Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Einbruchsichere Tresore
17.10.2012 11:03

Einbruchsichere Tresore für die richtige Aufbewahrung von Sammlungen

Wenn man etwas sammelt, egal, ob es Münzen, besondere Kronkorken, Schallplatten, Uhren oder Stofftiere sind – eines sollte man auf jeden Fall von Anfang an machen: Die Sammlung richtig erfassen und sich um die Aufbewahrung Gedanken machen. Denn sonst endet die Sammelleidenschaft im Chaos und man gibt genervt alles weg!

einbruchsichere Tresore

Der Erfahrung nach ist es wichtig, sich zunächst ein Ordnungssystem zu überlegen. Wenn man etwas sammelt, was in Alben oder Ordner passt, sollte man sich zum Beispiel Kategorien (z. B. Länder, Werte, Motive) überlegen und die Stücke gleich so einsortieren und die Ordner entsprechend beschriften. Sammelt man größere Teile, z. B. Stofftiere, Porzellanfiguren, Modellautos oder ähnliches, ist es gut, jedes einzelne Teil zu nummerieren und sich im PC eine Tabelle dazu anzulegen. Darin lassen sich dann auch andere Infos erfassen, zum Beispiel Kaufdatum, wo gekauft, Preis, Hersteller usw. Am Anfang erscheint einem das vielleicht übertrieben, aber sobald sich die Sammlung vergrößert, ist das wirklich hilfreich!

Gerade bei größeren Teilen ist es dann natürlich wichtig, sich zu überlegen, wo man sie aufbewahren will. Die meisten von uns möchten ihre Sammlung ja auch im Blick haben und sie anderen zeigen! Dafür finde ich Schränke oder Vitrinen mit Glastüren ideal – man kann alles schön arrangieren, und die Sachen sind gleichzeitig ganz gut vor Staub geschützt! Manchmal – wenn man etwas mehr Platz braucht – lohnt es sich sogar, sich einen Schrank oder ein Regalsystem vom Tischler anfertigen zu lassen. Das ist im Vergleich zu manchen „flexiblen“ Wohnsystemen, die es in Möbelhäusern gibt und die oft gar nicht so flexibel sind, wie man es gerne hätte, gar nicht so teuer, wie man denkt!

Wenn man echte Werte zusammengetragen hat, z. B. an Münzen, Uhren oder Schmuck, sollte man auch mal über einen Tresor nachdenken. Es gibt einbruchsichere Tresore, aber auch Tresorvarianten, die sowohl Einbruchschutz als auch Feuerschutz bieten. Ein paar Firmen bieten sogar Panzerglastresore an, mit großen Glasflächen in den Türen und/oder an den Seiten, die trotzdem Einbruchschutz haben und ganz gut aussehen!

 
weis