Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Wie durch Maschinenüberwachung die Produktivität gesteigert werden kann
07.06.2015 12:55

Wenn in einer Fabrik die Maschinen auch nur für eine halbe Stunden stehen, bedeutet das für den Unternehmer einen nicht unerheblichen Betriebsausfall. Für jeden Gewerbetreibenden ist es deshalb sehr wichtig, über den Zustand seiner Maschinen Bescheid zu wissen. So erkennen der Unternehmer und die Mitarbeiter Schwachstellen und sich abzeichnende Probleme und können sofort dagegen einschreiten. Nötig ist eine gute Software, die diese Daten erfasst, auswertet und dem verantwortlichen Mitarbeiter verlässliche Berichte liefert.

Mit der Software bisoft MDE ist eine optimale Maschinendatenerfassung möglich. Dadurch entsteht eine andauernde Informationsübertragung zu den Erfassungsterminals. Die Ermittlung der Gesamtanlageneffektivität wird durch Daten wie den Nutzungsgrad, Qualitätsrate und Leistungsgrad ermöglicht. Wenn diese Daten von Anfang an kontinuierlich gesammelt werden, ist eine vollständige Überwachung der Maschinen gewährleistet und Fehler können schon im Vorfeld erkannt und beseitigt werden. Die Software arbeitet dabei vollständig unabhängig von Datenbanken. Die Nutzung ist über das Internet und dem Intranet möglich.

Die Implementierung eines neuen Systems, selbst wenn es noch so ausgefeilt ist, läuft selten ohne Probleme ab. Zur Unterstützung bekommt er eine Reihe von Hilfestellungen von der Firma gbo datacomp. Unter anderem bekommt der Kunde ein professionelles Projektmanagement und wenn es nötig sein sollt, dann wird die Software automatisch angepasst. Natürlich sind die Servicemitarbeiter auch nach der Implementierung des Systems für den Kunden da. Sollte es ein Problem geben dann genügt ein Anruf und die freundlichen Mitarbeiter helfen sofort weiter.

Eine erfolgreiche Nutzung der Software ist nur dann gegeben, wenn die Mitarbeiter umfangreich und kompetent geschult werden. Diese Ausbildung übernimmt ebenfalls die Firma. Die Unterstützung erfolgt in jeder Phase des Projektes. Dem Unternehmer ist es selbstverständlich freigestellt, ob er die Hilfe annimmt oder ob er darauf verzichtet. Bei dem Unterstützungsangebot handelt es sich zum einen um Consulting und um Schulungsangebote. Umfangreiche Schulungen dienen dazu, dass das System von den Mitarbeitern optimal eingesetzt wird. Selbstverständlich gibt es auch Schulungen, die genau auf die Anordnungen der Firma zugschnitten sind.

Obwohl die Software den meisten Firmen gerecht wird, gibt es auch die Möglichkeit, dass dbo datacomp diese den Bedürfnissen des Unternehmers anpasst. So erhöht sich die Produktivität noch einmal deutlich. Selbst wenn die Prozesse fast identisch ablaufen, sind es doch unterschiedliche Maschinen, welche die Arbeit übernehmen. Wenn nach einiger Zeit neue Geräte hinzukommen, passen sich die Abläufe den Gegebenheiten an. Die Software bietet Schnittstellen zu vielen anderen Anwendungen und sogar die Personalsoftware ist darin integriert. Eine Anfrage kann jederzeit über das Kontaktformular auf der Webseite gestellt werden.




 
weis