19. Juli 2014 - an diesem Tag findet bei den Kölner Lichtern die große Preisverleihung am Kölner Rheinauhafen statt. Die 20 besten SEOs können unter anderem einen Smart, ein MacBook Air, eine Reise nach Kalifornien sowie viele weitere Preise gewinnen. Anschließend dürfen sich die Gewinner auf einer exklusiven Party mit Feuerwerk der Kölner Lichter über ihre Preise freuen.

Datablue: Teilnahme an Wettbewerb mit Xovilichter-Onlineshop

Der Fullservice-Dienstleister Datablue ist einer von vielen Unternehmen, die am SEO-Wettbewerb von Xovi teilnehmen. Jeder der SEOs hat eine eigene Strategie, wie er seine Webseite bei Google möglichst weit nach oben platzieren möchte. Datablue hat sich dazu entschieden, einen eigenen Onlineshop für Xovilichter online zu stellen. Die Xovilichter sind in diesem Fall Duftkerzen, die in verschiedenen Duftrichtungen erhältlich sind. Mit dieser Herangehensweise versucht Datablue, sich von den Konkurrenzen der Kölner-SEO-Challenge abzuheben. Als Agentur aus dem Bereich E-Commerce war Datablue von Anfang an klar, das Keyword Xovilichter gehöre in einen Onlineshop. Ob die Strategie aufgeht, wird sich am 19. Juli, wenn der SEO-Wettbewerb zu Ende geht, zeigen.

Wie in den Ergebnissen der SEO-Challenge zu sehen ist, belegt Datablue mit dem eigenen Onlineshop für Xovilichter aktuell Platz 24 und ist somit nur wenige Plätze von einem Preis entfernt. Die Plätze zwischen 20 und 30 sind neue Webseiten, die in den letzten Tagen vor Ende des Gewinnspiels alles versuchen werden, um einen der Top 20 von seinem Platz zu stoßen. Datablue wird sich mit seinem Xovilichter-Onlineshop keinesfalls geschlagen geben, sondern ebenfalls versuchen, den Onlineshop auf die ersten beiden Seiten der Suchergebnisseiten von Google zu bringen.




 
weis