Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
27.12.2012

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr...


20.11.2012 

Entdecken Sie unsere neue Windows 9-Infoseite
mehr..


14. März 2010 

Testen Sie unser unabh. Seitenbewertungssystem Sitefacts!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Allnet Flats - Clever sparen
16.11.2012 14:44

Handys sind aus unserer heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Zu Beginn hat jeder sein Mobiltelefon nur in wirklich notwendigen Fällen eingesetzt. Der Grund dafür war einfach. Telefonieren mit dem Handy war anfangs sehr teuer. Da wurde Sekundengenau abgerechnet, sowohl bei den Gesprächen als auch bei SMS. Das änderte sich erst, als die sogenannten Flat-Tarife auf dem Markt kamen. Damit konnte man plötzlich so lange und so oft telefonieren, wie man wollte. Die Kosten waren am Monatsende nur so hoch, wie es die Pauschale vorsah, die im Vertrag stand. Natürlich musste man auch hier noch einiges beachten. Denn viele der Flatrates bezogen sich nur auf das eigene Handynetz, also auf das von T-Mobile von O² oder auf das Netz von E-Plus oder Vodafone. Wer sich außerhalb dieser Netzte bewegte, musste weiterhin die Kosten im Auge haben und wissen, was er zahlte, wenn er ins fremde Netz telefoniert. Mittlerweile ist aber auch hier Abhilfe in Sicht.

Zunächst haben kleine Anbieter damit angefangen, die flat allnet ins Leben zu rufen und bei ihren Kunden anzubieten. Mittlerweile haben die großen Mobilfunk- und Telekommunikationskonzerne nachgezogen. Auch bei denen bekommt man nun den Tarif, der es einem ermöglicht jederzeit in alle Netze zu einem monatlichen Festpreis zu telefonieren. Dass diese Tarife etwas höher sind, als die netzinternen Flatrates ist im Moment noch die Regel. Schließlich sind die Kunden so auch in der Situation, stets und ständig mit anderen zu telefonieren, was eine gestiegene Teilnehmerzahl in den Statistiken nachweist. Diese erhöhte Zahl muss das Netz aber auch erst einmal erfassen können, bzw. diese Zahl muss erst einmal vom Netz bewältigt werden. Daher wurde hier viel Geld investiert um die Netzstabilität auch bei vielen Teilnehmern gewährleisten zu können. Alles in allem ist die Allnet- Flat aber die günstige Flatrate- Alternative und auch die Lösung, bei der Kunden, die ohnehin viel telefonieren nicht lange überlegen sollten. Hohe Monatsrechnungen gehören so der Vergangenheit an.

 
weis