Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
27.12.2012

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr...


20.11.2012 

Entdecken Sie unsere neue Windows 9-Infoseite
mehr..


14. März 2010 

Testen Sie unser unabh. Seitenbewertungssystem Sitefacts!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Neues vom XOVI SEO-Tool
10.12.2012 16:10

Suchmaschinenoptimierung, meistens einfach kurz SEO genannt, ist ein unverzichtbares Werkzeug für jeden, der Internetmarketing betreibt. Ziel jedes SEO Projektes ist es, die eigene Internetseite bezüglich eines bestimmten Suchbegriffes möglichst weit vorne in den Ergebnislisten (SERPs) der jeweiligen Suchmaschinen stehen zu haben. Die Maßnahmen, mit denen dieses Ziel erreicht werden kann, sind vielfältig. Zunächst einmal muss natürlich das entsprechende Schlüsselwort auf der Webseite auftauchen, denn sonst kann es niemals von einer Suchmaschine gefunden werden. Der zweite Schritt besteht darin, den Suchmaschinen zu zeigen, dass diese Seite bezüglich des gewählten Keywords eine starke Relevanz besitzt. Das Mittel der Wahl dafür ist der Aufbau einer gesunden Backlinkstruktur, also von Links, die von externen Seiten auf die eigene Seite verweisen. Aber auch andere Faktoren, wie zum Beispiel die Häufigkeit er Erwähnung auf Seiten wie Facebook, Google plus oder Twitter, werden in Zukunft eine immer größere Rolle spielen.

Die oben erwähnten Maßnahmen sind jedem Webmaster bekannt und wenn er hier den Anschluss nicht verlieren will, dann braucht er ein gutes Werkzeug. Unter den vielen SEO Tools auf dem Markt soll hier als Beispiel Xovi ein wenig genauer erläutert werden, damit sich der Leser ein Bild von der Leistungsfähigkeit solcher SEO Tools machen kann. Grundsätzlich dient dieses Tool dazu, um die eigene Arbeit zu überwachen, aber genauso wichtig ist es, die Performance der Konkurrenz im Auge zu behalten. So lässt sich mit einem Klick feststellen, mit welchen Keywords die eigene Seite und die Seite der Konkurrenz im Netz vertreten ist und natürlich ebenso, auf welcher Position die jeweilige Seite zu finden ist. Ein wichtiger Analysepunkt ist die jeweilige Backlinkstruktur der Domain, also wie viele Backlinks jeweils vorhanden sind, von welchen Seiten und mit welchen Ankertexten verlinkt wurde, ob disse Backlinks neu sind und welche von ihnen in letzter Zeit gelöscht wurde.

Seit Ende November gibt es bei Xovi einige neue SEO Tools. Da Google wohl in nächster Zeit die Social Signales als zusätzlichen Rankingfaktor einführen wird, gibt es jetzt eine Möglichkeit, zu analysieren, auf welchen Social Plattformen über die eigene Firma gesprochen wird und noch zusätzlich eine Möglichkeit, festzustellen, mit welchen URLs das genau geschieht. Eine weitere Neuerung ist die genaue Analyse des Traffic. Hier wird mit bewährten Tools wie Google Analytics oder mit Piwik zusammengearbeitet. Um die Arbeit zu erleichtern gibt es eine zentrale Aufgabenverwaltung. Auch das schon seit längerer Zeit bewährte Backlinktool hat einige Neuerungen erfahren, die das Finden neuer Backlinkquellen ganz erheblich erleichtert.

 
weis