Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


www.routertest.net - Hilfe bei der richtigen Routerwahl
02.05.2012 03:11

Heute hört man oft, dass man nicht irgendeinen Router kaufen soll, sondern ein gutes und passendes Gerät wählen soll. Doch wie findet man das und was ist ein Router überhaupt?

Bei einem Router handelt es sich um ein Gerät, welches zwei oder mehr Netzwerke miteinander verbindet und durch intelligente Datenweiterleitung den Betrieb mehrerer Computer an einer Internet-Leitung (meist DSL, aber auch Kabel) erlaubt. Die meisten Router sind NAT-Router.
Es handelt sich hierbei um ein Verfahren, um lokale Netzwerke ohne Störungen mit dem Internet zu verbinden. Denn während im Internet für einen Anschluss nur eine IP-Adresse vorhanden ist, können private IP-Adressen (weltweit gesehen) mehrfach verwendet werden und besitzen in öffentlichen Netzen keine Gültigkeit. Trotzdem muss aber ein Computer mit privater IP-Adresse Zugang zum Internet bekommen können. Der Router muss dafür in allen ausgehenden Datenpaketen die IP-Adressen der jeweiligen Stationen durch die öffentliche IP-Adresse ersetzen. Die eingehenden Daten müssen aber auch jeweils wieder zugeordnet werden. Um dieses zu erreichen werden die aktuellen Verbindungen in einer Tabelle gespeichert. Dieses Verfahren nennt man dann Network Address Translation (NAT).



Aber auch WLAN sollte ein Router natürlich gut beherrschen können. Bei WLAN handelt es sich um die drahtlose Übertragung von Daten, man spart sich also somit das Kabel vom Router zum PC. Doch auch hier gibt es einiges zu beachten! Denn es gibt verschiedene WLAN-Geschwindigkeiten und wenn Sie eine Hochgeschwindigkeits-Internet-Leitung besitzen, aber gleichzeitig einen Router mit einem langsamen WLAN-Standard gekauft haben, dann können Sie die Leitung nich voll nutzen! Doch dies ist nicht alles, denn es kommt auch darauf an, wie hoch die Sendeleistung des Routers ist und wie gut die angebaute Antenne ist.

Doch wie findet man den richtigen Router? An dieser Stelle möchten wir Sie auf die Seite www.routertest.net aufmerksam machen, auf der verschiedene Router getestet werden.

Die Berichte sind dabei recht ausführlich, beispielsweise hat man sich in einem Artikel dem D-Link DIR-857 gewidmet, welcher mit einem zweiten Frequenzband aufwarten kann, welches die doppelte Bandbreite ermöglicht! Dadurch erreicht er eine Übertragungsrate von bis zu 450Mbit beim WLAN-Betrieb! Als besonderes Schmankerl bietet der Router einen Web-File-Zugriff, mit dem z.B. mit mobilen Geräten über das Internet auf lokal gespeicherten Daten zugegriffen werden kann, wenn man dies möchte!

 
weis