SRWare IT-News

  • News
  • Augmented Reality und die Zukunft
shape
shape
shape
shape
shape
image

Augmented Reality und die Zukunft

In den vergangenen Jahren haben die innovativen Technologien der Augmented und Virtual Reality rasante Entwicklungen erlebt. Auch für Unternehmen wurden dadurch stetig neue Anwendungsbereiche geschaffen, die sich in Zukunft noch ausweiten werden.

Unternehmen, die von den vielfältigen Möglichkeiten der Augmented und Virtual Reality profitieren möchten, sollten dafür die Unterstützung einer kompetenten VR Agentur in Anspruch nehmen.

Wie sich die Wirtschaft und der Unternehmensalltag bereits durch die Technologien entwickelt haben und was die Zukunft in diesem Bereich bringen wird, zeigt der folgende Beitrag.

Innovative Weiterentwicklungen von VR und AR

Eine kürzlich veröffentliche Studie erlaubt einen Einblick hinsichtlich des Einsatzes der Augmented und Virtual Reality und ihren zukünftigen Entwicklungen. Untersucht wurde dabei, wie Unternehmen mithilfe der Technologien ihre Kunden- und Mitarbeiterbindung optimieren, ihre Arbeitsprozesse verändern und so ihren Umsatz steigern können. Auch die wirtschaftlichen Auswirkungen wurden im Rahmen der Studie berücksichtigt.

Es handelt sich im Grunde weder bei der Augmented noch bei der Virtual Reality um vollkommen neue Technologien. Allerdings nimmt ihr Einsatz aufgrund von zwei übergreifenden Trends stetig zu: Zum einen gestalten sich heutzutage die Vorteile für die Wirtschaft wesentlich attraktiver, zum anderen sorgen die technologischen Fortschritte für eine optimierte Nutzererfahrung.

In der Vergangenheit gestalteten sich die Erfahrungen der Benutzer mit AR und VR noch recht schwerfällig, jedoch wurden sowohl Soft- als auch Hardware weiterentwickelt. So werden heute detaillierte Inhalte verfügbar gemacht und auch die optimierte Konnektivität erweitert die denkbaren geschäftlichen Anwendungsfälle merklich.

AR und VR profitieren durch 5G

Die AR- und VR-Technologien werden von den modernen 5G-Netzen effektiv vorangetrieben. Eine fesselnde und reichhaltige Benutzererfahrung wird aufgrund der geringen Latenzzeiten durch die schnelle Datenübertragung möglich.

Im Rahmen der 5G-Netze sind die Geräte außerdem unabhängiger von einer in den Geräten integrierten Datenspeicherung und -verarbeitung. Diese werden heutzutage durch eine Cloud realisiert. Daraus ergibt sich ein Kosteneinsparpotential und die Designs können benutzerfreundlicher gestaltet werden.

AR-Technologie für zahlreiche Branchen

Vorteile ergeben sich durch die AR-Technologien grundsätzlich für alle Branchen, ob Konsumgüterindustrie, Handel, Produktion oder Gesundheitssektor. Schließlich können durch diese nicht nur Abläufe und Prozesse optimiert, sondern ebenfalls die Zusammenarbeit der Mitarbeiter effizienter gestaltet werden.

Beispielsweise wird die Produkt- und Dienstleistungsentwicklung durch die AR-Technologie maßgeblich erleichtert. Darüber hinaus sind Unternehmen in der Lage, sich in virtuellen Umgebungen zu vernetzen. Auch im Bereich der Ausbildung werden durch die Innovationen zahlreichen Vorteile geschaffen, beispielsweise im Rahmen der Arztausbildung.

Sowohl die Produktivität als auch die Effizienz von Mitarbeitern werden durch die AR stark erhöht, außerdem wird die Prozessoptimierung nachhaltig unterstützt. Eine zukunftsorientierte und innovative Positionierung innerhalb der eigenen Branche macht den Einsatz moderner AR-Technologien ebenfalls überaus attraktiv.

Insgesamt sind heute weltweit rund 824.000 Arbeitsplätze von der AR und VR beeinflusst. Bis zum Jahr 2030 werden es laut Schätzungen ganze 23,4 Millionen sein. Zukünftig sollten Unternehmen daher die Entwicklungen in diesem Bereich unbedingt verfolgen. Denn auch in den kommenden Jahren halten die VR- und AR-Technologien ein enormes Potential bereit, um in den Unternehmen die Sicherheit zu verbessern, die Kosten zu reduzieren und die Produktentwicklung noch stärker zu beschleunigen.