Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Adito - das etwas andere CRM
30.08.2012 13:22

Nerds für eine bessere Welt

Die US-amerikanische Serie Big Bang Theory handelt von vier sogenannten Nerds und einer blonden Möchtegern Schauspielerin namens Penny, die zum Überleben in einem Restaurant kellnert. Jede Folge lebt vom Zusammenprall der verschiedenen beruflichen Hintergründe, so müssen die Wissenschaftler der Blondine nicht nur den Unterschied zwischen Star Wars und Star Trek sondern auch Computerkenntnisse nahe bringen.

Adito.de ist so eine Plattform, die ein normalsterblicher eher als kryptisch denn als unterhaltsam empfindet und CRM ist wohl so ein Begriff, den die Kellnerin das erste Mal in ihrem Leben hören würde. Adito.de ist Spezialist in Sachen CRM, kurz für Customer- Relations-Management. Dahinter verbirgt sich einfach die Kundenpflege.

Einfach gesagt: Penny, die hübsche Kellnerin, kann versuchen, in jeder Serie eine kleine Rolle zu ergattern. Allerdings braucht sie hier sehr viel Energie, angenehmer wäre eine ständige Rolle in einer Serie, genau wie eine Firma lieber Kunden halten, als ständig neue akquirieren sollte.

So gibt es für Firmen durch Anbieter wie Adito.de eine Software, die genau diesen Prozess unterstützt, die dauerhafte Kundenbindung. Wahrscheinlich würde jeder Schauspieler sich sofort für diese Software entscheiden, wenn es sie denn auch in diesem Format geben würde.

CRM schmeißt quasi alle großen Abteilungen in ein System und gewährleistet somit eine einfachere und komplette Übersicht auf die Kundenbedürfnisse. So werden Marketing, Vertrieb, Kundendienst und auch Forschung und Entwicklung übergreifend eingebunden, durch die Zentralisierung werden Kosten gesenkt und man kann schneller agieren. Das Datenbanksystem registriert auch, wenn sich Kundenwünsche ändern, für Penny wäre das also ein System, das ihr Bescheid gibt, wenn eine neue Serie entsteht oder eine alte plötzlich mit anderen Charakteren besetzt wird. Diese automatische Anzeige würde in ihrem Fall langwierige Recherchen und auch das Übersehen dieser Veränderungen vermeiden. Vielleicht ist das der nächste große Schritt von adito.de, ein CMS System für brotlose Schauspieler. Penny würde sich freuen und die Nerds von nebenan würden ihr CMS sicherlich mit Freude erklären.

 
weis