Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
27.12.2012

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr...


20.11.2012 

Entdecken Sie unsere neue Windows 9-Infoseite
mehr..


14. März 2010 

Testen Sie unser unabh. Seitenbewertungssystem Sitefacts!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Prepaid-Tarife online vergleichen
22.03.2013 03:12

Wer nicht gerade zu den Vieltelefonieren gehört, der hat sich sicherlich schon oft die Frage gestellt, ob er die monatliche Telefonrechnung nicht reduzieren kann. Selbst wer hier eine Flatrate hat, der zahlt noch sehr viel und au0erdem gehört diese Flatrate. Viele wissen aber nicht, dass es auch bei den Prepaid Tarife ganz große Unterschiede gibt und es kann nur derjenige günstig einkaufen, der zuvor einen umfangreichen Vergleich der Anbieter angestellt hat.

Die Prepaidkarte galt früher als typische Karte für Studenten, die noch über kein eigenes Einkommen verfügen und so stellte das oft die einzige Möglichkeit für Studenten dar, doch noch an eine begehrte ´Handykarte zu bekommen. Diese Zeiten sind längst vorbei eine Prepaidkarte bietet auch Nichtstudenten einige Vorteile. So entfällt zum Beispiel das lästige Nachfragen nach dem derzeitigen Kontostand. Meistens geschieht das über eine Mailboxabfrage und das ist ohnehin nicht jedermanns Sache. Der Interessent findet mehr Prepaid Tarife auf prepaid-tarife.com.

Auf dieser Seite gibt es aber nicht nur darum, denn billigsten Prepaidpreis für sein Handy zu bekommen, sondern der Kunde wird auch mit vielfältigen Informationen versorgt. Diese ist vielleicht auf den ersten Blick ein wenig ungewohnt, ist aber trotzdem sehr wichtig, denn nur wer über genügend Faktenwissen verfügt kann eine wirklich fundierte Entscheidung hinsichtlich des richtigen Tarifs getroffen werden. Wenn dann die Wahl gefallen ist, dann kann es losgehen. Natürlich ist das Angebot nicht nur auf Telefonieflatrates beschränkt. Mindestens genauso häufig, wenn nicht öfters, wird nach der Möglichkeit gefragt, mit der Prepaidkarte ins Internet zu gehen um dort nach Herzenslust zu surfen. Auch diese Möglichkeit wird auf dieser Seite angeboten. Diese lassen sich in den einzelnen Tarifmodellen bequem miteinander kombinieren. Es versteht sich eigentlich von selbst, dass die Handhabung der Seite sehr einfach und selbsterklärend ist.

 
weis