Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Das neue soziale Netzwerk BlindAd.de
30.07.2011 22:54

Blog Marketing Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag

Soziale Netzwerke gibt es viele. Und sie sind irgendwie auch alle gleich. Doch nun gibt es einen neuen Wettbewerber, der mit einer sehr interessanten Innovation alles ändern möchte: BlindAd. BlindAd unterscheidet sich nahezu vollständig von seinen „Partnern“. Denn es bringt die sozialen Netzwerke weg vom Schreibtisch nach draußen. Statt Abenteuer auf den Tasten gibt es echte Abenteuer.

Wofür steht BlindAd? Blindad stet für Blind Adventure (Blindes Abenteuer). Es geht also um reale Interaktion. Die Benutzer der Plattform können sich verabreden, sehen vor dem Treffen allerdings nur den Vornamen, das Alter, das Geschlecht und ein Miniaturprofilbild – mehr nicht . Dies ist eben ein völlig anderes Konzept als die anderen Anbieter es vormachen, denn dort präsentieren sich die Leute meistens sehr ausgiebig.


Screenshot von BlindAd

Wir dürfen also gespannt sein, ob dieses Konzept sich durchsetzt und was der Markt dazu sagt. Jedenfalls können Innovationen wie diese eine echte Kettenreaktion bewirken und vielleicht gibt es bald zahlreiche neue Typen von Social Networks.

Gibt es Kritikpunkte? Ja, auch dies. Das Design wird ein wenig amateurhaft. Hier sollte dringend verbessert werden. Zudem gibt es (noch) relativ wenige Mitglieder.

Fazit:
Blindad ist eine interessante Innovation mit einem neuen Gedanken und bringt frischen Wind in soziale Netzwerke. Die Anmeldung ist kostenlos und durchaus zu empfehlen –es schadet niemand . Wahrscheinlich werden mit der Zeit die Zahl der Mitglieder auch noch stetig wachsen, so dass dieses Problem in Zukunft keines mehr sein wird.

Zum Angebot

 
weis