Impressum    .    Kontakt    .    Links            srware.net auf Deutsch    srware.net on english 
minibalken
logo eigenwerbung
minibalken
homebutton SRWare IT News softwarebutton onlinebutton forumbutton shopbutton
balken subnavi oben
Navigation:     News-Übersicht
balken subnavi unten
weis
news
11.04.2016

Iron ist jetzt auch für Android verfügbar!
mehr...


27.12.2012 

SRWare veröffentlicht SecureWAMP - die WAMP-Revolution
mehr..


14.03.2010 

Testen Sie unseren neuen Imagehoster bild.me!
mehr...


weis
weis
online_überschrift
SRWare IT-News


Fonic startet mobile Flatrate mit Kostenschutz
27.04.2010 21:56


[Trigami-Anzeige]



Mobiles Surfen ist ein Thema, welches derzeit in aller Munde ist. Smartphones, allen voran das iPhone haben, haben das mobile Surfen einer breiten Schicht schmackhaft gemacht. Die Bildschirme werden immer grösser und erreichen mittlerweile Auflösungen von alten Röhrenmonitoren. Doch mobiles Surfen war bisher relativ teuer und die Kosten schwer zu überwachen. Fonic hat eine Lösung für dieses Problem parat. Das mobile Internet von Fonic bietet neben dem günstigen Preis von nur 2,50€ pro Nutzungstag noch weitere Vorteile. Die angesprochenen 2,50€ werden nur dann fällig, wenn das Angebot auch tatsächlich genutzt wird. D.h. dass man nur 5€ zahlt, wenn man beispielsweise nur 2 Tage in einem Monat mit dem Handy oder Laptop mobil im Internet war.



Für diesen Preis erhält man die volle Freiheit. Alles, was man im Internet abrufen kann, ist von nun an nicht mehr an den heimischen PC gebunden. Nein, man kann überall, ob im Zug, in der Schule oder auf einer Party ins Internet gehen und dort beispielsweise seine E-Mails abrufen, mit anderen chatten oder auch einen Blogbeitrag verfassen. Die Tagesflat kann sowohl mit dem Handy (per SIM-Karte) als auch mit dem Laptop (per USB-Stick) genutzt werden. Somit schlägt man gleich 2 Mücken mit einer Klappe. Fonic bietet weiterhin die volle Kostenkontrolle, wie hier dargestellt ist:





Damit stellt man sicher, dass man niemals mehr als 25€ im Monat ausgibt. Ab dem 11. Nutzungstag ist der gesamte Monat kostenlos. Das heißt, dass bei täglicher Nutzung des mobilen Internets von Fonic nur 25€ fällig werden. Die gesamte Ausstattung, welche aus SIM-Karte und USB-Stick für den Laptop besteht, kostet einmal nur 39,95€. Danach zahlt man lediglich die Tagesflat. Man ist an keinen Vertrag gebunden und es gibt auch keine Grundgebühr oder einen Mindestumsatz. Das heißt, dass man auch wirklich nur dann zahlt, wenn man den Dienst auch wirklich nutzt. Alles in allem ist dies ein sehr gutes Angebot und ich überlege mir ebenfalls eine Anschaffung. Fonic bietet nun ein unfassendes Angebot für alles, was man sich als Nutzer mobiler Geräte wünscht: Internet, Telefonie und SMS. Im Bereich der Handy-SIM-Karten zum Telefonieren herrschen ebenfalls Tiefstpreise von nur 9ct pro Minute, selbst ins Festnetz!


Weiteres:
Für Diskussion und Kommentare klicken Sie hier

 
weis