Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Wie Software mit geprüfter Sicherheit kaufen?
04.04.2018 12:26

Der Softwarekauf gleicht nicht selten einem Glücksspiel. Ob die gekaufte Lizenz wirklich das hält, was die Werbung verspricht, stellt der Kunde meist fest, wenn die Anwendung schon installiert ist. Sollte sie nicht den Erwartungen des Kunden entsprechen, dann ist das nicht nur unangenehm, sondern kostet auch viel Zeit. Die Software muss wieder deinstalliert werden. In vielen Fällen bekommt der Unternehmer sein Geld nicht zurück.

Unternehmer, die auf Nummer Sicher gehen wollen, finden in der Firma USC einen kompetenten Partner. Die Firma vertreibt Lizenzen für neue und gebrauchte Software. Die Firma hat ein Prüfsiegel entwickelt, das jedem Unternehmer die Sicherheit gibt, eine gut funktionierende Software zu erwerben. Das Prüfsiegel garantiert die Vollständigkeit, die Herstellerkonformität und die Produktqualität der Software. Dieses Gütesiegel mit dem Namen „Gebraucht, geprüft, Audit Sicher“ wurde jetzt von der Initiative Mittelstand zum „Best Of 2018 Qualitätsmanagement“ gewählt. Diese Auszeichnung vergibt die Initiative Mittelstand seit 2004. In die engere Wahl kommen dabei Produkte, die sich durch eine hohe Innovation auszeichnen und dadurch einen starken Nutzen für den Mittelstand mit sich bringen. Durch gebrauchte Software können Unternehmen viele Kosten einsparen. Durch das Zertifikat ist es ihnen möglich, unter der großen Zahl der vorhandenen Möglichkeiten eine gute Auswahl zu treffen.

Der Handel mit gebrauchter Software ist nach zwei Urteilen aus den Jahren 2012 und 2013 legal. Der Kunde erwirbt die Lizenz von einer Software, welche der Unternehmer in seiner Firma nicht mehr benötigt. Diese ist selbstverständlich in vollem Umfang funktionsfähig. Das oben genannte Prüfsiegel garantiert, dass die gehandelte Software auditsicher ist. Große Softwarehersteller wie Microsoft überprüfen in den Firmen, ob die eingesetzte Software den Vorschriften genügt. Kunden brauchen sich dabei auch bei gebrauchter Software keine Sorgen machen. Die wichtigsten Punkte bei einer Audit-prüfung soll hier kurz am Beispiel der Firma Microsoft erläutert werden. Zunächst ist wichtig, dass der Verkäufer seinem Kunden sämtliche Daten der Software zur Verfügung stellt, sodass er diese in vollem Umfang nutzen kann. Der Verkäufer muss seien Kopien nach dem Weiterverkauf der Lizenz unbrauchbar machen. Für Microsoft ist wichtig, dass der Käufer die Software nach Zahlung einer angemessenen Geldsumme benutzen darf. Nicht zulässig ist, wenn die Nutzung befristet ist oder wenn er diese nur vermietet. Selbstverständlich muss die Software auf legalem Wege erworben worden sein. Dabei ist es unerheblich, ob das durch Download oder mit Hilfe eines physischen Datenträgers erfolgte.

Unternehmer, die Geld sparen wollen, sollten die Möglichkeiten gebrauchter Software nutzen. Da diese Möglichkeit verhältnismäßig neu ist, wissen das noch nicht viele. Durch die vergebene Auszeichnung könnte sich das ändern.




 
weis