Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Ein Unternehmen oder Unternehmensanteile nur mit dem Fachmann verkaufen
05.12.2014 12:56

Der Verkauf von einem Unternehmen bzw. von Unternehmensanteile ist ein komplexer Prozess, der nur durch einen Fachmann durchgeführt werden sollte. Wer glaubt, sich die Kosten eines Spezialisten sparen zu können, der wird die Erfahrung machen, dass er nicht Geld spart, sondern aus dem Verkauf längst nicht den erwarteten Gewinn herausholt. Die Käufer arbeiten in der Regel mit Fachleuten auf dem Gebiet von Mergers & Acquisitions und nur Verkäufer mit einem guten Berater können eine erfolgreiche Transaktion abschließen.

Wer Unternehmen bzw. Unternehmensanteile verkaufen will, der wendet sich am besten an KP TECH Corporate Finance. Diese Firma bietet ihren Kunden eine kompetente Beratung in allen Stadien des Verkaufsprozesses. Zunächst einmal geht es um eine gründliche Analyse des Marktes und des Wettbewerbs. Nur wer die potentiellen Käufer und die Konkurrenz gut kennt, der kennt den Rahmen, in welchem sich die Transaktion bewegen kann. Weitere wichtige Aufgaben beim Verkauf von Unternehmen oder Unternehmensanteilen sind die Erstellung einer aussagekräftigen Präsentation und natürlich die Erstellung eines realistischen Zeitplanes.

Nach der Vorbereitung findet der Berater die richtigen Käufer. Es werden die ersten Informationen verschickt und Meetings vereinbart. Eine weitere wichtige Aufgabe ist das Versenden von Absichtserklärung, so dass so schnell als möglich die ersten Verhandlungen aufgenommen werden. Wenn ein passender Käufer identifiziert wurde, dann heißt das noch lange nicht, dass er auch über die nötigen Mittel verfügt, um das Geschäft zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. der nächste Schritt heißt also folgerichtig Due Diligence, also eine Risikoprüfung, die mit besonderer Sorgfalt durchgeführt wird. Zu dieser Prüfung gehört das Erstellen von Checklisten, Meetings und Koordinationsaufgaben. Nachdem die Überprüfung des potentiellen Käufers abgeschlossen ist, werden die ersten Verhandlungen geführt. Hier hat der Berater umfangreiche Aufgaben zu erfüllen. Er hilft bei der Erstellung eines Kaufvertrages und überprüft dessen Inhalte. Selbstverständlich ist er auch bei den Verhandlungen zugegen und hilft beim Abschluss der Vertragsverhandlungen mit.

Bei KP TECH Corporate Finance ist der Kunde in guten Händen, denn die Firma verfügt über eine jahrelange Erfahrung in der M&A-Beratung und hat schon viele Aufträge in diesem Bereich erfolgreich durchgeführt. Dadurch ist es möglich, dass die potentiellen Kunden schnell angesprochen werden und es bald zu erfolgreichen Verhandlungen kommt. Nicht nur große Konzerne nehmen die Dienste des Unternehmens in Anspruch, sondern auch kleinere und mittelständische Unternehmen zählen zu ihren Kunden. Die Firma bietet auf der Unternehmenswebside noch eine Reihe von weiteren Dienstleistungen an, wie zum Beispiel die Unternehmensnachfolge oder wenn es um die Übernahme von Unternehmensanteilen durch Mitgesellschafter geht. So ist die Firma bei allen Fragen von Unternehmenstransaktionen ein kompetenter Ansprechpartner. Für den Anteils- oder Firmeninhaber ist es wichtig, dass der frühzeitig mit der Firma Kontakt aufnimmt, denn eigene Verkaufsversuche führen nicht nur zu keinem Erfolg, sondern kosten Zeit und Geld.




 
weis